Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Audi A1 Sportback
Audi
A1 Sportback
Leasing  Monatsrate ab
185 €*

Audi  A1 Sportback

Audi A1 Sportback
Modellbeispiel
Meine Konditionen
Privatkondition (inkl. MwSt.)
Meine Zahlungsart
Leasing
0 € Anzahlung
48 Monate
10.000 Km/Jahr
Leasing
Monatsrate ab
185 €*
Alle Preise inkl. MwSt.

Die besten Alternativen zum Audi A1 Sportback

Alternativen anpassen

Alternativen anpassen
Budget
zwischen 0 € und 0 € im Monat
null€
null€
Lieferzeit
Alle Lieferzeiten berücksichtigen
egal
Ausstattungsniveau
Komfort
Komfort

Informationen zum Audi A1 Sportback

Hier finden Sie preisgünstige Angebote und Top-Konditionen für den Audi A1 Sportback . Egal ob als Privat- oder Gewerbekunde: Auf MeinAuto.de können Sie beim A1 Sportback zwischen einer Barzahlung, einem Leasing oder einer Vario-Finanzierung wählen und Laufzeit, Höhe der Anzahlung und Schlussrate selbst festlegen.

Sportlich, dynamisch und reifer - der seit 2018 erhältliche Audi A1 der zweiten Generation konnte bislang viele neue Fans gewinnen. Der Kleinwagen punktet vor allem mit den zahlreichen Anleihen vom Ur-Quattro, einem überaus knackigen Design und einem hohen Leistungspotenzial.

audi-a1-sportback-2020-aussen-vorne

Design und Ausstattung

Den Audi A1 gibt es bereits seit 2010. Insgesamt über 830.000 Modelle verkaufte der Automobilhersteller mit Hauptsitz in Ingolstadt. Der A1 galt lange Zeit als der Kleinwagen-König. Dann wurde es ein wenig ruhiger um den Branchenliebling. Ende 2018 rollte dann erstmals die zweite Generation des sportlichen Kleinwagens vom Band.

Der Sportback behielt im Rahmen des Updates zwar seine Kombi-Karosserie, ansonsten wurde dabei allerdings einiges verändert. So teilt sich der Audi A1 seit diesem Facelifting mit seinen Konzernbrüdern Seat Ibiza und VW Polo den modularen Querbaukasten (kurz: MQB). Auch die Frontpartie erhielt ein neues, durchaus spektakuläres Design mit betonter Breitenwirkung. Zudem sorgen erweiterte Lufteinlässe für ein selbstbewusstes Auftreten. Mit der Ausstattungslinie Citycarver brachte Audi ein zusätzliches A1-Modell in den Handel, dass als Crossover-Variante mit entsprechender Höherlegung und starken Sicherheitsfeatures die SUV-Komponente geschickt widerspiegelt.

Neben den Serienmodellen stehen viele Ausstattungselemente zur Verfügung

Los geht es ab rund 20.000 Euro für den 25 TSSI Sportback mit Serienausstattung. Für den Citycarver werden knapp 22.000 Euro fällig. Der Audi A1 40 TFSI kostet als teuerstes Modell der A1-Reihe rund 29.000 Euro in der Basisversion. Wer seinen A1 ein wenig mehr Ausstattung gönnen möchte, kann sich zwischen zahlreichen Extras entscheiden. Für einen A1 mit der Ausstattungslinie advanced müssen Sie im Minimalfall über 21.200 Euro zahlen.

Interessierte können auch einzeln bestimmte Ausstattungskomponenten hinzukaufen. Die Bandbreite reicht hier von elektrisch einstell-, beheiz- und anklappbaren Außenspiegeln (243,69 Euro), einer 2-Zonen-Komfortklimaautomatik (389,91 Euro) sowie einem Sportfahrwerk (194,96 Euro) über MMI Navigation plus (1.915,46 Euro) und ein Infotainment-Paket (965,04 Euro) bis hin zu einem Parkassistenten mit Einparkhilfe plus (770,09 Euro) und vielen weiteren Assistenzsystemen.

audi-a1-sportback-2020-innen-cockpit

Motoren: Teilweise deutlich mehr Hubraum als bei den Vorgängerversionen

Der A1 der zweiten Generation bietet von der Motorisierung her vier Leistungsvarianten an. Es handelt sich hierbei ausschließlich um Ottomotoren. Diesel-Varianten werden von dieser Version nicht mehr angeboten. Die Leistungsstufen starten mit dem 25 TFSI und 95 PS. Der 30 TFSI bringt es je nach Serienreihe auf 110 bzw. 116 PS. Wer mehr Leistung und Power möchte, entscheidet sich für den 35 TFSI, der als Vierzylinder mit 150 PS und einem Hubraum von 1498 cm³ aufwartet.

Der 40 TFSI rundet das Motor-Portfolio mit einer 200 PS starken Maschine ab. Gegenüber den A1-Modellen vor 2018 besitzen sowohl der 35 TFSI als auch der 40 TFSI deutlich mehr Hubraum als die Vorgängermodelle 1.4 TFSI COD bzw. 1.8 TFSI, die noch in der ersten A1-Generation verbaut wurden. Zudem verfügen die neuen Motoren über die Euro-6d-TEMP-Norm, da die Motorbaureihen über einen Ottopartikelfilter verfügen.

audi-a1-sportback-2020-aussen-seite

Konfigurations-Tipp: Mittlere Ausstattungslinie bietet echten Mehrwert

Wenn Sie einen Audi A1 kaufen möchten, können Sie im Vorfeld sowohl die Motorisierung als auch die Ausstattung nach Ihren Wünschen konfigurieren. Neben der Basis-Version stehen die Ausstattungslinien advanced und S Line zur Auswahl. Im Gegensatz zum Standard-Modell erhalten Sie im Rahmen der beiden zusätzlichen Versionen viele Ausstattungsinhalte dazu. In der Regel sollten die zusätzlich verbauten Komponenten in einem advanced-Modell ausreichen.

Die Extras in der S Line-Version sind zwar nett und steigern noch einmal den Komfort, aber zwingend notwendig sind sie nicht. Wenn Sie sich für die Basis-Version und damit erst einmal für die günstigste Alternative entscheiden, sollten Sie berücksichtigen, dass der nachträgliche Kauf und Einbau von optionalen Extras vergleichsweise teurer wird.

Konkurrenz und Alternativen

Im Kleinwagen-Sektor duelliert sich der A1 zum Beispiel mit dem immer trendigen Mini mit seinem hippen Markenimage oder auch mit dem Seat Ibiza Beats, dem VW Polo, dem Toyota Yaris sowie dem Ford Fiesta. Der A1 im Schnitt ist im Schnitt zwar rund 2.000 Euro teurer, bietet dafür aber auch ein Plus an Ausstattung.

Fazit: Attraktives Gesamtpaket

Der Audi A1 bietet Premium-Flair und zudem eine enorme Ausstattungsvielfalt, die in dieser Form im Segment der Kleinwagen kaum zu finden ist. Auch im Hinblick auf die Motorisierung gibt es für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel attraktive Wahlmöglichkeiten.

Weiterlesen ...

MeinAuto.de Bewertung des Audi A1 Sportback

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion | 
5 von 5 Punkten
Audi schickt den neuen A1 ausschließlich als Fünftürer Sportback und mit ambitionierten Zielen sowie ebensolchen Ansagen ins Kleinwagen-Getümmel. Bereits das Design untermauert jedoch: diesen Absichten folgen Taten. Die zweite Generation tritt sportlicher auf und lässt sich individueller gestalten. Außerdem offeriert sie spürbar mehr Platz: sowohl für die Passagiere wie fürs Gepäck. Im Innenraum zeigt der A1 mit der gewohnt makellosen Verarbeitung und mit Extras aus der Oberklasse auf: z.B. mit digitalen Kombiinstrumenten und teilautonomen Assistenzsystemen. Nur bei den Motoren ist die Performance vorerst limitiert – der verfügbare Benziner überzeugt aber. Drei weitere Ottomotoren werden noch im Herbst 2018 folgen. Auch wenn alternative Antriebe bis auf Weiteres fehlen: der A1 Sportback verdient sich die volle Punktzahl.

Fahrzeugeigenschaften zum Audi A1 Sportback

Allgemeine Daten

Audi A1 Sportback
Länge
4.029 mm
Breite
1.740 mm
Höhe
1.409 mm
Getriebeart
Manuell, Automatik
Kraftstoff
Benzin
Antriebsart
Frontantrieb
Wendekreis
10.5 m
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

PS
95 PS
207 PS
KW
70 kw
152 kw
Hubraum
999 ccm
1.984 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
4,6 l/100 km
5,5 l/100 km
CO₂-Emission
106 g/km
125 g/km
Effizienzklasse
B
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
14
14
Teilkasko
19
21
Vollkasko
18
19

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

129,- €*pro Monat
Hyundai i20 Edition 30
Hyundai i20 Edition 30
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

191,- €*pro Monat
Renault Clio LPG
Renault Clio LPG
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

158,- €*pro Monat
MINI MINI 3-Türer
MINI MINI 3-Türer
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

196,- €*pro Monat
Honda Jazz (neues Modell)
Honda Jazz (neues Modell)
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar

Testberichte

Alternativen zum Audi A1 Sportback im Test: Mini 3-Türer, VW Polo & Seat Ibiza

Alternativen zum Audi A1 Sportback im Test: Mini 3-Türer, VW Polo & Seat Ibiza

Kleinwagen bieten zu einem vergleichsweise dezenten Preis umfangreiche Einsatzmöglichkeiten: mit mehr oder weniger Augenmerk aufs Praktische, Sportliche oder Stilvolle. Der Audi A1 Sportback scheint wie sein Premium-Kollege von Mini besonders sportlich und stilvoll veranlagt; der VW Polo und Seat Ibiza eher praktisch. Ein Vergleichstest.
Audi A1 Sportback II im Test (2018): wie außergewöhnlich ist der neue Fünftürer?

Audi A1 Sportback II im Test (2018): wie außergewöhnlich ist der neue Fünftürer?

Audi A1 Sportback II im Test (2018): wie außergewöhnlich ist der neue Fünftürer?

Unter den Kleinwagen ist der neue Audi A1 in einem engen Sinn einzigartig – er ist der einzige konventionell betriebene Vertreter des deutschen Premiumhersteller-Trios Mercedes, BMW und Audi. Doch ist er deshalb außergewöhnlich, insbesondere wenn er am Vorgänger und am


Nachrichten

Neues Modelljahr: Sportlicher Look für Audi A1, A4, A5, Q7 und Q8

Neues Modelljahr: Sportlicher Look für Audi A1, A4, A5, Q7 und Q8

Für das Modelljahr 2022 wertet Audi fünf seiner Modelle auf: A1, A4, A5, Q7 und Q8 erhalten  Leistungssteigerungen, attraktive Ausstattungspakete, neue S line Pakete und Modelleditionen.
Audi A1: Produktionsstart in Martorell

Audi A1: Produktionsstart in Martorell

Audi A1: Produktionsstart in Martorell

Im spanischen Martorell läuft der neue Audi A1 vom Band. Der Standort soll das Exportvolumen weiter voranbringen. Audi A1 – Produktion startet in Spanien Im Seat Werk in Spanien rollt das sportliche Kompaktmodell von Audi vom Band und wird von dort an alle Vertriebsmärkte geliefert. Auch der Audi Q3 wird hier hergestellt und verließ von [

Audi A1 Sportback (2018): Alle Infos, PS, Marktstart, Preis und Ausstattung

Audi A1 Sportback (2018): Alle Infos, PS, Marktstart, Preis und Ausstattung

Audi A1 Sportback (2018): Alle Infos, PS, Marktstart, Preis und Ausstattung

2010 debütierte der Audi A1 Sportback, nun folgt die zweite Generation. Mit seinem dynamischen Design und ausgereiften Infotainment-Systemen ist der Kleinste von Audi ein ideale Begleiter für den urbanen Lifestyle. Der neue Audi A1 Sportback ist ab Sommer 2018 bestellbar und startet im Herbst 2018 auf dem europäischen Markt. In Deutschland beginnen die Preise bei weniger als [


TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot