Was ist ESP und warum ist es so wichtig?

18.05.2015 Alle Ratgeber

vw espSeit dem 01. November 2014 ist das elektronische Stabilitäts-Programm, kurz ESP – genau wie das Reifendruckkontrollsystem (RDKS) –  für alle neu zugelassenen Pkws in Europa Pflicht. Der Schleuderschutz ESP, der auch unter den Bezeichnungen DSC, VSC oder DTSC bekannt ist, hilft dabei, das Fahrzeug in kritischen Situationen zu stabilisieren. Er ist eine Weiterentwicklung des Antiblockiersystems um einen Bremsassistenten und eine Antriebsschlupfregelung (ASR).

Funktionsweise von ESP


Das elektronische Stabilitätsprogramm erkennt mittels Sensoren, wenn der Wagen zu schleudern und auszubrechen droht. Genauer gesagt ermittelt das System die Lenkbewegung des Fahrers und misst zusätzlich die Querbeschleunigung des Wagens. Falls die von den Sensoren gewonnenen Daten ergeben, dass der Lenkwinkel und die Fahrtrichtung nicht zusammenpassen, greift der Schleuderschutz ein. Er regelt die Motorleistung ab und bremst gezielt einzelne Räder aus, um das Auto wieder zu stabilisieren. Einem Ausbrechen des Hecks beziehungsweise einem Übersteuern des Pkw in einer Kurve  wirkt ESP beispielsweise durch Abbremsen des kurvenäußeren Vorderrades entgegen. Um Untersteuern zu vermeiden, wirkt es auf das kurveninnere Hinterrad ein.

Auf trockener und ebener Fahrbahn funktioniert das System besonders effektiv, aber auch bei Glätte oder auf Rollsplitt kann ESP dazu beitragen, Unfälle zu vermeiden oder die Folgeschäden zu verringern. Das betrifft insbesondere den gefährlichen Seitenaufprall mit Fahrzeugen auf der Gegenfahrbahn.

ESP – „Must have“ für Fahranfänger


Das ESP bei unvernünftiger Fahrweise kein „Allerheilsmittel“ gegen Unfälle ist, leuchtet ein. Dennoch erweist sich das Assistenzsystem als enormes Plus an Sicherheit. Weil gerade Führerscheinneulinge und Gelegenheitsfahrer aufgrund von mangelnder Fahrpraxis das Auto in Kurven oder auf glatter Fahrbahn schnell übersteuern oder untersteuern, sollte man bei einem Anfängerauto nicht auf ESP verzichten. Beim Gebrauchtwagenkauf empfiehlt es sich daher grundsätzlich nicht an der Sicherheit zu sparen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > Ratgeber > Was ist ESP und warum ist es so wichtig?
nach oben