Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

Saharastaub: Das musst Du bei der Autoreinigung beachten

Luftströmungen aus dem Süden bringen zurzeit Saharastaub nach Deutschland – und damit auch auf unsere Autos. MeinAuto.de fasst zusammen, was ist beachten ist, wenn Du Dein Auto von dem Wüstenstaub befreien willst.

Wüste Wind Straße Sand

© Pexels

“Blutregen” kommt meist im Frühjahr

Wenn der Frühling erwacht, kommt nicht nur die Sonne zu uns, sondern auch Staub aus der Sahara: Globale Luftströme können zwischen zehn und maximal 30 Mal pro Jahr dafür sorgen, dass der afrikanische Saharastaub nach Deutschland kommt. Dieses Phänomen lässt sich am häufigsten zwischen März und Juni, aber auch im Oktober und November beobachten. Trotz der großen Entfernung benötigt der feine Staub nur wenige Tage, bis er in Mitteleuropa angekommen ist. Da die Staubpartikel eine rostbraune Färbung haben, wird der Saharastaub oft als sogenannter “Blutregen” bezeichnet: Wenn die kleinen Sandpartikel auf Niederschlag treffen, färbt sich dieser blutrot.

Ist der Saharastaub erst einmal in Deutschland angekommen, lässt er sich als sandige Staubschicht auf dem Autolack wahrnehmen. Dies sieht nicht nur unschön aus, sondern erschwert gleichzeitig die Sicht beim Fahren. Obwohl es naheliegend scheint, diese feine Schicht mit einem Tuch abzuwischen, solltest Du das auf keinen Fall tun: Wenn Du den Saharastaub einfach vom Lack abwischst, kann dieser wie Schmirgelpapier (oder im wahrsten Sinne des Wortes: Sandpapier) wirken und Deinen Lack zerkratzen.

Auto Wasser Waschen

© Vecteezy

Wasser ja, Wischen nein

Aus diesem Grund empfiehlt es sich, dem Saharastaub mit viel Wasser entgegenzutreten und das Auto großzügig abzuspülen – entweder in einer SB-Waschbox mit einem Hochdruckreiniger oder direkt in der Waschstraße (am besten mit einer ausführlichen Vorwäsche). Das Wasser spült die Staubpartikel schonend vom Lack, ohne dass dieser der Gefahr von Kratzern ausgesetzt wird.

Wenn Dein Fahrzeug den Waschgang hinter sich gebracht hat, empfiehlt es sich, die möglicherweise übriggebliebenen Staubreste zu entfernen. Hierfür solltest Du zunächst die verdeckten Lackflächen abspülen, die durch die Autowäsche nicht gereinigt wurden. Dies betrifft vor allem die Lackinnenflächen bei geöffneten Türen und die inneren Lackflächen des Kofferraums.

Feintuning: Innenraum, Pollenfilter und verdeckte Flächen

Der feine Saharastaub kann sich zudem im Innenraum abgesetzt haben. Deshalb ist es sinnvoll, mit einem feuchten Tuch vorsichtig über das Armaturenbrett zu wischen und zu prüfen, ob der Staub es tatsächlich bis in den Innenraum geschafft hat. Wenn ja, hat Dein Interieur eine kleine Grundreinigung verdient.

Zu guter Letzt kann auch ein Wechsel des Innenraumfilters (auch als Pollenfilter bekannt) nötig sein, weil dieser sich aufgrund des aktuellen Staubaufkommens gefüllt haben kann. Wenn der Innenraumfilter voll ist, können sich die in ihm angesammelten Partikel im Innenraum absetzen. Eine Überprüfung des Filters sollte spätestens im Mai oder Juni erfolgen.

Haben wir Deine Lust auf frischen Lack geweckt? Bei MeinAuto.de findest Du moderne Neuwagen zu günstigen Preisen! Mit unserem Konfigurator kannst Du Dir zudem im Handumdrehen Dein Wunschauto nach Deinen Vorlieben zusammenstellen – natürlich mit zahlreichen Uni- oder Metallic-Lackierungen.

 

MeinAuto.de Carcheck Licht ins Dunkel Banner


Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Dieser Artikel stammt aus der MeinAuto.de-Redaktion. Hier findest Du unsere Kontaktdaten und unser Redaktionsteam.

Weitere Informationen über MeinAuto.de




Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden