Hyundai Santa Fe Neuwagen

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.


Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne, auch markenübergreifend!

So erreichen Sie uns.

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort
nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte
alle Zahlungsarten
Barkauf, Leasing, Finanzierung
keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenlos

Kunden über MeinAuto.de

Zahlreiche Kunden haben bares Geld beim Neuwagenkauf gespart, indem sie ihr Traum-Auto bei MeinAuto.de bestellt haben. Zu den Kundenmeinungen.

Mit dem Hyundai Santa Fe versuchte der südkoreanische Automobilhersteller 2001 erstmals, auf dem neu erschlossenen Markt der sportlichen Universalfahrzeuge (SUV) Fuß zu fassen. In den USA wurde der Santa Fe auch gleich zum Verkaufsschlager und zum Bestseller der Hyundai-Modellpalette. Auf dem europäischen Markt konnte er jedoch aufgrund seines ungewöhnlichen Karosseriedesigns weniger Kunden für sich gewinnen. Erst in der zweiten Generation und nach einem radikalen Facelift 2006 wurde das Mittelklasse-SUV auch in Europa immer beliebter. Anfang 2012 wurde der Hyundai Santa Fe nun nochmals überarbeitet und kommt mit frischem Design und zahlreichen Technikfeatures zu den Händlern. Überraschenderweise darf er dabei seinen bisherigen Namen behalten und wird sprachlich nicht der neuen Nomenklatur der Südkoreaner angepasst. Als Mitteklasse-SUV ordnet sich der Santa Fe zwischen dem kompakten SUV Hyundai ix35 und dem großen Hyundai ix55 in die Produktpalette ein.

Kaufempfehlung für den Hyundai Santa Fe

Viele unserer Kunden kaufen den Sante Fe mit der Ausstattungslinie Premium. Das ist auch sehr sinnvoll und wird von uns im Verkaufsgespräch auch immer empfohlen. Denn oft wird von unwissenden Kunden die niedrigste Ausstattungsvariante gewählt und dann mit verschiedenen optionalen Paketen und Extras erweitert. So steigt der Preis des Sante Fe aber schnell in die Höhe und überschreitet die Listenpreise der möglichen höheren Ausstattungslinien wie die Style oder die Premium. Da diese Ausstattungsvarianten aber bereits viele der optional gewählten Extras als Serienausstattung beinhalten, sparen Sie viel Geld, wenn Sie direkt die höhere Ausstattungslinie wählen.

Premium-Ausstattungslinie oft günstiger

Die Premium-Ausstattungsvariante des Santa Fe kostet beim Hersteller ab 45.300 Euro. Über MeinAuto.de als Neuwagenvermittlung erhalten Sie aber hohe Rabatte auf den Listenpreis. Konfigurieren Sie dafür Ihren Hyundai, indem Sie zuerst den Motor und dann die Außenfarbe auswählen. Im nächsten Schritt fügen Sie die Innenausstattung und diverse Extras hinzu.

Hyundai über einen Onlinevermittler kaufen

Nun haben Sie Ihren SUV konfiguriert und können die Zahlart wählen. Zur Auswahl steht die klassische Barzahlung und ein attraktives Hyundai-Leasing sowie eine Finanzierung. Schicken Sie die abgeschlossene Konfiguration an uns zurück und lassen sich von uns unverbindlich beraten. Wir vermitteln Sie dann an den günstigen Händler in Deutschland.

Sportlich, dynamisch, modern

Wie auch seine zwei SUV-Geschwister, wurde die dritte Generation des Hyundai Santa Fe wesentlich sportlicher gezeichnet. Die Südkoreaner folgen damit dem aktuellen Trend des Automarkts und versuchen mit klaren, kantigen Formen und moderner Technik neue Käufer für sich zu gewinnen. Im Vergleich zu seinem Vorgänger hat der Santa Fe mit einer Länge von 4,69 Metern lediglich drei Zentimeter zugelegt, in der Höhe (1,68 Meter) aber acht Zentimeter verloren, was ihn gestreckter und damit dynamischer wirken lässt. Neben der Karosserie wurde auch der Innenraum aufgebessert und mit wertigen Materialien verarbeitet. Beispielhaft hierfür ist die neue Mittelkonsole in Alu-Optik zu nennen.

Ausstattungs-Riese

Die wenigen Zentimeter Längenzuwachs machen den Hyundai Santa Fe im Cockpit wie auch auf der Rückbank zum bequemen Fortbewegungsmittel. Die Rücksitze können um bis zu zwölf Zentimeter vor- oder zurückgeschoben werden, wodurch sich das Ladevolumen des SUV’s großzügig erweitern lässt. Das Fassungsvermögen des Kofferraums liegt bei 528 Litern und ist bei umgelegter Rückbank auf bis zu 1.582 Liter erweiterbar. Hier wird das sportliche SUV zum Transport-Riesen. Doch überzeugen kann der Hyundai Santa Fe insbesondere durch seine großzügige Serienausstattung. Die Sicherheitssysteme ABS und ESP, ein Bremsassistent (BAC), insgesamt sechs Airbags sowie elektrische Fensterheber, Klimaanlage und ein umfassendes Audiosystem mit CD/MP3-Player gehören ebenso zur Basisausstattung wie eine integrierte Rückfahrkamera. Erhältlich ist dieser Ausstattungs-Riese als Einstiegsmodell Trend ab einem Preis von 29.990 Euro. Die Ausführungen Style und Premium, die mit Extras wie Ledersitzen mit Sitzheizung, Klimaautomatik oder Bluetooth-Freisprecheinrichtung zu den Händlern rollen, sind ab 36.600 Euro bzw. für 42.380 Euro zu haben.

Mit drei sportlichen Motoren die Konkurrenz angreifen

Schon die Preise des neuen Santa Fe zeigen, dass Hyundai kein asiatisches Schnäppchen mehr ist, sondern spätestens seit diesem Jahr ein ernst zu nehmender Wettbewerber für Volkswagen, Ford, Skoda und Co. Auch, weil die Südkoreaner an der Motorisierung des Mittelklasse-SUV’s gearbeitet haben. Beim Santa Fe hat der Käufer die Wahl zwischen drei verschiedenen Motoren, wobei lediglich der überarbeitete 2.2 CRDI-Diesel (6,1 l/100km & 159 g/km)mit 197 PS als Front- oder Allradantrieb zur Verfügung steht. Dafür schafft es der Topdiesel innerhalb von 9,8 Sekunden auf Tempo 100 und verbraucht mit nur 6,1 Litern auf 100 Kilometern fast 1 Liter weniger als das Vorgängeraggregat. Die anderen Motoren, ein 192 PS starker und 2,4 Liter großer Benziner (8,7 l/100km & 202 g/km) sowie der 2.0 CRDI-Diesel mit 150 PS (6,1 l/100km & 159 g/km), der bereits die Abgas-Norm Euro 6 erreicht, komplettieren das Angebot im sportlichen Mittelklasse-SUV.

Hyundai Santa Fe <2015

Hyundai hat zum Modelljahr 2015 seinem Top-SUV einiges Neues spendiert. Mehr Komfort und ein vergrößertes Motorenangebot, so würden sich die Veränderungen ganz kurz beschreiben lassen. Geblieben ist der Einstiegspreis des Hyundai Santa Fe. Es lohnt sich aber durchaus, etwas genauer hinzusehen, denn es hat sich viel getan.

Das Einstiegsmodell Trend, des Santa Fe, hat nun eine Zweizonen-Klimaautomatik, Scheibenwischer-Enteiser, einen Regensensor sowie auch eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung serienmäßig. Wer sich für die Premium Ausstattungslinie entschieden hat, der kann sich sowohl beim Hyundai Santa Fe als auch beim Grand Santa Fe jetzt über eine elektrische Heckklappe freuen, dich sich automatisch öffnet, tritt jemand mit dem Schlüssel hinter das Fahrzeug. An solchen Raffinessen zeigt sich eben wieder einmal, dass die Premium Variante des SUVs nicht ohne Grund die Top-Version beider Modelle ist. Trotz der Einführung neuer Motoren und eines weiter verbesserten Kraftstoffverbrauchs, hat sich am Einstiegspreis nichts geändert, nach wie vor gibt es den Top SUV ab 29 990 Euro unverbindliche Preisempfehlung.

Aber das ist längst noch nicht alles, was sich bei den Modellen 2015 ändert. Der Käufer profitiert von deutlich mehr Komfort durch eine verbesserte und erweiterte Ausstattung bei den Linien Style und Premium. So bekommt die Style Ausstattungsvariante nun vom Werk aus einen Fahrersitz, der elektrisch einstellbar ist. Ebenso gehören elektrisch anklappbare Außenspiegel und eine Sitzheizung hinten zur Ausstattung. Nicht zuletzt wird sich der Käufer dieser Hyundais über die, bei der Style-Version, serienmäßige elektrische Parkbremse und über das wärmedämmende Glas an den vorderen Seitenscheiben und der Windschutzscheibe freuen. Veränderungen sind aber auch von außen gut sichtbar, denn ab 2015 bekommt der Santa Fe Style LED-Rückleuchten. Das neue Licht-und Sicht-Paket bringt nun, die vorher serienmäßigen Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage mit sich. Außerdem gehören dazu ein Spurhaltewarnsystem und ein Bordcomputer mit einer hochauflösenden TFT-Anzeige sowie ein Radio-Navigationssystem mit dazugehörigem 7-Zoll-Touchscreen. Wem das noch nicht genügt, der kann sich für die Premium-Ausstattungsversion des Santa Fe entscheiden, diese bietet ab dem Modelljahr 2015 noch einiges mehr als nur die schon erwähnte elektrische Heckklappe. So verfügt dieses Ausstattungs-Flaggschiff der Santa Fe Modelle nun auch von Hause aus über einen 220-Volt-Spannungswandler. Die Ledersitze, welche bisher nur in Schwarz oder Beige erhältlich waren, gibt es ab 2015 auch wahlweise in Braun. Alle Änderungen in den Ausstattungslinien gelten im Großen und Ganzen auch für das Grand Modell mit dritter Sitzreihe. Entscheidet man sich jedoch für die als Sechs-oder Siebensitzer lieferbare größere Karosserieversion, so ist diese nicht nur um 22,5 Zentimeter länger, sondern sie enthält zusätzlich zu den Neuerungen in den Ausstattungslinien Style und Premium auch noch ein vollwertiges Reserverad aus Leichtmetall und eine Abdeckung für den Gepäckraum.

Als Fazit kann also gesagt werden, das neue Modelljahr 2015 bringt dem Käufer des Santa Fee einiges mehr an Komfort und Fahrspaß. Neben Motor und Leistung ist es vor allem die Ausstattung ab Werk, die für sich spricht. Hier hat Hyundai wirklich gute Arbeit geleistet.

Den Hyundai Santa Fe kann man natürlich auch im Autohaus MeinAuto.de kaufen. Dort kann man auf den Neuwagen Top-Rabatte sichern und somit bares Geld sparen. Wenn man allerdings eher nach Alternativen Ausschau halten will, dann kann man zum Beispiel beim Konkurrenten aus Wolfsburg oder aus Spanien schauen. Einfach den VW Konfigurator starten und ggf. den Tiguan oder den Seat Ateca zusammenstellen.

Alle Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Die Rabatte beziehen sich auf den Listenpreis (UVP) des Herstellers. Kurzfristige Änderungen des Herstellers vorbehalten.
Weitere Informationen zum offizellen Kraftstoffverbrauch und den offizellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der „Deutschen Automobil Treuhand GmbH“ unentgeltlich erhältlich ist als » PDF-Download.
1 Durch die enge Zusammenarbeit mit vielen deutschen Vertragshändlern erhalten Sie abhängig von Marke und Modell einen bestimmten Mindestrabatt. Ihr tatsächlicher Rabatt wird in der Regel deutlich höher liegen. Den Maximalrabatt können wir Ihnen anbieten, wenn Sie und Ihr konfiguriertes Fahrzeug die vom Hersteller vorgegebenen Kriterien erfüllen. Dies können beispielsweise sein:
  • Sie erwerben das Fahrzeug für Ihr Gewerbe
  • Ihr Fahrzeug ist mit bestimmten Ausstattungsmerkmalen konfiguriert
  • Sie haben Ihren Führerschein in den letzte 24 Monaten erworben
  • Sie besitzen ein Fahrzeug einer Fremdmarke
  • Sie sind Besitzer eines Schwerbehindertenausweises
  • Sie wollen Ihren Gebrauchtwagen verkaufen
  • und viele andere Kriterien
Details zum möglichen Maximalrabatt erfahren Sie auf der Konditionsübersicht am Ende der Konfiguration. Unsere Verkaufsberater ermitteln gerne, gemeinsam mit Ihnen, den für Sie höchst möglichen Rabatt. Lassen Sie sich beraten.
Mediaplex_tag