Nissan Micra

Nissan Micra
Nissan Micra

Ihr Mindestrabatt heute
25,05 %

Ihr Maximalrabatt heute
31,75 %

auf den Listenpreis lt. Hersteller
10.390 €

Konfigurator starten»

technische Details des Nissan Micra
PS (kW): min. 80 PS (59 kW)
max. 98 PS (72 kW)
Hubraum: min. 1.198 ccm
max. 1.198 ccm
Antriebsart: Frontantrieb
Getriebeart: Automatik, Manuell
Kraftstoffart: Benzin
Verbrauch (kombiniert): min. 4,3 l/100km
max. 5,4 l/100km
CO2-Emission: min. 99 g/km
max. 125 g/km
Effizienzklasse: min. A
max. D
Abgasnorm: Euro 6 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: min. Haftpflicht: 15, Teilkasko: 16, Vollkasko: 17
max. Haftpflicht: 15, Teilkasko: 16, Vollkasko: 19
Abmessungen des Nissan Micra
Länge: 3.825 cm
Breite: 1.665 cm
Höhe: 1.510 cm
Gepäckraumvolumen: 265 l
1.132 l
Wendekreis: keine Angaben
Anzahl Türen: 5 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 3 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des Nissan Micra
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • Kopf-/Dach-Airbag vorne und hinten
Isofix: vorhanden
Fahrzeugtyp
Mini/Kleinwagen

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
Klimaanlage
Navigationssystem
Sitzheizung

Nissan Micra Neuwagen: Sportlicher Kleinwagen mit neuem Design: Seit 1983 baut Nissan den Micra - ein Bestseller für den japanischen Automobilhersteller. Bis heute hat Nissan 5,6 Millionen Micra verkauft. Seit Mitte November 2010 ist die 4. Generation Micra auf dem Markt, die 2014 ein umfangreiches Facelift bekam.

Hier erfahren Sie alles über den Kleinwagen. Um zu dem jeweiligen Abschnitt zu gelangen, können Sie in diesem Inhaltsverzeichnis auf das passende Thema klicken:

  1. Die Sonderausstattunglinie N-Tec (ab 2015)
  2. Nissan Micra Facelift (2015)
  3. Fazit zum Kleinwagen
  4. Kaufempfehlung: Einen Micra günstig kaufen
  5. Alternativen
Datenblatt des aktuellen Nissan Micra
Ausstattungslinien:
  • Visia First
  • Acenta
  • N-Tec
  • Tekna
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Beschleunigung (0–100 km/h): 11,3 Sekunden
Vorgängermodell: Micra der 3. Generation
KBA-Segment: Kleinwagen
Alternativen:
  • VW up!
  • Renault Twingo
  • Seat Mii
Sterne im Euro NCAP-Crashtest: 4 von 5
Weitere Informationen:
Hier den Nissan Micra konfigurieren

Die Sonderausstattunglinie N-Tec (ab 2015)

Das Sondermodell des Micra verfügt über zahlreiche sportliche und technische Features, die das Fahren angenehmer machen. Die Motoren wurden nicht verändert.

Dafür sind serienmäßige 16" Leichtmetallfelgen und ein sportlich gestyltes Interieur hinzugekommenen und das neue App-fähige Infotainmentsystem wurde verbaut. Ab 13.950 Euro ist die Sonderedition zu kaufen.

Nissan Micra Facelift (2015)

nissan-mirca-2014-ausen-seiteWähren der Nissan Micra mit nur 3.200 Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2013 deutlich hinter den Konkurrenten liegt, war man zum Handeln gezwungen. Der Micra 2013 soll das Bild ändern, und zwar mit einem Facelift. Allerdings änderte man so viel an dem Kleinwagen, dass man von mehr als nur einem Update ausgeht. Er ist etwas länger (+ 61 mm), verschwindet gering breiter (+ 15 mm) und niedriger (- 20 mm) als sein Vorgänger und mit komplett neuem Design der Frontpartie und die Heckpartie.

ESP und andere serienmäßige Standards im neuen Nissan Micra

Der neue Micra wird weiterhin in den 3 Ausstattungsvarianten Visia, Acenta und Tekna verkauft. Zur serienmäßigen Ausstattung ab Basisversion gehören:

  • Schleuderschutz ESP (Elektronisches Stabilisierungsprogramm)
  • ABS und EBD (Elektronische Bremskraftverteilung)
  • elektrische Servolenkung
  • 6 Airbags und 5 Kopfstützen
  • elektrische Fensterheber vorne
  • Bordcomputer

nissan-mirca-2014-innen-kofferraumAls Nissan Micra Acenta ist auch ein CD-Radio mit 4 Lautsprechern, eine Bluetooth-Schnittstelle, eine Klimaautomatik, eine Geschwindigkeitsregelanlage und eine im Verhältnis 60:40 umklappbare Rückbank an Bord. Nebelscheinwerfer, 15-Zoll Stahlfelgen und in Wagenfarbe lackierte Türgriffe und Spiegel gehören auch zur Ausstattungsversion Acenta. Wer mehr will, bekommt mit dem Nissan Micra Tekna zusätzlich ein Glasdach, eine Einparkhilfe und das Navi- und Entertainment-System NISSAN Connect (5 Zoll großes farbiges Touchscreen-Display zur Steuerung des Satelliten-Navis, Bluetooth-, und USB-Schnittstelle, AUX-Anschlüsse, 6 Lautsprecher).

Technische Daten zum neuen Nissan Micra

  • Maße: 3,78 m Länge, 1,675 m Breite, 1,52 m Höhe
  • Radstand: 2,45 m
  • Kofferraumvolumen: 265 Liter
  • Leergewicht: 980 kg
  • Wendekreis: 9 m
  • Motoren: Dreizylinder-Benziner

Die Ausstattungslinien

nissan-mirca-2014-innen-cockpit.jpgNissan bietet den Neuwagen in drei Ausstattungslinien an. Die Basisversion heißt Visia First und ist ab 10.390 Euro erhältlich. Hier kann sich der Kunde auf eine Zentralverriegelung und auf elektrische Fensterheber freuen. Eine Servolenkung erleichtert die Steuerung und das Einparken. Sollte es zu einem Unfall kommen, dann sind nicht weniger als sechs Airbags vorhanden. Selbstverständlich verfügt das Fahrzeug über ABS und das elektronische Stabilitätsprogramm ESP. Nissan hat den Preis für den Micra erneut gesengt. Nun kann der Autofahrer das wendige Fahrzeug mit einem Preisnachlass in der günstigsten Ausstattungsklasse von 1.010 Euro bekommen. Wer für die Ausstattung ein wenig mehr ausgeben möchte, der spart bis zu 1.780 Euro. Der Käufer muss dabei keinerlei Abstriche bei der Ausstattung machen. Der Nissan Micra ist vor allem für Menschen interessant, die oft in der Stadt unterwegs sind, denn er passt mit einem sehr kleinen Wendekreis in (fast) jede Parklücke. Ein Blick in die ADAC Pannenstatistik zeigt, dass das Fahrzeug sehr zuverlässig ist.

Die Ausstattungslinie Acenta kostet 12.390 Euro und beinhaltet unter anderem eine Klimaanlage und 15-Zoll-Leichtmetallfelgen. Die Außenspiegel lassen sich bequem elektrisch einstellen. Mit dem Lenkrad kann sowohl das Audiosystem als auch die Freisprecheinrichtung bedient werden. Damit sich der Fahrer oder die Fahrerin keine Sorgen um die Geschwindigkeit machen muss, ist bei dieser Ausstattungsklasse serienmäßig eine Geschwindigkeitsbegrenzungsanlage eingebaut.

Für 15.180 Euro bekommt der Käufer die Ausstattung Tekna, die er sonst nur von deutlich teureren Autos gewohnt ist. Mit dem Zugangssystem Intelligent-Key benötigt der Kunde keinen Schlüssel mehr und der Licht- und Regensensor zeigt ihm an, wenn die Straße feucht wird oder wann er das Licht einschalten sollte. So kann er seine Fahrweise sofort daran anpassen. Der Außenspiegel ist beheizbar und kann angeklappt werden. Mit dem enthaltenen Navigationssystem erreicht der Fahrer immer sicher sein Ziel. Selbstverständlich besitzt dieses einen Touchscreen und ein Farbdisplay.

Motoren: Nissan Micra nur noch als Benziner

nissan-mirca-2014-ausen-vorneDer neue Micra steht nur noch als 5-Türer und nur noch als Benziner mit 1,2-Liter-Motoren und drei statt vorher vier Zylindern zur Verfügung. Auf eine 3-Türer- und Dieselversion wurde komplett verzichtet.

Die Einstiegsversion Micra hat eine Leistung von 59 kW (80) PS (manuell: 5,0 l/100 km & 115 g/km CO2 Emissionen). Im Frühjahr 2011 kam ein Direkteinspritzer mit 72 kW (98 PS) (DIG-S visia: 4,1 l/100 km & 95 g/km CO2 Emissionen) Leistung. Beide Varianten des 1,2 Liter großen Dreizylinders werden mit manuellem 5-Gang-Getriebe und stufenloser CVT-Automatik angeboten.

Fazit zum Kleinwagen

Sofern Sie am Micra interessiert sind und ein neues Auto kaufen wollen, dann sind sie bei MeinAuto.de genau richtig. Durch Top-Rabatte auf den Listenpreis können wir den kleinen Nissan zu günstigen Preisen anbieten.

Kaufempfehlung: Einen Micra günstig kaufen

nissan-mirca-2014-ausen-hintenFür Interessenten, die einen hochwertigen Kleinwagen suchen, ist der Nissan Micra sicherlich die richtige Entscheidung. Bei den unterschiedlichen Preisklassen ist für jeden Geldbeutel das richtige Angebot dabei. Bei dem niedrigen Preis kann sich der Kunde auch die eine oder andere Sonderausstattung gönnen, auf die er vielleicht bei einem hochpreisigeren Auto verzichten würde. Dazu bieten wir ein attraktives Autoleasing und eine Finanzierung an.

Doch beachten Sie bei der Konfiguration Ihres Micra, dass wenn Sie eine niedrige Ausstattungslinie wie die Visia First wählen diese nur wenige Extras beinhaltet. Sollten Sie aber nicht auf Assistenzsysteme und Komfortpakete verzichten wollen, dann sparen Sie bei der Auswahl einer höheren Ausstattung viel Geld. Denn diese beinhalten bereits viele Ausstattungpakete ab Serie zu einem günstigeren Preis. Aus diesem Grund entscheiden sich viele unserer Kunden für die Acenta oder Tekna Variante oder kaufen das N-Tec Sondermodell.

Alternativen zum Micra

Der Nissan Micra ist ein Vertreter des Kleinwagensegments und muss sich deswegen gegen eine Vielzahl von Konkurrenten durchsetzen. Ganz vorne dabei ist der up! von VW und die Schwestermodelle Seat Mii und Skoda Citigo aus dem Volkswagenkonzern. Andere Alternativmodelle sind der Renault Twingo und der Hyundai i10. Etwas größer und teurer ist der Fiat 500, der aber auch eine sehr viel längere und bekannterer Tradition vorweisen kann.

zum Archiv aller Tests & News

 

MeinAuto.de Bewertung des Nissan Micra

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |

Der Nissan Micra ist ein größerer Kleinwagen, der aber im Preissegment der Kleinstwagen unterwegs ist. Das heißt der Preis und die ordentlichen Raummaße sind sein größter Kaufgrund! Denn im Innenraum merkt man schnell, dass ein Vergleich mit gestandenen Kleinwagen schwer ist. Das Cockpit ist nämlich nur mit Hartplastik ausgestattet und einige Anzeigen im Zentralinstrument fehlen. Aber die Sitze sind gut, denn diese sind gut gepolstert und ergonomisch ordentlich gemacht. Viel mehr kann man aber in dem Nissan nicht erwarten. Der Kofferraum hingegen ist wieder ein Pluspunkt. Mit einem großen Volumen, einer niedrigen Ladekante und einem großen Laderaum-Ausschnitt ist diese relativ groß beschnitten. Die Motoren reichen für die Stadt vollkommen aus und schaffen auch Ausflüge auf die Autobahn. Insgesamt kann man sagen, dass der Micra ein zuverlässiger Kleinstwagen ist, der mit einem niedrigen Preis für viel Platz überzeugen will und auch kann.

     
4 von 5 Punkten

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

VW up!
VW up!

VW up!

Ihr Mindestrabatt heute
13,50 %
Ihr Maximalrabatt heute
26,57 %
Seat Mii
Seat Mii

Seat Mii

Ihr Mindestrabatt heute
26,75 %
Ihr Maximalrabatt heute
26,95 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > Nissan > Micra Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag