Skoda Kodiaq Reimport: Günstiger über das Internet kaufen

Neben dem Kauf eines Skoda Kodiaq bei einem deutschen Händler, besteht die Möglichkeit, die Autos auch als Import-Fahrzeuge in anderen Ländern zu kaufen und nach Deutschland zu überführen. Doch vor dem Kauf sollten genauere Informationen eingeholt und einige Dinge beachtet werden, denn ein EU-Import hat auch Nachteile. Wir offenbaren hier die Nachteile und geben mögliche günstige Alternativen.

Kodiaq: EU-Reimport oder Kauf in Deutschland?

skoda-kodiaq-2016-ausen_vorneDie Länder in der EU haben unterschiedliche Steuersätze. Die Hersteller passen aus diesem Grund die Listenverkaufspreise der Modelle an, damit im Ländervergleich dieselben Verkaufspreise angeben werden können. Dies können Sie sich zunutze machen, denn Sie kaufen das Auto dort zu einem günstigeren Listenpreis ohne Mehrwertsteuer und zahlen hier die 19% Mehrwertsteuer. Jedoch sollten Sie den Aufwand und die Risiken eines EU-Imports nicht unterschätzen. Wir bieten aus diesem Grund nur Neuwagen von deutschen Händlern an, erläutern aber hier auf dieser Seite die Nachteile eines EU-Reimports.

In vier Schritten zum Neuwagen

so-funktioniert-meinauto-wunschauto so-funktioniert-meinauto-preisauskunft so-funktioniert-meinauto-angebot so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

1. Wunschauto konfigurieren

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

3. Kostenloses Angebot anfordern

4. Beim Händler bestellen und kaufen

Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Wunschneuwagen!

Vor- und Nachteile eines EU-Neuwagens

Zwar können beim Kauf eines Skoda Reimports viel Geld sparen und auf ein bereits gebautes Fahrzeug zugreifen, aber es bringt einen größeren Aufwand und mehr Risiken als ein Neuwagenkauf in Deutschland mit sich. Mit folgenden Nachteilen müssen Sie beim Kodiaq Import rechnen:

  • Oftmals haben Sie keinen Kontakt zu Ihrem Skoda Händler im Ausland, denn die Korrespondenz läuft über einen Importeur. Eine Probefahrt oder eine Beratung ist deswegen nicht möglich. Auch müssen Sie mit Sprachproblemen und nicht übersetzten Bedienungsanleitungen und Papieren rechnen.
  • Bei Ihrem Finanzamt müssen Sie innerhalb von 10 Tagen die fällige Mehrwertsteuer bezahlen. Mitbringen müssen Sie den Original-Kaufbeleg und oft Geduld.
  • Auf der Zulassungsstelle benötigen Sie neben dem Kaufbeleg auch die Certificate of Conformity (COC) des Kodiaqs. Fehlt diese, so muss ein Gutachten für eine Einzelbetriebserlaubnis bzw. eine EG-Fahrzeug-Genehmigung erstellt werden. Außerdem muss das Auto nach der Einfuhr dem deutschen TÜV vorgeführt werden.
  • Die Anmeldung bei Ihrer Versicherung könnte auch Probleme verursachen, denn diese fordert oft folgende Voraussetzungen: Es muss sich zweifelsfrei um einen Neuwagen handeln mit keinen Kilometern auf dem Tacho und das Auto darf maximal ein Jahr alt sein.
  • Sollte es zu einem Schaden innerhalb der Gewährleistung- oder Garantiezeit kommen, dann können Sie diesen nur bei einem deutschen Skoda Händler durchsetzen, wenn Sie ein ausgefülltes Serviceheft und vollständige Papiere nach EU-Recht dabei haben.
  • Aufgrund verschiedener Ausstattungsinhalte und Sicherheitsbestimmungen im Ausland, kann sich ihr Auto von dem eines deutschen Modells unterscheiden. Die Ausstattung wird den nationalen Bedürfnissen angepasst. Ein Weiterverkauf als Gebrauchtwagen wird dadurch enorm erschwert. Fehlen aber Sicherheitsrelevante Dinge wie das ESP am Kodiaq, so müssen diese teuer nachgerüstet werden. Versicherungen fordern diese sicherheitsrelevanten Funktionen meist bei der Anmeldung des Fahrzeuges.

Es fällt auf, dass die Nachteile und der Aufwand dem Preisunterschied überlegen sind. Anders ist es bei Neuwagen von deutschen Händlern, die Sie über uns auch mit hohen Rabatten kaufen können. Wir suchen kostenlos für Sie einen günstigen Händler und bei diesem können Sie Ihren neuen Kodiaq dann per Barzahlung, Finanzierung oder im einem Leasing kaufen.

Unterschiede: Kodiaq Reimport und EU-Import

Alle Zahlungsarten für
Privat- und Geschäftskunden

  • Tarife für Privat- oder Geschäftskunden
  • Barzahlung, Finanzierung oder Leasing
  • Laufzeit, Laufleistung und Höhe der
    Sonderzahlung individuell bestimmen
Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Wir der Skoda Kodiaq für das Ausland produziert und dann nach Deutschland verkauft, handelt es sich um einen EU-Import. So profitieren Sie von den dortigen niedrigen Nettoverkaufspreisen und umgehen die im Ausland anfallende Mehrwertsteuer. Hier finden Sie weitere Informationen zum EU-Neuwagen.

Bei einem Reimport wird der tschechische SUV für den deutschen Markt hergestellt, dann ins Ausland transportiert und wieder nach Deutschland verkauft. Auch so profitieren Sie wie beim Import des Skodas. Hier finden Sie weitere Informationen zum EU-Reimport.

Neuwagenkauf aus dem Nicht-EU-Ausland

Von deinem Kauf aus einem Land außerhalb der EU raten wir ab, denn im Zweifelsfall werden alle Gewährleistungs- und Garantieansprüche nach dem dortigen Recht behandelt.

Der Skoda Kodiaq im Überblick

Hinter der Marke Skoda verbirgt sich ein tschechischer Automobil- und Motorenhersteller, der bereits 1895 gegründet wurde. Seit 1991 gehört Skoda zum bekannten Volkswagen-Konzern und präsentiert sich mit einer Reihe an Fahrzeugen, die Jung und Alt begeistert. Dazu gehört neben dem Citigo, Fabia, Rapid, Octavia auch der Yeti und der Superb. Im Jahr 2017 kommt nun das neueste Modell des Herstellers auf den Markt, der Skoda Kodiaq. Alternativmodelle zum Tschechen-SUV sind der Seat Ateca und VW Tiguan aus dem VW Konzern. Andere Modelle sind der Nissan Qashqai und der Mazda CX-5.

Jetzt die tagesaktuellen Rabatte sichern und Ihren Wunschneuwagen günstig fahren!

Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Weiterführende Informationen

Skoda Finanzierung
Skoda Tageszulassung

Skoda Leasingrückläufer
Skoda Reimporte

Skoda Leasing
Skoda Jahreswagen

Audi Reimporte
Dacia Reimport
Ford Reimport

Hyundai Reimporte
Kia Reimporte
Opel Reimport

Seat Reimport
Skoda Reimporte
VW Reimporte



 
Sie sind hier: Startseite > Skoda Kodiaq Reimport
nach oben