Neuwagen vom Marktführer
Bestpreis-Garantie
Größte Auswahl und schnelle Lieferung
Ein persönlicher Ansprechpartner
Alfa Romeo Giulietta
Alfa Romeo
Giulietta
Leasing  Monatsrate ab
164 €*

Alfa Romeo  Giulietta

Alfa Romeo Giulietta
Modellbeispiel
Verkauf startet in Kürze bei MeinAuto.de

In Kürze geht das Fahrzeug an den Verkaufsstart. Anschließend können Sie das Modell auch bei MeinAuto.de konfigurieren.

Informationen zum Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo Giulietta Neuwagen: Comeback des sporlichen Kompaktwagens
Das wohl berühmteste Alfa-Modell feiert pünktlich zum 100. Jubiläum der italienischen Traditionsmarke sein Comeback.

Das Auto des Jahres 2011 ist die Giulietta nicht geworden. Der sportliche und auch elegante Kompaktwagen (Maße: 4,35 m Länge, 1,46 m Höhe, 1,80 m Breite, 2,63 m Radstand, 350 l Kofferraumvolumen) landete nur knapp dahinter auf Platz 2.

Der Giulietta wird mit 3 Ausstattung angeboten. Die Motorenpalette umfasst 3 Benziner sowie 3 Diesel-Motoren.

Die serienmäßige Ausstattung im Alfa Romeo Giulietta umfasst:

  • ABS mit EBD (elektronsiche Bremskraftverteilung)
  • ASR (Antriebsschlupfregelung) und MSR (Motorschleppmomentregelung)
  • D.N.A.-System: 3-stufige Fahreinstellung von Dynamic (sportlich), Normal bis All-Weather
  • 6 Airbags
  • höhenverstellbarer Fahrersitz
  • manuelle Klimaanlage
  • 16-Zoll-Felgen
  • elektrische Fensterheber vorn und hinten
  • Bordcomputer
  • Stereoanlage mit Radio Dual Tuner, 6 Lautsprechern und MP3-fähigem CD-Player
  • Follow-Me-Home-Funktion
  • LED-Rückleuchten und seitliche Blinker
  • Start-Stopp-System
  • LED-Tagfahrlicht

Die Konkurrenz im Bereich der kompakten Autos ist groß - so gibt es zum Beispiel den Opel Astra oder Ford Focus. Darüber hinaus ist der ewige Bestseller zu nennen, dieser befindet sich aktuell in der 7. Generation. Gemeint ist natürlich der Golf 7. Aus dem gleichen Konzern kommen Skoda Rapid Spaceback oder Seat Leon. Im Premium-Bereich sind zudem Volvo V40, BMW 1er und Audi A3 zu nennen.

Weiterlesen ...

Unsere Expertenmeinung zum Alfa Romeo Giulietta

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion | 
4 von 5 Punkten

Die Giulietta von Alfa Romeo ist nicht mehr die Jüngste und hat beim Publikum an Reiz verloren: daran lassen die Zulassungszahlen keinen Zweifel. Da das neue Julchen auf sich warten lässt, hat die Turiner Traditions-Autoschmiede die alte Giulietta fürs Modelljahr 2019 frisch hergerichtet. Eine neue Lackfarbe setzt farbliche Akzente, eine Neugliederung der Ausstattungslinien schafft ungewohnte Reize: in der "Super"-Linie bspw. elegante und der "Lusso"-Variante luxuriöse; eine auf 30 Stück limitierte Exklusivität garantiert das Sondermodell "Speciale". Abgerundet wird die Auffrischung durch überarbeitete Motoren, die der kommenden Abgasnorm genügen (Euro 6d-temp). Leider bleibt der Verbrauch des Benziner und des kleinen Diesels zu hoch.

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

178,- €*pro Monat
Dacia Jogger
Dacia Jogger
Kombi

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

183,- €*pro Monat
Skoda Scala
Skoda Scala
Limousine

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

183,- €*pro Monat
KIA ceed
KIA ceed
Kompaktwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

187,- €*pro Monat
VW Taigo
VW Taigo
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar

Testberichte

Alfa Romeo Giulietta 2019 im Test: frische Reize für die reizvolle Kompaktlimousine

Alfa Romeo Giulietta 2019 im Test: frische Reize für die reizvolle Kompaktlimousine

Die Giulietta von Alfa Romeo hat in ihrer jüngsten Gestalt bereits einige Kilometer auf dem Tacho. Zur Giulia hat sie sich zwar nicht gewandelt – mit den Jahren und zwei Modellpflegen ist der schnittige Kompaktwagen aber gereift. Fürs Modelljahr 2019 hat die Fiat-Tochter die kleine Julia weiter raffiniert. Wie und mit welchem Erfolg, davon erzählt [