Sie sind hier: Startseite > Skoda

Sicherheit bei MeinAuto.de

Die MeinAuto GmbH ist Mitglied im Bundesverband freier Kfz-Händler

MeinAuto.de bietet Ihnen TOP- Konditionen und absolute Seriosität beim Neuwagenkauf. Wir sind Mitglied im BVfK, dem Bundesverband freier Kfz-Händler, der gemeinsam mit dem ADAC Normen für den Verkauf von Neuwagen entwickelt hat. MeinAuto.de hält diese Normen zu Ihrem Schutz zu 100% ein! Erfahren Sie mehr...

Weiterführende Themen

Skoda Neuwagen: Günstige Preise durch Top-Rabatte

Alle verfügbaren Skoda Neuwagen gibt es hier zu günstigen Preisen. Grund dafür sind die Top-Rabatte auf den Listenpreis. Bei MeinAuto.de gibt es unter anderem den Kompaktwagen Rapid sowie den Kleinwagen Fabia. Darüber hinaus bieten wir den Van Roomster, das beliebte SUV Yeti und die Mittelklassewagen Octavia und Superb. Zudem gibt es Citigo und Praktik. Einfach den Konfigurator starten, Preise vergleichen und Angebote zum Auto-Leasing sowie einer Finanzierung bekommen.

Infos zur Automarke Skoda

Der tschechische Autobauer Skoda gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten auf Deutschlands Straßen. Mit 142.611 Neuzulassungen erreichen Sie einen Marktanteil von 4,5 Prozent. Mit 46571 neu zugelassenen Modellen bleibt der Octavia das beliebteste Modell. Dicht gefolgt von Fabia, Citigo und Roomster. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass mittlerweile alle Škoda Fahrzeuge erfolgreich sind. Dazu gehören auch Rapid, Superb und Yeti. In Deutschland liegen die Autos eine großartige Entwicklung hin.

Die Geschichte rund um Skoda

Schon 1895 begannen Václav Laurin und Vaclav Klement mit der Produktion von Fahrrädern in der tschechischen Stadt Mladá Boleslav, nördlich von Prag. Als das Unternehmen Laurin & Klement der größte Fahrradhersteller des Landes war, gingen die beiden einen Schritt weiter und produzierten Motorräder, kurz darauf startete die Produktion von Automobilen. Damals dachten Laurin und Klement wohl noch lange nicht an Škoda Modelle wie Octavia, Fabia, Roomster, Rapid, Citigo Yeti oder Superb. 

In den 20er Jahren hatte das Unternehmen schon zahlreiche Pkw produziert. Um die Marktposition zu stärken, fusionierte man mit den Skoda Werken aus Pilsen. Nach einer Unterbrechung durch den zweiten Weltkrieg folgte 1946 der große Neuanfang. Das Unternehmen wurde verstaatlicht und trug den Namen AZNP Skoda, der sich bis zur Wende 1989 hielt. Aufgrund der neuen marktwirtschaftlichen Bedingungen begann die Suche nach einem starken Partner, der 1990 mit Volkswagen gefunden war. Neben Audi und Seat gehörte nun auch Skoda zum Wolfsburger Automobilkonzern VW

Ein Jahr später nahm Skoda automobilova a. s. seine Tätigkeiten auf. Im gleichen Jahr kam die Skoda Auto Deutschland GmbH dazu. In den kommenden Jahren konnte man den Marktanteil von 0,65 Prozent (Anfang der 90er) auf 5 Prozent (2009) steigern. Insbesondere der Kleinwagen Fabia und das Kompaktklasse-Fahrzeug Octavia entwickelten sich schnell zu Erfolgsmodellen. Auch der Hochdachkombi Roomster, das SUV Yeti und der Superb in der oberen Mittelklasse sind heute Verkaufsschlager. Insgesamt erleben wir in den letzten Jahren einen regelrechten Aufschwung der Marke dessen Logo sich im Übrigen über die letzten Jahre deutlich verändert hat.

Mittlerweile gehört das Unternehmen Škoda zum Volkswagen Konzern und gehört vor allem im Internet zu den beliebtesten Marken. Damit wird das Werk von Klement und Laurin weitergeführt. Die Weiterentwicklungen rund um den tschechischen Autobauer lässt in eine positive Zukunft blicken. Allen voran die neuen Modelle Rapid und Citigo könnten den Hersteller nach vorne bringen. Im Rahmen der New Small Family feiert man mit dem schon genannten Citigo die Premiere im Kleinstwagen/Mini-Segment. Möchte man ein günstiges Auto kaufen, ist man wohl bei Skoda genau richtig. Hier bekommt man für jeden Zweck etwas. Da wären zum Beispiel die Greentec oder Greenline Modelle, die einen niedrigen Kraftstoffverbrauch aufweisen. Natürlich gibt es hier auch die Möglichkeit der Skoda Finanzierung, einfach den Konfigurator starten und Preise vergleichen.

Wenn man in Deutschland einen Neuwagen kauft, kann man sicher sein, dass es all die Vorschriften und Normen eingehalten wurden. Wir legen viel Wert auf serienmäßige Sicherheit und auf gewisse Ausstattungselemente. In anderen Ländern muss das nicht so aussehen. Daher kann es beispielsweise beim Skoda Reimport zu Unterschieden kommen.

Mehr...

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen.
nach oben
Mediaplex_tag