Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge
Mein Konto
Jetzt Anmelden
Die #1
Deutschlands meistgenutztes Neuwagenportal
Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km
Meine Marken
Beliebte Marken
    Alle Marken
      Mein Modell
      Modell wählen
      • Amarok
      • Arteon
      • Beetle
      • CC
      • Caddy
      • California
      • Caravelle
      • Crafter
      • Eos
      • Fox
      • Golf
      • ID.3
      • ID.4
      • Jetta
      • Multivan
      • New Beetle
      • Nivus
      • Passat
      • Phaeton
      • Polo
      • Scirocco
      • Sharan
      • T-Cross
      • T-Roc
      • Tiguan
      • Touareg
      • Touran
      • Transporter
      • up!
      Meine Bauform
        Mein Kraftstoff
          Meine Getriebe
            Meine Antriebsart

              VW Sharan 2020: Neuwagen zum kleinen Preis

              Top-Rabatte und Konditionen auf den Listenpreis des Familienautos erwarten Sie beim Kauf, Leasing oder einer Finanzierung eines Sharans über MeinAuto.de. Sie profitieren davon, egal ob Sie sich als Privat- oder Gewerbekunde für das Fahrzeug entscheiden. Sichern Sie sich dabei eine Vario-Finanzierung oder ein Leasing mit beziehungsweise ohne Anzahlung, mit oder ohne Versicherung und ohne versteckte Kosten. Und das zu einem Effektivzins von 0,9%.

              Sie haben weitere Fragen? Schauen Sie doch in unseren Hilfetext zum Sharan.

              Verfügbare Modelle zu Ihren Suchkriterien

              Leasing ab

              409,- €*im Monat
              VW Sharan Black StyleVW Sharan Black Style
              VW Sharan Black Style
              Van/Minivan

              Konfigurierbar

              Leasing ab

              366,- €*im Monat
              VW Sharan VW Sharan
              VW Sharan
              Van/Minivan

              Konfigurierbar

              Leasing ab

              396,- €*im Monat
              VW Sharan UNITEDVW Sharan UNITED
              VW Sharan UNITED
              Van/Minivan

              Konfigurierbar

              Nicht verfügbare Modelle

              Nicht mehr verfügbar
              VW Sharan CUP
              VW Sharan CUP
              Van/Minivan

              Verkauf startet in Kürze
              VW Sharan IQ.DRIVEVW Sharan IQ.DRIVE
              VW Sharan IQ.DRIVE
              Van/Minivan

              Nicht mehr verfügbar
              VW Sharan JOINVW Sharan JOIN
              VW Sharan JOIN
              Van/Minivan

              Nicht mehr verfügbar
              VW Sharan LIFE
              VW Sharan LIFE
              Van/Minivan

              Nicht mehr verfügbar
              VW Sharan SOUNDVW Sharan SOUND
              VW Sharan SOUND
              Van/Minivan

              Nicht mehr verfügbar
              VW Sharan Style
              VW Sharan Style

              Nicht mehr verfügbar
              VW Sharan Style BlueMotion Technology
              VW Sharan Style BlueMotion Technology

              Nicht mehr verfügbar
              VW Sharan Allstar
              VW Sharan Allstar
              Van/Minivan

              Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

              MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

              Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

              Trustpilot

              VW Sharan Neuwagen: Neue Schiebetüren und flexible Sitze im komfortablen Van / Minivan

              Anfang 2010 hat Volkswagen seinen großen Familienvan innen und außen komplett überarbeitet. Der neue Sharan bietet eine umfangreiche Ausstattung, mehr Platz und Komfort - vor allem dank der 2 neuen Schiebetüren hinten. Der Van ist außerdem größer als sein Vorgänger (Sharan I von 1995 - 2010). Er misst jetzt 4,85 m in der Länge, 1,90 m in der Breite und 1,72 m in der Höhe. Als Schwestermodell ist der Seat Alhambra meist zu günstigeren Preisen unterwegs.

              In den Laderaum mit 375 Liter Volumen passen theoretisch 10 Kästen Wasser. Mit dem neu integrierten Sitzkonzept "EasyFold" lässt sich der neue Sharan schnell und einfach auf max. 2.430 Liter Volumen vergrößern. Sitze müssen dafür im neuen Sharan nicht mehr ausgebaut werden. Die Sitze der 2. und 3. Sitzreihe können mit "EasyFold" vollständig im Wagenboden versenkt werden und bilden eine gerade Ladefläche mit knapp 2 m Länge. Große und kleine Dinge des Alltags lassen sich so bequem transportieren.

              Der neue VW Sharan wird verkauft:

              • als 5-Sitzer, 6-Sitzer oder 7-Sitzer
              • in den Ausstattungen Trendline, Comfortline und Highline
              • serienmäßig u. a. mit Klimaanlage, 7 Airbags (inkl. Knieairbag), Schleuderschutz ESP (Elektronisches Stabilisierungsprogramm), LED-Tagfahrlicht und CD Autoradio
              • als Beninzer (1.4 TSI BlueMotion) mit 110 kW (150 PS) (7,2l/100km & 167 g/km CO2 Emission) Leistung und 6-Gang Schaltgetriebe
              • als Diesel (2.0 TDI BlueMotion) mit 103 kW (140 PS) (5,5l/100km & 143 g/km CO2 Emission) Leistung, wahlweise 6-Gang Schaltgetriebe oder 6-Gang DSG (Doppelkupplungsgetriebe), Start-Stopp-System und Rekuperationssystem (wandelt Bremsenergie in Strom um und leitet sie zur Batterie)

              VW Sharan LIFE: Das neue Sondermodell

              Nachdem in den letzten Jahren zahlreiche Sondermodelle rund um den Van gekommen sind, erreichten wir 2013 den Sharan LIFE. Die beiden Vorgänger STYLE und MATCH gibt es also nur noch als VW Jahreswagen oder Gebrauchtwagen. Wie bei allen bisherigen Sondereditionen gibt es eine erweiterte Ausstattung, wodurch sich ein hoher Preisvorteil ergibt. So ist es eben auch hier.

              Abgesehen von dem Sondermodell LIFE ist der Sharan einer der erfolgreichsten Modelle im Segment Großraum-Vans. Mit knapp 7.600 Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2013 ist das VW-Modell das dritt beliebteste Fahrzeug. Geschlagen wird er nur vom Touran sowie dem Opel Zafira.

              Wer mehr Daten zum Familienauto haben möchte, der wird rund um dieses Fahrzeug im Konfiguration fündig. Wir halten Informationen zur Ausstattung sowie den Motoren bereit. Dazu haben wir die attraktiven Preise abzüglich des Rabatts für das neue Auto. Bei der Motorisierung zeigen wir zum Beispiel den Kraftstoffverbrauch in Liter auf 100 km kombiniert, innerorts und außerorts zu den Benzin und Diesel-Versionen. Natürlich kann man auch die Farbe / Lackierung (metallic und uni) wählen und sich Finanzierung und Leasing zum Kleinbus anzeigen lassen. Zur Serienausstattung zählen übrigens elektr. Fensterheber, Radio, Zentralverriegelung, Klimaanlage, ABS, ESP uvm.

              VW Sharan 2015

              Ab dem Sommer ist für Autofahrer ein überarbeiteter Sharan des Autoherstellers VW erhältlich. Kunden können sich auf ein paar aufregende Neuerungen freuen. Vor allem das Assistenzsystem sorgt für mehr Sicherheit. Die eingebaute Unterhaltungselektronik bietet nicht nur für einen guten Klang, sondern lässt sich auch vielfältig Vernetzen.

              Der VW Sharan bekommt jetzt serienmäßig eine Multikollisionsbremse. Bei einem Aufprall ist der Fahrer verletzt oder benommen und kann nicht mehr selber auf die Bremse drücken. Das Fahrzeug fährt in einem solchen Fall ungehindert weiter und prallt gegen ein weiteres Hindernis. Die Multikollisionsbremse verhindert das, in dem sie den Bremsvorgang auslöst, selbst wenn der Fahrer ausgefallen ist. Neben dieser serienmäßigen Ausstattung bietet der Volkswagen eine Reihe von optionalen Erweiterungen. So ist das Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" erhältlich. Ein Radarsensor achtet darauf, dass der Fahrer die Abstände einhält. Zunächst weist es den Fahrer durch ein optisches und akustisches Signal auf die Gefahr hin. Sollte er immer noch nicht reagieren, dann wird kurz gebremst. Nun kann er selber die Bremse betätigen. Je nach Ausführung kann das Fahrzeug selbständig eine Teil- und sogar eine Vollbremsung durchführen. Die City-Notbremsfunktion reagiert bei Geschwindigkeiten unter 30 km/h. Falls der Fahrer ein Hindernis übersieht, wird das Fahrzeug selbständig abgebremst. Die automatische Distanzregelung ACC sorgt dafür, dass der Fahrer immer den richtigen Abstand einhält. Viele Fahrer begrüßen sicherlich auch die elektrische Parkbremse mit Auto-Hold-Funktion. Auf Wunsch sind auch ein Parklenkassistent, ein Spurwechselwarner und der Ausparkassistenz erhältlich. Letzterer achtet auf den Gegenverkehr, während der Fahrer rückwärts aus der Parklücke fährt.

              Das neue Infotainmentsystem ist mit einem 5- oder 6,5 Zoll großen Touchbildschirm ausgestattet und mit der Mirror-Link-Technologie versehen, durch welche die Steuerung von Smartphones mit Hilfe des Touchscreens möglich ist. Je nachdem welche mobilen Geräte der Fahrer besitzt kann das Familienauto mit Android Apps von Google oder mit Apps von Apple bestückt werden. Wie üblich gibt es das Fahrzeug mit fünf, sechs oder auch sieben Sitzplätze. Wenn die letzte Sitzreihe umgeklappt wird, dann ergibt sich insgesamt ein Kofferraumvolumen von 2430 Liter. Da dieser Van ein Familienauto ist, gibt es in der zweiten Reihe zwei integrierte Kindersitze. Am äußeren Erscheinungsbild hat sich wenig verändert, lediglich die LED-Rückleuchten sind erwähnenswert.

              Nachdem schon fünf Jahre seit der Präsentation der zweiten Generation des Fahrzeugs vergangene sind, ist eine Überarbeitung längst überfällig. Wer in Punkto Sicherheit und Infotainment auf den neuesten Stand sein will, für den lohnt sich die Anschaffung des Fahrzeugs.

              Neuwagen bei MeinAuto.de kaufen

              Besteht das Interesse am Kauf eines Sharan, so sind Sie bei MeinAuto.de genau richtig. Haben Sie sich entschieden ein neues Auto kaufen und es soll dieser Van sein, dann profitieren Sie von Neuwagen-Rabatten, die wir Ihnen zusammen mit diversen Händlern aus ganz Deutschland bieten können. Dabei einfach den Konfigurator starten und Preise vergleichen. Zu guter Letzt zeigen wir Ihnen die Preise, Abholorte und geben Ihnen die Möglichkeit zum Leasing, der Finanzierung oder dem Barkauf.

              Neben dem bereits erwähnten Alhambra von Seat steht dem Volkswagen auch der Ford Galaxy gegenüber. Auch hier gibt es die gleiche Bauform, allerdings einen anderen bzw. ähnlichen Preis. Ansonsten ist die Liste der Konkurrenten natürlich lang. So mischt künftig auch BMW mit, und zwar mit dem 2er Active Tourer. Diesen wird es als 5- und 7-Sitzer geben. Im Vergleich zu diesem Modell schlägt der VW Sharan den Bayer mit den Preisen.

              Weitere Informationen für Sie

              Testberichte

              VW Sharan United im Test (2020): Ein verlässlicher Partner für Krisenzeiten und mehr?

              VW Sharan United im Test (2020): Ein verlässlicher Partner für Krisenzeiten und mehr?

              Wer hätte Anfang des Jahres gedacht, dass VWs Motto für das diesjährige Sondermodell, “United”, so passend sein würde. Seit einigen Monaten heißt es gemeinsam in der – und durch die Krise. Die aktuelle Situation verdeutlicht, wie wichtig im Leben verlässliche Partner sind. Ob der VW Sharan United für die Familie ein solcher Partner ist? Wir [
              Artikel lesen
              VW Sharan Join im Test (2018): Perfektes Sondermodell für Familien?

              VW Sharan Join im Test (2018): Perfektes Sondermodell für Familien?

              VW Sharan Join im Test (2018): Perfektes Sondermodell für Familien?

              Fix ist es noch nicht, aber die Zeichen verdichten sich. VW dürfte 2019 den Familienvan Sharan auf den Modularen Querbaukasten stellen und in die dritte Runde schicken. Bis dahin muss sich der 2015 zuletzt modellgepflegte Sharan II der Konkurrenz stellen

              Artikel lesen
              VW Sharan Sound im Test (2017): ist der Van-Riese auch als Sondermodell ein Großer?

              VW Sharan Sound im Test (2017): ist der Van-Riese auch als Sondermodell ein Großer?

              VW Sharan Sound im Test (2017): ist der Van-Riese auch als Sondermodell ein Großer?

              Die Zukunft des VW Sharan ist, wie die des Konzernbruders Alhambra, ungewiss. Ob die 2010 eingeführte zweite Generation einen Nachfolger sehen wird, steht noch nicht fest. 2018 soll aber eine weitere große Modellpflege – nach der im Jahr 2015 –

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>

              Nachrichten

              ADAC: Die besten Notbremssysteme 2019

              ADAC: Die besten Notbremssysteme 2019

              Der ADAC hat die besten Notbremssysteme unter die Lupe genommen. Zwei Kleinwagen konnten sich dabei an die Spitze setzen. Notbremsysteme 2019: Test des ADAC Eine zentrale Rolle zur Unfallvermeidung spielt die Funktion des Notbremsassistenten. Der ADAC hat sich die Systeme genauer angeschaut und dabei zwei Kleinwagen besonders gelobt. Voraussetzungen: Sollte das AEBS nicht zur Grundaustattung [
              Artikel lesen
              VW UNITED Sondermodelle (2020): Übersicht und Preisvorteile

              VW UNITED Sondermodelle (2020): Übersicht und Preisvorteile

              VW UNITED Sondermodelle (2020): Übersicht und Preisvorteile

              Die neuen Sondermodelle von Volkswagen für 2020 heißen „UNITED“ und sollen uns auf die Fußball-Europameisterschaft 2020 einstimmen. Sie lösen die „IQ.Drive“-Sondermodelle ab und sind ab dem 09.01.2020 bestellbar. Für Sie ergibt sich (abhängig vom jeweiligen Modell) ein maximaler Preisvorteil von bis zu 3.400 Euro und eine Erweiterung der regulären Garantie durch die Anschlussgarantie für weitere [

              Artikel lesen
              VW Sharan: Sondermodell „Black Style“ vorgestellt

              VW Sharan: Sondermodell „Black Style“ vorgestellt

              VW Sharan: Sondermodell „Black Style“ vorgestellt

              VW bietet den Sharan jetzt mit einer erweiterten Sicherheitsausstattung an. Auch das Sondermodell namens „Black Style“ wurde vorgestellt. Ein Plus an Ausstattung im VW Sharan „Black Style“ Der VW Sharan erhält künftig ein Upgrade im Bereich der Fahrerassistenzsysteme. Die aktualisierte

              Artikel lesen

              zum Automagazin >>