Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km
Meine Marken
Beliebte Marken
    Alle Marken
      Mein Modell
      Modell wählen
      • B-Max
      • C-MAX
      • EcoSport
      • Edge
      • Explorer
      • Fiesta
      • Focus
      • Fusion
      • Galaxy
      • Ka
      • Kuga
      • Mach E
      • Mondeo
      • Mustang
      • Puma
      • Ranger
      • S-MAX
      • Tourneo
      • Transit
      Meine Bauform
        Mein Kraftstoff
          Mein Getriebe
            Meine Antriebsart

              Ford Ka+ 2020: Angebote sichern - MeinAuto.de

              Sie wollen Ford Ka+ als Neuwagen kaufen, leasen oder finanzieren? Egal ob als Privat- oder Gewerbekunde: Auf MeinAuto.de können Sie beim den Ford Ka+ Modellen zwischen einer Barzahlung, einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung wählen und Laufzeit, Höhe der Anzahlung und Schlussrate selbst festlegen.

              Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

              Nicht verfügbare Modelle

              Hintergrundbild: neuwagen
              Nicht mehr verfügbar
              Unavailable Image
              Ford Ka Concept

              Hintergrundbild: neuwagen
              Verkauf startet in Kürze
              Ford Ka+
              Ford Ka+
              Mini/Kleinwagen

              Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

              MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

              Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

              Trustpilot
              Ford Ka Neuwagen: Wendiger Kleinstwagen für die Stadt

              Mit seiner Markteinführung 1996 hat sich der Ford Ka mit seinen markant runden Formen zum beliebten Kleinstwagen für die Stadt und junge Fahrer entwickelt. Nach mehreren Facelifts wird die 2. Generation Ka seit Anfang 2009 mit neuer Technik und im "Ford kinetic Design" (neue Formen, überarbeitetes Fahrwerk, moderne Innenausstattung) verkauft. Der 3-Türer Ka ist ein Stadtauto durch und durch. Der Einkauf (z. B. 6 Kästen Wasser) passt bequem in den Kofferraum. Klappt man die im Verhältnis 50:50 geteilte Rücksitzbank um, vergrößert sich das Kofferraumvolumen auf 710 Liter. Das Fahrzeug ist nicht nur bei Frauen sehr beliebt, sondern gilt auch als Studentenauto. Der neue Ford Ka wird verkauft:

              • in der Ausstattungsvariante Ka Trend als Basismodell - serienmäßige Ausstattung u. a. Bordcomputer mit Verbrauchs- und Kilometerangaben, manuell höhenverstellbarer Fahrersitz, elektrische Außenspiegel in Wagenfarbe, Stoßstange in Wagenfarbe
              • in der Ausstattungsvariante Ka Titanium mit zusätzlichen Extras, z. B. MP3 CD Autoradio, Klimaanlage, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer, Gepäckraumbeleuchtung, 15 Zoll Leichtmetallräder
              • mit einem 1,2-Liter-Benzinmotor und 51 kW (69 PS) (4,9 l/100 km & 115 g/km CO2 Emissionen) Leistung
              • mit einem Ford Diesel-Motor und 55 kW (75 PS) (4,1 l/100 km & 109 g/km CO2 Emissionen) Leistung
              • mit 5-Gang Schaltgetriebe
              • serienmäßig mit Schleuderschutz ESP (Elektronisches Stabilisierungsprogramm) und ABS mit EBD (Elektronische Bremskraftverteilung), elektromechanische Servolenkung (EPAS), Frontairba und Seitenairbag für Fahrer und Beifahrer
              • mit vielen optionalen Extras wie z. B. Kopfairbags und Schulterairbags, Berganfahrassistenz, Parkpilot hinten, Panoramadach mit Wärmeschutzverglasung, Bluetooth-Technologie mit Sprachsteuerung, Multifunktionslenkrad
              Ford Ka Styling-Pakete für mehr individuellen Fahrspaß

              Wer es individueller und farbintensiver mag, findet die Lösung in den 3 Individual-Paketen des Ford Die 3 Stylingpakete stimmen äußeres Design und Innenausstattung aufeinander ab. Dazu gehören Stoff- oder Lederpolsterung, Türinnenverkleidung, ein extra Lederlenkrad, Mittelkonsolen, Umrandung der Instrumententafel, Schaltknauf und Fußmatten. Mit dem Stylingpaket "Digital" ist der Ford Ka in einem hellen Grün mit Streifenmuster und grünen Nähen etc. im inneren erhältlich. Das Ka Stylingpaket "Grand Prix" richtet sich mit seinen roten oder weißen Zierstreifen an Fans von Sportwagen. Blickfang des Ford Ka Stylingpakets "Tattoo" ist ein Herz-Logo auf dem Dach, das sich auch auf den Kotflügeln und Rücklehnen wiederfindet.

              Ford Ka Sondermodell

              Die neue Ford Ka Sonderedition in black & White ist sportlich, modern und auffällig. Der sportliche Flitzer eignet sich hervorragend im Stadtverkehr und ist im Individual Paket in zwei Varianten erhältlich. Zum einen im Panther-Schwarz-Metallic und zum anderen in Crystal-Weiß. Das Paket in Schwarz besitzt Crystal Weiße Außenspiegel sowie ein Dach in Crystal Weiß. Der Ka in Crystal Weiß hat Panther Schwarz Metallic Außenspiegelgehäuse und ein Dach in dieser Farbe. Das Sondermodell wurde insgesamt auf eine Stückzahl von 500 reduziert. Der limitierte Ford wurde mit der Linie Titanium und einem Frontgrill in Hochglanz Schwarz ausgestattet. Zusätzlich enthält das Paket eine getönte Heckscheibe und hintere Seitenscheiben. Alle drei Scheiben wurden dunkel getönt. Des Weiteren kommen zur Abrundung des Pakets 16 Zoll Leichtmetallräder im 5 Speichen Design zum Einsatz. Der Kleinwagen ist bereits für einen Preis ab 12700 EUR bei jedem Ford Handelspartner bestellbar.

              Im Inneren besticht der Ka mit einem speziellen Stoffpolster Design, Lederlenkrad, weißen Dekorelementen, weißen Nähten am Lenkrad, Handbremsengriff, Schaltmanschette und einem CD Radio mit der Möglichkeit externe Audioelemente anzuschließen. Je nach Vorstellung kann der Ford mit weiteren Details im Innenraum weiter aufgewertet und exklusiviert werden. Beispielsweise können so eine Automatik Klimaanlage, ein Heckspoiler sowie ein tolles Sound & Connect System dazu gekauft werden.

              Technisch überzeugt der Ford mit 69 PS, 1,2 Liter Motor sowie 4 Zylinder verteilt auf ein fünf Gang Schaltgetriebe (Kraftstoffverbrauch: 4,9 Liter auf 100 km und 115 g/km CO2-Ausstoß). Um den Benziner besonders sparsam zu gestallten wurde eine Start-Stopp-Automatik integriert.

              Zu den Konkurrenten des Ford Ka gehören mittlerweile einige Fahrzeuge, denn vor allem VW hat eine große Offensive gestartet. So gibt es den VW up!, Skoda Citigo und Seat Mii. Darüber hinaus sind der Hyundai i10, der Opel Adam sowie der Fiat 500 zu nennen.

              Weiterführende Informationen

              Testberichte

              Ford Ka+ im Test (2018): hilft ihm das große Facelift auf die Sprünge?

              Ford Ka+ im Test (2018): hilft ihm das große Facelift auf die Sprünge?

              In Europa schrieben wir das Jahr 2016: Der kleinste Spross der Ford-Familie tat einen kräftigen Wachstumssprung: Mit einer Länge von fast vier Metern kommt der Ford Ka+ seitdem den typischen Kleinwagen – vom Bruder Focus bis zum VW Polo – sehr
              Artikel lesen
              Ford Ka+ im Test (2017): der Mini-Klassiker wird zum flotten Kleinwagen

              Ford Ka+ im Test (2017): der Mini-Klassiker wird zum flotten Kleinwagen

              Ford Ka+ im Test (2017): der Mini-Klassiker wird zum flotten Kleinwagen

              Bei seinem Debüt Mitte der 1990er war der Ford Ka, wie er damals noch hieß, einer der ersten Kleinstwagen. In der seit Oktober 2016 ausgelieferten dritten Generation macht der Ka+ – so die neue Bezeichnung – nun einen großen Sprung:

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>

              Nachrichten

              Ford KA+: Kleinwagen mit neuem Design und frischen Motoren

              Ford KA+: Kleinwagen mit neuem Design und frischen Motoren

              Ford stattet den KA+ mit allerlei Neuerungen aus. Auch der an der Ausstattung wurde geschraubt. Mehr Komfort und Sicherheit Das Einstiegsmodell von Ford erhält ein moderneres Design samt verbesserten Komfort-Eigenschaften und einem aufgewerteten Angebot von Fahrer- und Sicherheits-Assistenzsystemen. Der Hersteller bietet diverse Ausstattungspakete an, daunter das “Cool & Connect”-Paket I und II, das “Easy-Driver”-Paket, das [
              Artikel lesen
              Ford KA+ Black Edition (2017): Neues Sondermodell vorgestellt

              Ford KA+ Black Edition (2017): Neues Sondermodell vorgestellt

              Ford KA+ Black Edition (2017): Neues Sondermodell vorgestellt

              Ford bietet ab sofort ein sportliches Sondermodell für den KA+ an. Der Wagen erhält frische Lackierungen sowie zusätzliche Ausstattungs-Highlights. Der Einstiegspreis des City-Cars ist mit 12.600 Euro kalkuliert. Der Ford KA+ als sportliches Sondermodell Das Sondermodell Ford KA+ basiert in der Black Edition auf der Version “Cool & Sound”, erhält aber zusätzlich weitere Highlights. Die äußerlichen [

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>