Meine Konditionen
  • Anzahlung0 €
  • Laufzeit48 Monate
  • Kilometer pro Jahr10.000 Km
Meine Marken
Beliebte Marken
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Ford
  • Seat
  • Opel
Alle Marken
  • Alfa Romeo
  • Alpine
  • Audi
  • BMW
  • Citroen
  • Cupra
  • DS
  • Dacia
  • Fiat
  • Ford
  • Honda
  • Hyundai
  • Jaguar
  • KIA
  • Land Rover
  • Lexus
  • MINI
  • Mazda
  • Mercedes
  • Mitsubishi
  • Nissan
  • Opel
  • Peugeot
  • Porsche
  • Renault
  • Seat
  • Skoda
  • Smart
  • Subaru
  • Suzuki
  • Tesla
  • Toyota
  • Volkswagen
  • Volvo
Mein Modell
Modell wählen
  • CR-V
  • HR-V
  • Honda e
  • Jazz
Meine Bauform
  • Cabrio/Roadster
  • Kombi
  • Kompaktwagen
  • Limousine
  • Kleinwagen
  • Nutzfahrzeug
  • SUV/Geländewagen
  • Sportwagen/Coupé
  • Van/Minivan
Mein Kraftstoff
  • Benzin
  • Diesel
  • Elektro
  • Gas
  • Hybrid
Mein Getriebe
  • Automatik
  • Manuell
Meine Antriebsart
  • Allradantrieb
  • Frontantrieb
  • Heckantrieb
Konfiguration und Preis

Honda Konfigurator: Angebote ab 222€/mtl.

Finde hier Deinen günstigen Honda Neuwagen! Wähle zwischen einem attraktiven Honda Leasing ab 222€/mtl., einer praktischen Vario-Finanzierung oder hohen Rabatten von bis zu 14% bei einem Barkauf. Bestelle noch heute Dein neues Honda-Modell online über uns und sichere Dir volle Herstellergarantie und 100% Service-Sicherheit bei jedem Vertragshändler. Dein persönlicher Ansprechpartner freut sich bereits auf Dich!
Weiterlesen ...

Verfügbare Modelle zu Ihren Suchkriterien

Honda
alle löschen
Hintergrundbild: neuwagen
Leasingfaktor 0,77
Sehr guter Preis
  • Besser als 60 % aller auf meinauto.de angebotenen Fahrzeuge.
  • Besser als 60 % aller auf meinauto.de angebotenen Fahrzeuge der Kategorie Mini/Kleinwagen
Sehr guter Preis

Leasing ab

260,- €*pro Monat
Honda Honda e
Honda Honda e
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
24 Monate Laufzeit
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

300,- €*pro Monat
Honda CR-V
Honda CR-V
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

282,- €*pro Monat
Honda HR-V
Honda HR-V
SUV/Geländewagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

222,- €*pro Monat
Honda Jazz
Honda Jazz
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar

Nicht verfügbare Modelle

Hintergrundbild: neuwagen
Nicht mehr verfügbar
Honda Civic
Honda Civic
Kompaktwagen

Hintergrundbild: neuwagen
Nicht mehr verfügbar
Honda Accord
Honda Accord

Hintergrundbild: neuwagen
Nicht mehr verfügbar
Honda CR-Z
Honda CR-Z
Sportwagen/Coupé

Hintergrundbild: neuwagen
Nicht mehr verfügbar
Honda Insight
Honda Insight
Kompaktwagen

Hintergrundbild: neuwagen
Nicht mehr verfügbar
Honda Legend
Honda Legend

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Infos zur Automarke Honda

Als Soichiro Honda 1948 seine Motor Company gründete, konnte er sich sicherlich kaum vorstellen, dass irgendwann tausende seine Auto kaufen werden und dass er eine der größten Autofirmen der Welt zu führen. Wir wollen die Geschichte und die aktuelle Situation dieses Autoherstellers beschreiben und einen kurzen Ausblick auf die Zukunft geben.

Hondas Geschichte: Von Motorrädern bis Autos

Honda war in den 50er Jahren vor allem mit der Produktion von Fahrrädern mit Hilfsmotor, Mopeds und Motorrädern beschäftigt. Dabei gelang es ihm, mit dem Mopedroller C 100 das jemals meistverkaufte Motorfahrzeug überhaupt zu vertreiben. Im Anschluss baute die Firma hochwertige Motorräder, was sie bis heute mit großem Erfolg, auch im Rennsport, tut.

1962 wurden die ersten Autos auf den Markt gebracht: ein Kleinlaster und ein Sportwagen. Schon drei Jahre später gewann ein Honda das erste Formel-1-Rennen, den Grand Prix von Mexiko. Damit hatte Honda bewiesen, dass man absolute Spitzentechnik produzieren konnte, und der Weg für die Serienproduktion von Automobilen mit bester Qualität war eröffnet.

Honda Neuwagen: Civic der Bestseller

Der Honda Civic, bis heute das meistverkaufte Modell, erschien 1972. Er wurde bis heute in über 16 Millionen Exemplaren verkauft und ist damit eines der meistproduzierten Autos weltweit. Immer wieder hat Honda gerade an diesem Wagen gezeigt, dass man die obersten Ränge der modernen Technik beherrscht, z.B. im Verbrauch, in der Motortechnologie und bei der Unfallsicherheit. Der neueste Civic von 2012 hat im NCAP-Crashtest die Höchstwertung erreicht und wird sicherlich weiterhin die Basis der Erfolge von Honda bleiben. Er befindet sich in der Kompaktklasse zwar in sehr starkem Wettbewerb mit anderen Erfolgsmodellen wie etwa dem VW Golf, dem BMW 116 und der Mercedes B-Klasse, ist aber in Qualität und Technik Spitze.

Auch der Accord, 1976 erstmalig gebaut, ist als Mittelklassewagen in der achten Generation ein Erfolgsgarant der Marke. Er bietet ebenfalls Top-Technik, sehr gute Ausstattung und den Höchstwert im Sicherheitsbereich: 5 Sterne bei NCAP. Der Accord war bei seiner Premiere auch ein symbolischer Akt: Der Name Accord sollte verdeutlichen, dass Honda in der Automobilherstellung auf die Harmonie und das nachhaltige Zusammenwirken von Mensch, Gesellschaft, Technik und Auto setzt, in vollem Einklang mit der Natur.

Mit dem Jazz, 2009 eingeführt, hat Honda in der Kleinwagenkategorie ein besonders gutes Auto vorgestellt, das auch als Minivan erhältlich ist und höchsten Qualitäts- und Sicherheitsansprüchen gerecht wird. Der Jazz hat sich am Markt gut ausgebreitet und bildet heute, ganz im Gegensatz zum Oberklassenmodell Legend, einen großen Teil der Erfolge von Honda.

Seit vielen Jahren ist Honda an den Zukunftstechnologien der Autobranche beteiligt. Die Hauptmodelle sind in Hybridversionen erhältlich, und die Elektroautos stehen kurz vor der Markteinführung; mit dem EV-Concept wird 2012 der erste Honda mit reinem Batteriebetrieb als Serienfahrzeug angeboten. Honda setzt mit der Konzentration auf alternative, umweltschonende bzw. schädigungsfreie Antriebe seine lange Tradition technologischer Innovation fort; sie reicht von der Vierradlenkung über die variable Ventilsteuerung, das Voll-Aluminium-Auto und die Hybridtechnik bis in die aktuelle Gegenwart des Elektromotors. Damit ist Honda nicht nur im asiatischen Raum, sondern weltweit stets technischer Vorreiter geblieben und wird es auch in Zukunft sein.

Heute ist Honda im globalen Vergleich der fünftgrößte PKW-Hersteller, hinter Toyota, VW, General Motors und Hyundai/Kia, mit 3,6 Millionen Autos im Jahr 2010. Um diesen Rang zu halten, muss das Unternehmen sich weiterhin auf seine Topmodelle Civic, Accord und Jazz konzentrieren und möglicherweise die Versuche der Markteroberung in der Oberklasse und beim SUV, in Gestalt von Legend und Jeep Compass, aufgeben. Die Zukunft des japanischen Herstellers dürfte eher in der Kleinwagen-, Kompakt- und Mittelklasse liegen.

Hier ist Honda seit vielen Jahren Vorbild und Ideengeber für die asiatischen Mitbewerber und Märkte. Dagegen greifen die finanzkräftigeren Kunden in diesen Räumen offenbar auf europäische Anbieter zurück, wenn es um die Produkte in der gehobenen und in der Oberklasse geht.

Honda 2015

Honda hat sich für 2015 wieder einiges vorgenommen. So wurde sowohl der Honda Civic als auch der Honda CR-V einem Lifting unterzogen, beide Modelle kommen 2015 praktisch neu auf den Markt. Aber auch eine Serienversion des NSX wird bei Honda 2015 mit großem Interesse erwartet. Bereits am Pariser Autosalon 2014 wurden die neuen Modelle dem Publikum präsentiert, ab sofort sind sie im Handel zu kaufen, auch ein Sportmodell ist für 2015 geplant.

Das neue Modell gibt es als Kombiversion und als Fünftürer, ausgestattet mit neuer, sportlicher Frontpartie. Neben neuen LED-Tagfahrlicht-Scheinwerfern wurden auch die Stoßfänger neu überarbeitet und der Fünftürer hat eine neue Heckschürze erhalten. Zu den Neuerungen gehören auch Seitenschwellerverkleidungen, ein schwarzer Heckspoiler und LED-Rückleuchten. Neben dem Außenbereich wurde auch das Innere des neuen Honda-Civic umgestaltet und neu designt. Verchromte Türgriffe, neue Sitzbezüge und eine mattschwarze Mittelkonsole dominieren. Ein Infotainmentsystem, basierend auf Android 4.0.4 besticht durch Touchscreen-Bedienung am 7-Zoll-Monitor. Das Infotainmentsystem beinhaltet natürlich GPS-Navigation, Internetbrowsing, Bluetooth, Satellitennavigation und eine Rückfahrkamera, mit der es keinen toten Winkel mehr geben sollte. Dazu gibt es einen serienmäßigen Notbremsassistenten, der bis 32 km/h eine automatische Bremsung bei drohender Kollision einleitet.

Das neue Modell des Honda CR-V

In Amerika und Asien ist der Honda SUV schon seit vielen Jahren ein Bestseller, jetzt soll er es auch in Deutschland werden, aus diesem Grund bekam das Fahrzeug eine Modellpflege. Sieben Millionen Mal fuhr der SUV von Honda schon aus einer Händlerhalle hinaus, 2015 macht er es mit neuen Front- und Heckscheinwerfern, mit 18-Zoll-Felgen, breiteren Stoßdämpfern und kleinen Verfeinerungen im Innenraum. Was blieb ist das großzügige Platzangebot, sowohl in der ersten als auch in der zweiten Fahrgastreihe. Auch der Kofferraum blieb unverändert. Als Lenker sitzt man im neuen Honda, wie auf einem königlichen Thorn. Auch das Lenken wurde durch eine Erhöhung der Lenkübersetzung um acht Prozent wesentlich erleichtert. Damit bewegen sich die Räder mit einer Lenkbewegung um acht Prozent weiter in die gewünschte Richtung. Das Infotainment wurde ebenso verbessert, ein 7-Zoll-Touchscreen erleichtert die Bedienung und per MirrorLink kann das Smartphone in den Honda integriert werden.

Das neue Sportmodell NSX

Bei der North American Auto Show 2015 in Detroit stellte Honda das neue Serienmodell NSX vor. Der Supersportwagen wurde schon mit Spannung erwartet. In den USA wird das Modell unter dem Nobel-Label Acura laufen, bei uns in Deutschland und dem simplen Namen Honda NSX mit Honda-Logo. Das ist aber auch der einzige Unterschied zwischen der US- und der Deutschlandvariante.

Honda Neuwagen kaufen

Honda hat mit dem Civic, Jazz, CR-V und Accord Top-Modelle im Angebot. Natürlich gibt es all diese Fahrzeuge günstig bei MeinAuto.de. Möchten Sie einen Neuwagen kaufen, so ist das hier mit attraktiven Rabatten möglich. Einfach den Konfigurator zum passenden Modell starten und bares Geld sparen.

MeinAuto.de Bewertung des Honda

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion | 
5 von 5 Punkten
Das japanische Unternehmen Honda produziert Motorräder – und Autos. Die Fahrzeuge stehen für Freunde, Innovation und Alltagstauglichkeit. Bekannt ist allen Voran der Honda Civic, ein Kompaktmodell, welcher als Honda Civic R sportlich und dynamisch daherkommt. Kleinwagen wie der Jazz oder SUV wie der CR-V oder der HR-V finden sich ebenfalls im Sortiment. Bei den Antrieben zeigt sich das Unternehmen fortschrittlich: Alternativen zu Diesel und Benzin finden sich in Form von Plug-in-Hybriden, wie beispielsweise dem CR-V Hybrid. Mit dem Honda e findet sich auch ein rein elektrisch angetriebenes Modell im Sortiment. Honda ist für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bekannt.

Testberichte

Honda HR-V (2021) im Test: Wie schlägt sich das neue, kompakte Hybrid-SUV?

Honda HR-V (2021) im Test: Wie schlägt sich das neue, kompakte Hybrid-SUV?

Nach einer Zwangspause kehrte der Honda HR-V 2015 als Kompakt-SUV zurück. Nachdem der Kunden-Ansturm zuletzt abflaute, startet der HR-V 2021 in dritter Generation neu durch. Ob der neue gegen Toyota C-HR & Co. bestehen kann, wollen wir im Test herausfinden.
Fiat 500L (2021) im Test: ein kleine, aber feine Auffrischung für den großen Minivan

Fiat 500L (2021) im Test: ein kleine, aber feine Auffrischung für den großen Minivan

Fiat 500L (2021) im Test: ein kleine, aber feine Auffrischung für den großen Minivan

Der “große Cinquecento”, der Fiat 500L, flaniert seit fast einem Jahrzehnt durch die Stadt und übers Land. Mit einer Länge von 4,28 Metern ist der Minivan zwei Köpfe größer als der Fiat 500 – und entsprechend geräumiger. Nach einer Modellpflege im Jahr 2017 haben die Turiner ihren kleinen Van 2021 weiter verfeinert. Wie – und wie er damit gegen Kia e-Soul & Co abschneidet, erfahren Sie in unserem Testbericht.

Honda e 2021 im Test: Schlichte Schönheit mit elektrisierenden Elementen

Honda e 2021 im Test: Schlichte Schönheit mit elektrisierenden Elementen

Honda e 2021 im Test: Schlichte Schönheit mit elektrisierenden Elementen

Mit batterieelektrischen Antrieben brachte man die Autobauer aus Tokio bis dato nicht in Verbindung. Der elektrische Kleinwagen Honda e soll das nun ändern. Ob es ihm gelingt?


Nachrichten

Style-Update für den Honda Jazz e:HEV

Style-Update für den Honda Jazz e:HEV

Honda erweitert das Angebot für den Jazz e:HEV: Der Kompaktwagen steht ab sofort in der Ausstattungslinie Executive Style zur Verfügung. Sie macht den Japaner hochwertiger und individueller.
Honda HR-V: Das hybride SUV-Coupe steht bereit

Honda HR-V: Das hybride SUV-Coupe steht bereit

Honda HR-V: Das hybride SUV-Coupe steht bereit

Honda macht einen weiteren Schritt hin zur vollständigen Elektrifizierung. Ausdruck dessen ist die Neuauflage des Kompakt-SUV  HR-V, der in drei Ausstattungslinien auffährt. Er kann ab sofort bestellt werden.

Honda HR-V: Serienmäßig mit e:HEV Hybridantrieb

Honda HR-V: Serienmäßig mit e:HEV Hybridantrieb

Honda HR-V: Serienmäßig mit e:HEV Hybridantrieb

Ende des Jahres kommt der neue Honda HR-V auf den Markt. Der Kompakt-SUV ist das dritte Modell der Japaner, das serienmäßig mit dem e:HEV Hybridantrieb ausgestattet wird.


TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot