Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km
Meine Marken
Beliebte Marken
    Alle Marken
      Mein Modell
      Modell wählen
      • 2
      • 3
      • 5
      • 6
      • BT-50 Pick-Up
      • CX-3
      • CX-30
      • CX-5
      • CX-7
      • MX-30
      • MX-5
      • RX-8
      Meine Bauform
        Mein Kraftstoff
          Mein Getriebe
            Meine Antriebsart

              Mazda MX-5 2020: Als Neuwagen mit Top-Rabatt

              Sie sind auf der Suche nach günstigen Mazda MX-5 Angeboten? Egal ob als Privat- oder Gewerbekunde: Auf MeinAuto.de können Sie beim den Mazda MX-5 Modellen zwischen einer Barzahlung, einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung wählen und Laufzeit, Höhe der Anzahlung und Schlussrate selbst festlegen.

              Verfügbare Modelle zu Ihren Suchkriterien

              Hintergrundbild: neuwagen
              Leasingfaktor 0,82
              Sehr guter Preis
              • Besser als 60 % aller auf meinauto.de angebotenen Fahrzeuge.
              • Besser als 60 % aller auf meinauto.de angebotenen Fahrzeuge der Kategorie Cabrio/Roadster
              Sehr guter Preis

              Leasing ab

              245,- €*pro Monat
              Mazda MX-5 Roadster
              Mazda MX-5 Roadster
              Cabrio/Roadster

              Konfigurierbar
              Hintergrundbild: neuwagen
              Leasingfaktor 0,82
              Sehr guter Preis
              • Besser als 60 % aller auf meinauto.de angebotenen Fahrzeuge.
              • Besser als 60 % aller auf meinauto.de angebotenen Fahrzeuge der Kategorie Sportwagen/Coupé
              Sehr guter Preis

              Leasing ab

              270,- €*pro Monat
              Mazda MX-5 RF
              Mazda MX-5 RF
              Sportwagen/Coupé

              Konfigurierbar

              Nicht verfügbare Modelle

              Hintergrundbild: neuwagen
              Nicht mehr verfügbar
              Unavailable Image
              Mazda MX-5 Roadster Coupé (neues Modell)
              Cabrio/Roadster

              Hintergrundbild: neuwagen
              Nicht mehr verfügbar
              Mazda MX-5 Roadster Signature
              Mazda MX-5 Roadster Signature
              Cabrio/Roadster

              Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

              MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

              Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

              Trustpilot

              Informationen zum Mazda MX-5

              Der Mazda MX-5 ist ein Sportwagen, der erstmals Anfang der 90er Jahre auf den Markt kam. Zu dieser Zeit waren sportliche Autos aus sicherheitstechnischen Gründen und fehlender Neuentwicklungen gerade aus der Mode gekommen, weshalb die Einführung eines neuen Roadsters auf viele Sportwagenfans wie eine Renaissance gewirkt hat. Einer der größten Kontrahenten war damals der Alfa Romeo Spider, der jedoch zu diesem Zeitpunkt auch schon einige Jahre auf dem Markt war. Experten sahen auf dem Automarkt kein großes Potenzial für einen solchen, relativ preiswerten, Sportwagen. Umso erstaunlicher war somit der große Erfolg, denn der MX-5 erfreute sich schon im Einführungsjahr einer so großen Beliebtheit, dass er allein in Europa die Absatzerwartungen um das 30fache überstieg.

              Die erste Generation unterscheidet sich natürlich unter anderem im Design von ihren Nachkömmlingen. Charakteristisch für die erste Generation sind die ausklappbaren Frontscheinwerfer und die sehr spitz geschnittene Frontpartie. In dieser Version wurde der Mazda MX-5 bis ins Jahr 1998 produziert. Ab 1998 bis 2005 wurde dann die zweite Generation des Mazda MX-5 gebaut, diese bot neben stärkeren Motoren auch ein verändertes Design, obwohl der zweite MX-5 auch immer noch als dieser erkennbar blieb.

              Seit 2005 ist nun die dritte Generation auf dem Markt, bei ihr wurde natürlich auch wieder das Interieur überarbeitet und auch das rein äußerliche Erscheinungsbild wurde weiter optimiert, aber wie bei den vorausgegangenen Modellpflegen auch, nicht verfremdet. Seit 2006 ist eine weitere Version des Mazda MX-5 erhältlich. Hier ist das sonst vorhandene Stoffverdeck durch ein Kunststoff-Hardtop-Verdeck ersetzt worden. Aus diesem Grund heißt dieses Modell auch MX-5 Roadster Coupé.

              Der Einstiegspreis für einen Mazda MX-5 Roadster liegt momentan bei 22.290 Euro, für einen 1,8 Liter Benziner mit einer Leistung von 93 kW (126 PS) (7,1 l/100 km & 167 g/km CO2 Emissionen). Dieser verbraucht durchschnittliche 7,1 Liter auf 100 km bei einem CO2-Ausstoß von 167 g/km. Zudem kann der Kunde einen 2,0 Liter Benziner mit erhöhter Leistung von 118kW (160 PS) (Kraftstoffverbrauch: 7,6 l/100 km & 177 g/km CO2 Emissionen) wählen. Diese Mazda MX-5 Motorisierung ist ab einem Preis von 24.290 Euro zu haben. Mit ihr steigen jedoch der Durchschnittsverbrauch auf 7,6 Liter auf 100 km und der CO2-Ausstoß auf 177 g/km.

              In der Grundausstattung des Mazda MX-5 ist unter anderem ein höhenverstellbares 3-Speichen-Sport-Lederlenkrad, höhenverstellbarer Fahrersitz, Klimaanlage, beheizbare Heckscheibe aus Glas und elektrische Außenspiegel enthalten. Ebenfalls dabei Nebelscheinwerfer, Alufelgen und ein Radio. Beim Roadster Coupé gibt es sogar eine Klimaautomatik. Die beiden Versionen des Sportwagens sind übrigens in unterschiedlichen Ausstattungen unterwegs - so gibt es für den Roadster Center-Line, Sendo und Sports-Line. Beim Coupé fällt dagegen die Center-Line-Variante weg. Somit steigt man mit dem Sondermodell an, das direkt ein Navi und eine Lederausstattung umfasst. Hier sollte man zwingend auf den Preisvorteil gegenüber dem normal und gleichwertig ausgestatteten Fahrzeug achten. Ansonsten gibt es je Ausstattung und Motor natürlich einen anderen Preis.

              Facelift für den Mazda MX-5

              Der Mazda MX-5 bekommt ein Facelift, dieses wird auf dem Pariser Autosalon 2012 vorgestellt. Dabei geht es um Änderungen am Design sowie der Innenausstattung. Weitere Informationen zum MX-5 Facelift gibt es in unseren News. Ein neues Mazda Modell zum MX-5 gibt es erst 2014 / 2015, dann auch mit SKYACTIV-Technologie.

              Mazda MX-5 2014

              Mit seinem einzigartigen Design lädt der Mazda MX-5 schon beim ersten Anblick zum Fahren ein. Am liebsten würde man sofort einsteigen und einfach losfahren. Das Gefühl in einem Roadster die Straßen zu erobern ist wie eine Versuchung. Einmal ausprobiert und schon möchte man nie wieder auf dieses Erlebnis verzichten. Der MX-5steht für Dynamik und perfekte Linienführung, mit diesem Sportwagen ist man immer in Bewegung.

              Die 4. Generation des MX-5 präsentiert sich das erste Mal in Paris dem breiten Publikum. Das Fahrzeug ist ein echter Blickfang. Die Reflexionen durch unterschiedlichen Lichteinfall lassen den MX-5 fast lebendig erscheinen. Die etwas nach hinten gerückte Fahrerkabine und die abgesenkten Sitze verstärken die dynamische Optik. Es gibt keine Grenzen zwischen dem Äußeren und Inneren des Wagens, dank Karosserieteile die bis in den Innenraum hinein reichen, bildet alles zusammen eine perfekte Einheit.

              Der besondere Fahrspaß wird auch durch den Einsatz der innovativen SKYACTIV Technologien garantiert. Die hochverdichtenden SKYACTIV-G Benzinmotoren mit Direkteinspritzung sorgen mit Sechsgang Schaltgetriebe oder wahlweise mit Automatikgetriebe für eine bestmögliche Fahrleistung. Jede Kurve fühlt sich wie eine Kurve an und bei hohen Geschwindigkeiten entsteht ein Gefühl des Fliegens. Diese neuen Technologien machen es auch möglich, dass der gewohnte Front-/Mittelmotor und Hinterradantrieb in einer ganz neuen Dimension erscheinen. Das Moderne zeichnet sich auch an der neuen leichten und doch sicheren Radaufhängung. Das Bremssystem wurde so optimiert, dass der Fahrer jederzeit die maximale Kontrolle beherrscht und sich auf die Genauigkeit des Fahrzeuges verlassen kann. Pedale, Bedienungselemente, Anzeigen etc. sind so platziert, dass alles notwendige bei einer aufrechten Sitzposition bestens und leicht zu erreichen ist.

              Das Cockpit enthält auch einige Überraschungen für technikbegeisterte Fahrer, wie z.B.: das Konnektivitätssystem MZD Connect. Dies macht die Einbindung eines Smartphones an Bord möglich. Ein weiteres Plus ist das innovative i-ACTIVSENSE Sicherheitssystem, was auch zum Standard gehört. Im Gegensatz zu dem Vorgängermodell wurde bei dem neuen MX-5 darauf geachtet, dass man Gewicht einspart, so ist das neue Modell um mehr als 100 Kilogramm leichter als sein Vorgänger. Im Vergleich mit der Konkurrenz schneidet der neue Roadster von Mazda bestens ab. Und was das Roadster-Feeling angeht übertrifft er sogar den Audi TT Roadster und den neuen BMW Z4. Beim MX-5 entsteht ein richtiger Sturm beim Fahren, wie man es eben bei einem Roadster erwartet und auch was die Übersichtlichkeit, Bedienung und Funktionen des Fahrzeuges angeht, kann er mit seinen Mitstreitern mithalten.

              Jeder der sich für einen MX-5 der 4. Generation entscheidet bekommt genau das was er erwartet: ein innovatives Fahrzeug mit frischem Design, bei dem die primären Roadster-Werte im Vordergrund stehen. Das Fahrerlebnis bekommt mit diesem Sportwagen eine neue Dimension: Motor, Dynamik und Style sind miteinander im absoluten Einklang und sorgen für den ultimativen Fahrspaß auf höchstem Niveau.

              Weiterführende Informationen

              Testberichte

              Mazda MX-5 RF 2020 im Test: mehr Fahrvergnügen & Sicherheit – weniger Abgase

              Mazda MX-5 RF 2020 im Test: mehr Fahrvergnügen & Sicherheit – weniger Abgase

              Den Dreißiger sieht man Mazdas Roadster wahrlich nicht an. Seit der 2015 lancierten 4. Generation flitzt der MX-5 leichter und lässiger durchs Land denn je. Kein Wunder, dass er auf dem Weltmarkt die anderen Sportcoupes der unteren Mittelklasse stehen lässt: selbst den Audi TT und den Mercedes CLA. Was die 2020er-Modellpflege Neues bringt, zeigt uns [
              Artikel lesen
              Mazda MX-5 Roadster Sakura Sondermodell im Test (2018): Wenn in Japan die Kirschen blühen …

              Mazda MX-5 Roadster Sakura Sondermodell im Test (2018): Wenn in Japan die Kirschen blühen …

              Mazda MX-5 Roadster Sakura Sondermodell im Test (2018): Wenn in Japan die Kirschen blühen …

              Durch die Roadster-Spielart des Mazda MX-5 weht 2018 ein zarter Hauch der Veränderung. Frische Farben, ein aufgewertetes Interieur und vereinzelte technische Aufbesserungen zieren das Cabrio aus Fuchū. Andere würden diese Neuerungen vielleicht als Modellpflege titulieren – die Japaner sind zurückhaltender:

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>

              Nachrichten

              Mazda: Sondermodelle “Edition100” vorgestellt

              Mazda: Sondermodelle “Edition100” vorgestellt

              Zum 100. Geburtstag präsentiert Mazda die Sondermodelle “Edition100”. Sie bieten eine umfangreiche Ausstattung und attraktive Vorteile. Mazda Edition100: neue Sondermodelle Mazda feiert seinen 100. Geburtstag und bietet aus diesem Grund zahlreiche Modelle als “Edition100“-Sondermodelle an. Nur im Zeitraum der Mazda “Jahr100|Wochen” wird außerdem eine Ausstattungsoption gratis angeboten. Der Mazda CX-5 Edition100 Der Mazda CX-5 Edition100 [
              Artikel lesen
              Mazda: Neue Angebotsstruktur für den MX-5 Roadster und MX-5 RF

              Mazda: Neue Angebotsstruktur für den MX-5 Roadster und MX-5 RF

              Mazda: Neue Angebotsstruktur für den MX-5 Roadster und MX-5 RF

              Mazda passt die Angebotsstruktur für den MX-5 Roadster und MX-5 RF an. Die bekannte Angebotslogik basiert nur noch auf zwei Ausstattungsvarianten und zusätzlichen optionalen Paketen. Mazda MX-5 Roadster und Madza MX-5 RF mit neuen Angeboten Künftig bietet Mazda den MX-5 Roadster und MX-5 RF als Basisversion und Ausstattungsvariante Selection an. Die Basisvariante beinhaltet unter anderem [

              Artikel lesen
              Mazda Signature (2018): Limitiertes Sondermodell für zahlreiche Fahrzeuge

              Mazda Signature (2018): Limitiertes Sondermodell für zahlreiche Fahrzeuge

              Mazda Signature (2018): Limitiertes Sondermodell für zahlreiche Fahrzeuge

              Mazda erweitert die Modellpalette um die limitierten Signature Sondermodelle. Davon profitieren unter anderem der Mazd a2, Mazda 3, Mazda CX-3 sowie der Mazda CX-5 und Mazda 6. Bis Oktober 2018 liefert Mazda die limitierten Sondermodelle namens Signature aus. Besonders auffällig sind dabei die schwarze Dachlackierung beim Mazda2, Mazda3 und Mazda CX-3 sowie die zusätzlichen Ausstattungsfeatures [

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>