VW Transporter Neuwagen

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.


Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne, auch markenübergreifend!

So erreichen Sie uns.

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort
nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte
alle Zahlungsarten
Barkauf, Leasing, Finanzierung
keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenlos

Kunden über MeinAuto.de

Zahlreiche Kunden haben bares Geld beim Neuwagenkauf gespart, indem sie ihr Traum-Auto bei MeinAuto.de bestellt haben. Zu den Kundenmeinungen.

Der Transporter von Volkswagen, aktuell auch T6 genannt, bezeichnet das Nutzfahrzeug der sechsten Baureihe des VW Busses und ist ein echtes Allroundtalent. Es ist sowohl mit bis zu vier Sitzreihen als auch als reines Liefer- und Nutzfahrzeug ohne die hinteren Sitzreihen, dafür aber mit einer geräumigen Ladefläche, bestellbar. Selbst die Karosserie des Transporters kann hier der Kunde bestimmen, denn er hat die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Dachvarianten als auch zwischen zwei unterschiedlichen Radständen. Selbst als reiner Pritschenwagen oder als Fahrgestell ist der VW Transporter bestellbar.

Hier haben wir Ihnen ein Inhaltsverzeichnis mit den wichtigsten Themen zum Volkswagen Bulli angelegt. Mit einem Klick auf das jeweilige Thema springen Sie direkt zu dem passenden Abschnitt auf dieser Seite:

  1. VW Transporter der 6. Generation (ab 2015)
  2. Kaufempfehlung: Einen VW Transporter günstig im Internet kaufen
  3. VW Original Transporter
  4. Verschiedene Typen (ab 2009)
  5. Der berühmte Bulli ist Vorbild
  6. Alternativen zum VW Transporter
Datenblatt der aktuellen VW Transporter Modellgruppe
Listenpreis ab 27.400 Euro
Leistung 84-204 PS
Art Nutzfahrzeug
Anzahl Türen 2-4
Anzahl Sitze 2-9
Verbrauch (kombiniert) 5,7-9,6 l/100km
Effizienzklasse A-E

Der VW Transporter der sechsten Generation (ab 2015)

Der VW T6 steht als Fahrzeug der sechsten Generation zur Verfügung. Wie in allen anderen Generationen zuvor ist der Bus ein Bestseller. Seine Formgebung ist der seines Vorgängers ähnlich, doch Heck und Front des Bullis haben ein aktuelleres Gesicht erhalten. So wirkt der Volkswagen sehr zeitgemäß. Ansonsten setzen die Entwickler auf altbewährte Assistenzsysteme und Technik, welche auch im Passat oder im Golf zu finden sind. Das Fahrzeug steht in sieben Dieselvarianten zur Verfügung. Der zuverlässige Bus lässt sich als Transporter oder als Wohnmobil verwenden. Wer einen VW Transporter kaufen möchte, findet in dem Fahrzeug ein ausgezeichnetes Modell vor. Verfügbar ist der VW T6 zu einem Preis von unter 30.000 Euro.

Die Ausstattungslinien und das Außendesign

Wer den VW Transporter Pritschenwagen kaufen möchte, kann aus verschiedenen Ausstattungslinien wählen. Der Multivan steht in diesen Ausstattungslinien bereit:

  1. Conceptline
  2. Trendline
  3. Comfortline
  4. Highline

Optisch hat das Fahrzeug, wie schon erwähnt, nicht viel Neues zu bieten. Der Radstand ist bei circa drei Meter verblieben, bei der langen Version liegt er bei 3,40 Meter. Die Optik des Bullis orientiert sich an der Studie Tristar, die Front wiederum zeigt sich in der aktuellen Designlinie wie sie auch am Golf, Tiguan oder Polo und lässt den VW Bus modern und frisch aussehen. Dafür sind auch die neuen LED-Scheinwerfer verantwortlich.

Am Heck gibt es ebenfalls Änderungen, wenn auch nur minimal. Es gibt eine veränderte Heckklappe sowie eine neue Heckleuchten Grafik. Auf Wunsch schließt die Heckklappe allerdings nun auch elektrisch.

Die neue Innenausstattung

vw_transporter_t6_2015_innen_cockpitDie Innenausstattung hingegen zeigt sich in neuem Licht. Das Cockpit wurde runderneuert und besitzt je nach Ausstattung in der Mittelkonsole einen Flaschenhalter, Cupholder und ein Multimediafach. Insgesamt wirkt das Cockpit moderner und ist auf dem neuesten Stand der Technik.

Adaptive Cruise Control dient der Sicherheit und misst die Geschwindigkeit und den Abstand vorausfahrender Autos. Bei Stau oder Kolonnenfahrten bremst oder beschleunigt das System eigenständig. Bei Gefahr baut das Front-Assist inklusive City-Notbremsfunktion Bremsdruck auf und sorgt für eine Vollbremsung im Notfall. Mit der Multikollisionsbremse wird der Bulli automatisch zum Stillstand gebracht, wenn ein Airbag ausgelöst wird.

Motoren, kombinierter Kraftstoffverbrauch und technische Daten

vw_transporter_t6_2015_ausen_seiteWer ein günstiges Handwerker oder Familienauto kaufen möchte, interessiert sich auch für die Verbrauchswerte des Fahrzeugs.

Der kombinierte Kraftstoffverbrauch liegt zwischen 6,0 und 6,7 l auf 100 km. Die CO2 Werte liegen zwischen 161 g/km und 206g/km. Der VW T6 steht in den Effizienzklassen A, B und D bereit. Länge und Breite des Fahrzeugs betragen 4,89 bis 5,29 Meter sowie 1,90 Meter. Die Höhe liegt bei 1,32 Meter. Sein Leergewicht wird mit 2.195 kg angegeben, die Anhängerlast mit 2.500 kg.

Fazit zum VW T6

Der neue VW Transporter T6 ist dem deutschen Automobilhersteller gelungen. Der Bulli wurde modernisiert und bietet nicht nur mehr Komfort sondern zeigt mit dem 204 PS starken Diesel Modell deutlich mehr Biss. Wer auf der Suche nach vergleichbaren Fahrzeugen ist, kann sich den Ford Transit Custom Nugget oder den Mercedes Benz Marco Polo anschauen.

Kaufempfehlung: Einen VW Transporter günstig im Internet kaufen

vw_transporter_t6_2015_ausen_hochBeim Kauf eines VW Transporter als Neuwagen muss man sich im Klaren sein, für welchen Zweck man das Auto braucht und benutzen will. Der Transporter ist extrem vielseitig. Dementsprechend gibt es den Transporter als Kombi, Kastenwagen, Pritschenwagen oder auch nur als Fahrgestell mit Fahrerkabine. Die Ausstattungslinien unterscheiden sich bei den verschiedenen Versionen ebenfalls und sind deshalb kaum in wenige Sätze zusammenzufassen. Sie haben die Qual der Wahl.

Oft wird aber der Fehler bereits im ersten Schritt des Konfigurationsprozessen gemacht: Es wird eine zu niedrige Ausstattungslinie gewählt. Günstigster ist deshalb in den meisten Fällen von Anfang an eine höhere Ausstattungslinie zu wählen, weil diese bereits viele der gewünschten optionalen Pakete und Inhalte zu einem günstigeren Preis enthält. Bei einer einzelnen Konfiguration profitieren Sie nämlich nicht von der Ersparnis der Ausstattungslinie.

Nachdem Sie Ihren VW Transporter individuell konfiguriert haben, gelangen Sie auf die Seite mit Ihrem Rabatt und den finalen Kaufpreis. Außerdem haben Sie hier auch die Möglichkeit verschiedene Zahlungsarten, wie die Barzahlung, ein Autoleasing oder eine Finanzierung miteinander zu vergleichen.

VW Original Transporter

Der Volkswagenkonzern bietet den Original Transporter in vier attraktiven Modellen an. Die Fahrzeuge sind in sechs Ausstattungsvarianten erhältlich. Der VW Transporter überzeugt in jeder Modellvariante durch seine enorme Vielfältigkeit und Sicherheit. So können diese Fahrzeuge mit einer Ladefläche von 6,7 Kubikmeter bis zu 1,4 t Nutzlast bewegen. Die Ladelänge beträgt maximal 2,75 m. In den Fahrzeugen können bis zu neun Menschen mitfahren und trotzdem ist immer noch genügend Platz vorhanden, um auch die benötigen Arbeitsgeräte zu transportieren. Diese Nutzfahrzeuge bieten zudem ein großes Maß an Sicherheit. So sorgt ein Bremsassistent zum Beispiel bei der Caravelle dafür, dass das Fahrzeug auch in schwierigen Situationen rechtzeitig angehalten werden kann. Weitere Pluspunkte sind das Elektronische Stabilisierungsprogramm, das Antiblockiersystem (ABS) und eine Elektronische Differenzialsperre (EDS). Letzteres sorgt auf elektronischen Weg für eine gleiche Geschwindigkeit der Antriebsräder. Wer häufiger große und sperrige Gegenstände mit dem Volkswagen transportieren muss, der ist mit dem Transporter Pritschenwagen gut bedient. Dieser hat eine Ladefläche von 5,7 Quadratmeter und kann Material bis zu einem Gewicht von 1,264 t aufnehmen. Die Mitfahrer können es sich auf sechs Sitzplätzen bequem machen.

Besonders erwähnenswert ist auch der Preis der Fahrzeuge, dieser beginnt bei 19972 Euro. Dafür bekommt der Kunde einen Kastenwagen mit 2,0-l-TDI-Motor (7,2 Liter auf 100 km und 190 g/km CO2-Ausstoß) und einer Leistung von 62 kW bei kurzem Radstand. Dieser ausgesprochen günstige Preis wird von den teilnehmenden Volkswagen-Partnern angeboten und liegt um 6840 Euro unter dem Listenpreis eines vergleichbaren Fahrzeugs. Für Sportvereine gibt es ein ganz besonderes Bonbon. Diese können das Fahrzeug nämlich mit einer speziellen Ausstattung und mit Sonderkonditionen bekommen. Diese haben mit dem 9-Sitzer genügend Platz um selbst kleinere Mannschaften zu den Turnieren zu fahren und die Zusatzheizung im Fahrgastraum sorgt außerdem dafür, dass sich die Mannschaft im Fahrzeug richtig wohl fühlt. Dieses Fahrzeug gibt es für Sportvereine mit einem Preisvorteil von 5650 Euro. Dieses sehr gute Angebot ist nur durch eine Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund möglich.

Verschiedene Typen (ab 2009)

Die fünfte Modellreihe ist in drei Varianten erhältlich: Als Kombi, als Pickup oder als reiner Transporter. Hier zeigt sich die enorme Bandbreite dieses erstaunlichen Fahrzeugs: Es kann sowohl als Firmenfahrzeug als auch als Familien- und Urlaubsmobil verwendet werden und dient vielen kleinen Unternehmen auch als "Hybrid", da ein Wechsel zwischen den beiden Verwendungszwecken jederzeit möglich ist.

Transporter:

Dieses Modell wird vorzugsweise von Handwerksbetrieben verwendet: Ein enormer Stauraum kann die Ausrüstung für einen ganzen Kleinbetrieb aufnehmen. Des geringen Verbrauchs wegen werden die Transporter gerne in einer Diesel-Version erworben. Im Stadtverkehr hat die geringere Höchstgeschwindigkeit wenig reale Auswirkungen, doch der Betrieb des Fahrzeugs ist günstiger. Da es enorme Rabattangebote gibt, ist diese Version ab etwa EUR 27.000,- zu haben.

Pickup:

Als Pickup ist der VW zumindest in unseren regnerischen Breiten eher ein Familienwagen für Familien mit raumgreifenden Hobbies wie etwa dem Mitwirken in einer Band oder dem Outdoor-Urlaub. Dieses Modell ist bereits für etwa EUR 25.000,- als Neuwagen erhältlich. Auch Händler, welche in verschiedenen Städten tätig sind, nutzen gerne den Pickup, der indes vorrangig für den Export produziert wird. Speziell in Staaten wie den USA sind Pickups ein gerne genutzter Fahrzeugtyp.

Kombi:

Der Kombi ist das ideale Modell für all jene, die den Bulli in erster Linie privat und in zweiter Linie geschäftlich oder für das Hobby nutzen. In Deutschland und bei unseren Nachbarn ist dieser Fahrzeugtyp ungeheuer beliebt, da sich hier geschäftliche und private Interessen vermählen lassen und der Wagen zudem leicht und souverän steuerbar ist. Der Kombi ist als Neuwagen bereits ab etwa EUR 23.000,- erhältlich, wobei hier bereits eine Klimaanlage und andere Annehmlichkeiten integriert sind.

vw_transporter_t6_2015_technik_motorAuch die Vielfalt der VW Motoren lässt dem Kunden die Möglichkeit, den VW Transporter möglichst seinen persönlichen Ansprüchen anzupassen. Wie bei vielen Nutzfahrzeugen ist auch hier die günstigste Variante ein Diesel mit einer Leistung von 62 kW (84 PS) (7,2l/100km & 190 g/km CO2 Emission) für 27.887,65 Euro. Es gibt fünf unterschiedliche Diesel Motoren zur Auswahl, wobei der Leistungsstärkste 132 kW (180 PS) (7,8l/100km & 205 g/km CO2 Emission) aufweist. Ottomotoren gibt es zwei zur Auswahl, die entweder eine Leistung von 85 kW (116 PS) (10,3l/100km & 241 g/km CO2 Emission) oder 150 kW (204 PS) (9,5l/100km & 222 g/km CO2 Emission) haben.

Zudem hat der Kunde bei den leistungsstärkeren Motoren für den Transporter die Wahl ein 7-Gang DSG-Getriebe oder sogar Allradantrieb, bei VW als 4MOTION bezeichnet, zu wählen. Umweltbewusste Kunden kommen mit den VW Blue Motion Modellen auch beim Transporter auf ihre Kosten, denn zwei Dieselmotoren mit 62 kW (84 PS) (6,7l/100km & 176 g/km CO2 Emission) oder 84 kW (114 PS) (6,7l/100km & 176 g/km CO2 Emission) gibt es auch hier mit der umweltfreundlichen Technologie von Volkswagen.

Aktuell gibt es das Sondermodell Rockton, diese Variante soll vor allem den Ansprüchen im Gelände genügen. Alle Varianten des VW Transporter Rockton sind mit Allradantrieb ausgestattet. Das höher gelegte Fahrwerk und der erweiterte Unterbodenschutz machen den Rockton besonders belastungsfähig. Die sonst eher straffe Federung ist hier den Verhältnissen angepasst und fällt weicher aus.

Der berühmte Bulli ist Vorbild

Der VW Transporter ist neben dem Käfer die Geburtsurkunde der Firma Volkswagen: Der berühmte "Bulli" ist als das berühmteste Nutzfahrzeug der deutschen Geschichte nach 1945 ebenso unvergessen wie der Käfer; beide Modelle stehen für den Aufbruch einer Nation aus dem Alptraum des Kriegs. Nachkriegs-Deutschland identifiziert sich mit beiden Modellen. Der erste VW Transportwagen lief 1950 vom Band, als ein Land noch in Trümmern lag; 1962 waren bereits 1.000.000 Exemplare hergestellt. Seit 2003 läuft die Modellreihe 5 von den Bändern.

Alternativen zum VW Transporter

Wer von der sechsten Generation des VW Transporters nicht ganz so überzeugt ist, der hat auch bei anderen Autoherstellern vergleichbare Modelle. Alternativen zum Volkswagen sind unter anderem der Peugeot Boxer, der Ford Transit oder der Mercedes Benz V-Klasse. Etwas kleiner ist der VW Caddy, der Citroen Berlingo und der Peugeot Partner. Ein etwas größeres und wuchtigeres Modell ist der Ford Ranger.

Alle Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Die Rabatte beziehen sich auf den Listenpreis (UVP) des Herstellers. Kurzfristige Änderungen des Herstellers vorbehalten.
Weitere Informationen zum offizellen Kraftstoffverbrauch und den offizellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der „Deutschen Automobil Treuhand GmbH“ unentgeltlich erhältlich ist als » PDF-Download.
1 Durch die enge Zusammenarbeit mit vielen deutschen Vertragshändlern erhalten Sie abhängig von Marke und Modell einen bestimmten Mindestrabatt. Ihr tatsächlicher Rabatt wird in der Regel deutlich höher liegen. Den Maximalrabatt können wir Ihnen anbieten, wenn Sie und Ihr konfiguriertes Fahrzeug die vom Hersteller vorgegebenen Kriterien erfüllen. Dies können beispielsweise sein:
  • Sie erwerben das Fahrzeug für Ihr Gewerbe
  • Ihr Fahrzeug ist mit bestimmten Ausstattungsmerkmalen konfiguriert
  • Sie haben Ihren Führerschein in den letzte 24 Monaten erworben
  • Sie besitzen ein Fahrzeug einer Fremdmarke
  • Sie sind Besitzer eines Schwerbehindertenausweises
  • Sie wollen Ihren Gebrauchtwagen verkaufen
  • und viele andere Kriterien
Details zum möglichen Maximalrabatt erfahren Sie auf der Konditionsübersicht am Ende der Konfiguration. Unsere Verkaufsberater ermitteln gerne, gemeinsam mit Ihnen, den für Sie höchst möglichen Rabatt. Lassen Sie sich beraten.
Mediaplex_tag