Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
Renault ZOE
Renault
ZOE
Leasing Monatsrate ab
113 €*

Renault ZOE

Renault ZOE
Modellbeispiel
tagCloud.headline

Informationen zum Renault ZOE

Der Renault ZOE ist aufgrund von Reichweite und Preis eines der spannendsten Fahrzeuge in seinem Segment. Der Kleinwagen kommt mit einem Elektromotor daher, der 65 kW bzw. 88 PS leistet. Durch die Elektroprämie von 6.000 Euro und der freiwilligen Zahlung des Herstellers Renault von weiteren 3.000 Euro ist der Franzose eine sehr ökonomische Alternative für die Stadt.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über den Renault Zoe und die Elektroprämie:

  1. Renault Zoe mit 4.000 Euro plus 1.000 Euro Elektroprämie kaufen
  2. Renault ZOE mit 400 km Reichweite (ab 2017)
  3. Der Renault ZOE (seit 2013)
  4. Batteriemiete des Renault Zoe
  5. Kaufempfehlung: Einen Renault Zoe günstig kaufen
  6. Alternativen zum Renault Zoe
  7. Fazit zum französischen Elektroauto
Datenblatt des aktuellen Renault Zoe
Ausstattungslinien:
  • Life
  • Intens
  • Zen
Höchstgeschwindigkeit: 135 km/h
Beschleunigung (0–100 km/h): 13,5 Sekunden
Reichweite (Nach NEFZ): 240 km
Vorgängermodell: keines
KBA-Segment: Kleinwagen
Alternativen:
  • VW Polo
  • Nissan Leaf
  • Seat Ibiza
Sterne im Euro NCAP-Crashtest: 5 von 5
Weitere Informationen:
Hier den Renault Zoe konfigurieren

Renault Zoe mit 9.000 Euro Elektroprämie kaufen

renault-zoe-2012-ausen-vorneDie Bundesregierung hat im Mai 2016 zusammen mit der Automobilindustrie beschlossen, Elektrofahrzeuge und Plug-In-Hybrid-Modelle stärker zu fördern. Für reine Elektroautos hat man sich auf eine Förderung von insgesamt 9.000 Euro geeinigt, was für den günstigen Renault Zoe eine Menge ist.

Wie erhalte ich die Prämie für den Zoe?

Die Auszahlung nimmt das gleiche Prozedere wie 2009 bei der Abwrackprämie. So wurde Kaufpreis um den Anteil des Herstellers gesenkt und die möglichen Rabatte angepasst. Dieser Nachlass wird dann von Ihrem Renault Händler auf dem Kaufvertrag dieser Preisnachlass vermerkt. Mit dem Kaufvertrag stellen Sie nun einen Antrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für die Erstattung der übrigen 6.000 Euro, die der Staat zahlen muss. Das ganze passiert voll elektronisch über eine bestimmte Webseite. Dort laden Sie die notwendigen Dokumente (Kaufvertrag, Fahrzeugschein, Fahrzeugbrief) als Kopien hoch und innerhalb weniger Woche wird Ihnen das Geld dann ausgezahlt.

Gibt es Einschränkungen bei der Kaufprämie?

Ja, aber der Zoe fällt nicht darunter. Denn die Prämie gilt nur für Elektrofahrzeuge bis zu einem Kaufpreis von 60.000 Euro. Mit dem Renault Zoe bleiben Sie aber weit unter der Grenze.

Beachten Sie aber, dass der staatliche Zuschuss nur für circa 400.000 Fahrzeuge ausreicht. Außerdem ist die Förderung nur bis 2019 gültig. Falls Sie also einen Zoe kaufen wollen, sollten Sie diesen Entschluss so schnell wie möglich in die Tat umsetzten.

 

Renault ZOE mit 400 km Reichweite (ab 2017)

Auf dem Autosalon in Paris hat Renault den neuen ZOE vorgestellt. Der Wagen wird es dank seiner neuen Batterie auf eine Reichweite von 400 Kilometern schaffen. Der ZOE erhält für 2017 eine Z.E.-40-Lithium-Ionen Batterie, die sich dank des Chameleon Chargers in 1,45 Stunden auf 80 Prozent laden lässt. Wer lediglich 80 Kilometer benötigt schafft das Laden sogar schon in 30 Minuten. Dank diverser Änderungen können sich Käufer auf eine Reichweite von 400 Kilometern freuen.

Neue Komfortsysteme im Renault ZOE

Im neuen Renault ZOE kommt das Z.E Trip zum Einsatz, welches sich über das Multimediasystem Renault R Link steuern lässt. Das System zeigt die nächstgelegenen Ladepunkte an und teilt sogar mit, welche Stationen frei beziehungsweise belegt sind. Über den Z.E Pass lässt sich an europäischen Ladestationen zudem bargeldlos oder per RFID-Chip zahlen.

Ergänzt wird das Angebot im nächsten Jahr um die Door-to-Door-Navigationsfunktion. Nutzer können schon zu Hause eine Route in ihr System einspeisen, welche automatisch aktiviert wird, wenn der Fahrer sich ins Auto setzt.

Neue Topausstattung Bose Edition

Darüber hinaus spendiert Renault dem Fahrzeug noch eine eigene Bose Edition. Die Topausstattung bietet Käufern neben einem Bose Soundsystem noch diverse Merkmale in Leder, eine Sitzheizung vorn, elektrisch anklappbare Außenspiegelgehäuse oder auch eine Karosserielackierung in Yttrium-Grau.

Der Renault ZOE (seit 2013)

renault-zoe-2012-ausen-seiteDer Renault ZOE gehört zu den Elektrofahrzeugen, das wie gemacht ist für den urbanen Verkehr. In der Stadt, in der Feinstaub und CO2-Emissionen die Luft belasten, werden neue Wege gesucht. Elektroautos, die emissionsfrei unterwegs sind, und dennoch eine große Reichweite bieten, könnten die Lösung für die Umweltbelastung im Stadtverkehr sein.

Die Renault ZOE Reichweite liegt bei 240 km, was viele Fahrten in der Stadt, und auch aufs Land möglich macht. Der Preis bewegt sich, auch aufgrund der endlich eingeführten staatlichen Förderung für Elektroautos, in einem positiven Rahmen. Bei der Kaufprämie gibt es für den Renault ZOE 2.000 Euro vom Staat, 2.000 Euro vom Hersteller, und dazu auch noch 1.000 Euro, die Renault freiwillig dazu gibt. Der Zoe wird so zum ökonomisch sinnvollen Alternative.

Der Name ZOE leitet sich ab aus der Abkürzung „Z.E.“ für „Zero Emission“ und dem griechischen Wort „Zoe“ für „Leben“. Als Neuwagen ist das Elektroauto von Renault neben der klassischen Barzahlung beim Renault Händler auch mit einer Finanzierung und mittels eines Autoleasing zu kaufen.

Ausstattungslinien des Renault Zoe

renault-zoe-2012-innen-cockpitDen Renault ZOE gibt es in drei verschiedenen Ausstattungslinien zu kaufen. Die Basis bildet dabei die Ausstattungslinie LIFE, gefolgt von INTENS und ZEN.

Die Serienausstattung des Basismodells des ZOE ist LIFE, und bietet eine große Bandbreite an Ausstattungsmerkmalen in den Bereichen Sicherheit, Komfort, Design und Kommunikation. Dazu gehören unter anderem:

  • ABS und Bremsassistent
  • ASR (ESP mit Antriebsschlupfregelung) und USC (Untersteuerungskontrolle)
  • Front-, Seiten- und Antisubmarining-Airbags (Verhindert das Durchrutschen unter dem Gurt) für Fahrer und Beifahrer
  • LED-Tagfahrlicht
  • Geräuschsimulator Z.E. Voice
  • Reifendruckkontrolle
  • Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar
  • Berganfahrhilfe (Hill Start Assist)
  • Elektrische Fensterheber vorne
  • Keycard mit Zentralverriegelung
  • Rücksitzlehne 1/1 umklappbar
  • Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Ein-Zonen-Klimaautomatik
  • Multifunktionales Mediasystem Renault R-LINK Evolution
  • Navigationssystem Carminat TomTom

Die Ausstattungslinien INTENS und ZEN bieten darüber hinaus zahlreiche Ausstattungsmerkmale in Serie.

Das Außendesign des Elektroflitzers

Der Renault ZOE bietet als Basismodell hochglanz-schwarze Außenspiegel. Dazu kommen rundum blau getönte Scheiben, und Türgriffe die vorne in Wagenfarbe sind, hinten in den Türholm des ZOE integriert sind. Die Felgen in der Basisausstattung sind bei diesem Elektroauto 15-Zoll-Stahlfelgen mit der Radabdeckung Arobase.

Interieur und diverse Sicherheitsausstattung

renault-zoe-2012-innen-sitzeDie Stoffpolsterung des Renault Zoe ist in grau. Dazu kommen zahlreiche Funktionen, die das Elektroauto in Sachen Sicherheitsausstattung mitbringen. Dazu gehören:

    • Antiblockiersystem (ABS)
    • Notbremsassistent
    • Antriebsschlupfregelung (ASR)
    • Under Steering Control (USC) - ESP-Variante, wo mehrere Räder gleichzeitig mit unterschiedlichem Druck gebremst werden können.
    • Front-, Seiten- und Antisubmarining-Airbags sowohl für Fahrer als auch für Beifahrer
    • Tempopilot mit einem Geschwindigkeitsbegrenzer

Motoren des Zoe und laden des Akku

renault-zoe-2012-ausen-hintenDer Renault ZOE wird mit einem Elektromotor mit einer Leistung von 65 kW (88 PS) angeboten. Die Renault ZOE Reichweite liegt bei 240 Kilometer, die Höchstgeschwindigkeit beim ZOE liegt bei 135 km/h.

Geladen werden kann der ZOE an allen Ladestationen und in der eigenen Garage, wenn ein 400-Volt/63A-Drehstromanschluss vorhanden ist. Die Aufladung erfolgt binnen kurzer Zeit, nach Angaben des Herstellers erfolgt die Ladung zu 80 Prozent innerhalb einer halben Stunde.

Sonstige technische Daten

Der Renault ZOE hat eine Länge von 4.084 mm, eine Breite von 1.730 m und eine Höhe von 1.568 mm. Der Radstand liegt bei 2.588 m. Das Leergewicht des ZOE beträgt 1.503 kg, der maximale Drehmoment liegt bei 220 Nm. Das Elektroauto hat Effizienzklasse A+.

Batteriemiete des Renault Zoe

Die Voraussetzungen für den Kauf oder das Leasing eines Renault ZOE ist die gleichzeitige Batteriemiete. Bei der Miete der Batterie für das Elektroauto von Renault kann zwischen zwei Mietvarianten zwischen 12 und 48 Monaten Laufzeit gewählt werden:

  • Z.E. Access, bei einer jährlichen Kilometerleistung bis 5000 km (ab 49 Euro im Monat*)
  • Z.E. Flex, bei einer jährlichen Kilometerleistung über 5000 km (ab 79 Euro im Monat*)

*Stand 05/2016

Die jährliche Kilometerleistung ist nicht starr, sondern kann während der Vertragslaufzeit jederzeit geändert werden.

Egal ob Sie die Batterie kaufen oder mieten, Renault gibt Ihnen über die gesamte Vertragslaufzeit das Garantieversprechen, dass der Akku genügend Kapazität hat. Sollte die Batteriekapazität unter einen bestimmten Wert fallen, erhalten Sie kostenlos von Renault eine voll funktionstüchtige Ersatzbatterie. Wir empfehlen für den Renault Zoe eine Batteriemiete, weil die Lithium-Ionen-Batterien teuer im Kauf sind.

Kaufempfehlung: Einen Renault Zoe günstig kaufen

renault-zoe-2012-ausen-heckOftmals machen unsere Kunden den Fehler, dass zu Beginn der Konfiguration eine zu niedrige Ausstattungsvariante wie die Life-Linie gewählt wird, diese aber im dritten und vierten Schritt des Konfigurators mit diversen optionalen Paketen und Extras ausgestattet wird. Optionale Pakete sind oftmals teurer als wenn man von Anfang die höheren Ausstattungslinien wählt, die dieses Extras bereits als Serienausstattung beinhalten.

Wir empfehlen Ihnen deshalb: Wählen Sie von Anfang die Intens oder die Zen Ausstattungslinie. So sparen Sie beim Kauf eines Renault Zoe viel Geld.

Alternativen zum Renault Zoe

Im Kleinwagensegement muss sich der Zoe nur gegen Benziner- und Dieselmodelle durchsetzen, weil es keine wirkliche alternative mit Elektromotor gibt. So tritt der Franzose gegen den Skoda Fabia, den VW Polo und den Seat Ibiza an. Aber auch der VW up! und der Hyundai i10 könnten in der Stadt die gleichen Aufgaben bewältigen.

Als reine Elektromodelle gehen nur zwei Alternativen aus dem größeren Kompaktwagensegment mit an den Start. Das ist zum einen der Nissan Leaf und zum anderen der VW e-Golf 7.

Fazit zum französischen Elektroauto

Durch die Elektroautoprämie und der freiwilligen Prämie von Renault selbst, dürfte der Renault ZOE in Zukunft zu einem der interessantesten Fahrzeuge für den Stadtverkehr werden. Der Kleinwagen überzeugt neben der Emissionsfreiheit durch seine starke Ausstattung, die es bereits im Basismodell ZOE LIFE zu haben gibt.

Da sich der Wagen schnell aufladen lässt, immerhin zu 80 Prozent innerhalb von 30 Minuten, ist er auch nach Entladung der Batterie schnell wieder einsetzbar. Ein Elektroauto, das es in sich hat, und für einen Kleinwagen mit Elektromotor eine große Reichweite bietet.

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des Renault ZOE

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |
5 von 5 Punkten
Der Renault ZOE ist schon lange auf dem Markt: das merkt man ihm in allen Belangen an. Beim Elektromotor, bei der Ladeinfrastruktur und der Batterie spielt Renault die ganze Erfahrung aus. Der Mii electric nutzt zwar die erprobte E-Auto-Technologie der Mutter, konkret die des VW e-up!. Trotzdem kommt er mit dem ZOE bei den Fahrleistungen, beim Laden und bei der Reichweite nicht ganz mit. Dass der Renault in Disziplinen wie dem Raumangebot und dem Stauraumvolumen die Nase vorne hat, ist aufgrund seiner Größer klar. Der Seat ist im Gegenzug dazu das wendigere, praktischere Auto im Stadtverkehr. Außerdem ist er fast um den Preis eines konventionellen Kleinstwagen billiger.

Fahrzeugeigenschaften zum Renault ZOE

Allgemeine Daten

Renault ZOE
Länge
4.087 mm
Breite
1.787 mm
Höhe
1.562 mm
Getriebeart
Automatik
Kraftstoff
Elektro
Antriebsart
Frontantrieb
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

Batterie
41,0 kWh
52,0 kWh
PS
108 PS
135 PS
KW
79 kw
100 kw
Effizienzklasse
A+
+

Ladeinformationen

Dauer Schnellstladung
6,00 h

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
16
16
Teilkasko
15
15
Vollkasko
16
16

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

Trustpilot

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing

Auf Anfrage
Opel Corsa-e
Opel Corsa-e
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

158,- €*pro Monat
Ford Fiesta Vignale
Ford Fiesta Vignale
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing

Auf Anfrage
Peugeot e208
Peugeot e208
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

274,- €*pro Monat
MINI MINI 3-Türer John Cooper Works
MINI MINI 3-Türer John Cooper Works
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar

Testberichte

Renault ZOE oder Mii electric (Test): Kleine Stromer ganz groß in puncto Umwelt?

Renault ZOE oder Mii electric (Test): Kleine Stromer ganz groß in puncto Umwelt?

Die Elektromobilität kommt in Fahrt – kein Wunder, angesichts der kräftigen Förderprämien. Bis zu 9.000 Euro schießen Hersteller und Staat beim Kauf eines neuen E-Autos zu. Der Renault ZOE indes hat sich auch vor dem Geldsegen bereits einiger Beliebtheit erfreut. Der Mini von Seat, der Mii, stromert erst seit diesem Jahr. Wer das Stromern besser [
Artikel lesen
Renault ZOE oder VW e-up! 2020: Welcher kleine Stromer elektrisiert mehr?

Renault ZOE oder VW e-up! 2020: Welcher kleine Stromer elektrisiert mehr?

Renault ZOE oder VW e-up! 2020: Welcher kleine Stromer elektrisiert mehr?

Deutschland gegen Frankreich – im Fußball ist das längst ein Klassiker. Unser Test-Matchup Renault ZOE gegen VW e-up! hat diesen Status noch nicht: die zwei kleinen Stromer sind erst seit 2013 im Spiel. Mit dem Aufschwung der Elektromobilität und der steigenden Nachfrage gewinnt die Auseinandersetzung aber an Brisanz. Wer zurzeit die Nase vorne hat? Ein [

Artikel lesen
Renault ZOE im Test (2020): Stromer-Primus zündet den Turbo & erweitert den Aktionsradius

Renault ZOE im Test (2020): Stromer-Primus zündet den Turbo & erweitert den Aktionsradius

Renault ZOE im Test (2020): Stromer-Primus zündet den Turbo & erweitert den Aktionsradius

Der Renault ZOE – die Stromer-Version des Clio – fuhr bereits batterieelektrisch, als das noch als Kuriosität galt. Seit 2013 aber hat sich einiges verändert – auch in der Kleinwagenklasse. Sie bekommt laufend E-Auto-Zuwachs, zuletzt etwa vom Opel Corsa e oder vom Peugeot e-208. Renault antwortet mit einer kräftigen Überarbeitung des ZOE. Wie gut die [

Artikel lesen

zum Automagazin >>

Nachrichten

Renault ZOE: Sondermodell “Riviera” ab sofort bestellbar

Renault ZOE: Sondermodell “Riviera” ab sofort bestellbar

Ab sofort steht der Renault ZOE Riviera bereit. Das Sondermodell kommt als Elektro-Bestseller mit maritimem Flair daher. Sondermodell: Der Renault ZOE Riviera Der neue Renault ZOE Riviera basiert auf der Ausstattungslinie Intens und profitiert von hochwertigen Komfortdetails. Mit an Bord befinden sich unter anderem die Klimaautomatik, eine Rückfahrkamera und das Navigationssystem. Zudem können sich Käufer [
Artikel lesen
Renault: 300.000 Elektroautos seit Marktstart

Renault: 300.000 Elektroautos seit Marktstart

Renault: 300.000 Elektroautos seit Marktstart

Seit dem Start seiner ersten E-Modelle vor knapp zehn Jahren konnte Renault knapp 300.000 Elektroautos in Europa verkaufen. Im ersten Halbjahr 2020 war der Hersteller mit 42.000 Einheiten die Nummer Eins auf dem europäischen Markt. Renault verkauft knapp 300.000 E-Autos in Europa Bereits seit 2011 setzt Renault auf Elektromobilität und verfügt mit dem ZOE, Kangoo [

Artikel lesen
Renault: Hersteller senkt die Mehrwertsteuer auf Null Prozent

Renault: Hersteller senkt die Mehrwertsteuer auf Null Prozent

Renault: Hersteller senkt die Mehrwertsteuer auf Null Prozent

Renault erlässt Kunden die Mehrwertsteuer. Die Aktion gilt im Zeitraum Juli bis Oktober 2020. Mehrwertsteuersenkung bei Renault Von Juli bis Oktober 2020 erlässt Renault die gesamte Mehrwertsteuer für Neuzulassungen. Mit der Aktion will der Hersteller einen Impuls zur Belebung des durch die Corona-Krise beeinträchtigen Automobilmarktes geben. Erst vor kurzem gab Renault außerdem bekannt, den Elektrobonus [

Artikel lesen

zum Automagazin >>