Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

VW Touran United im Test: der Edelpraktiker unter den 2020er-Sondermodellen

Ist man jung, ist Langweile das Letzte. Mit den Jahren lernt man, dass Langweiler oft reich mit verborgenen Talenten gesegnet sind. Ein Musterbeispiel: VWs großer Kompaktvan Touran. Er hält mit seinen Werten hinterm Blech: jede Familie weiß, was sie an ihm hat. Jetzt spielt der Gegner des BMW 2er Gran Tourers in der “United”-Sondermodell-Startelf mit. Ein Spiel- bzw. Testbericht.

Inhalte des Testberichts zum VW Touran United:

  1. Zum Testbericht
  2. Technische Daten (als Tabelle)
  3. Konkurrenzmodelle
  4. Unser Fazit mit Sternebewertung

Touran United: spart beim Preis, nicht beim Platzangebot

vw-touran-2020-aussen-frontal

Ob modern oder nicht: Der kompakte Van ist in puncto Nützlichkeit, Alltagstauglichkeit und Preis-Leistung für Familien mit Kindern nach wie vor das Nonplusultra. Trotzdem verschwinden immer mehr Kompaktvans aus dem Verkaufshallen: so etwa der Opel Zafira, der Ford B-Max, der Toyota Verso und zuletzt auch der Golf Sportsvan. Abgelöst werden sie in aller Regel von einem SUV bzw. einem Crossover. Dem VW Touran ist dieses Schicksal bis dato erspart geblieben. Er ist seit 2003 für Familien und Außendienstler im Einsatz – 2015 kam die zweite Generation auf den Markt. Die hat bisher noch kein großes Facelift gesehen, dafür 2018 einen kompletten Sortimentswechsel bei den Motoren. In allen anderen Belangen halten den 4,53 Meter langen Van regelmäßige Sondermodell-Ausgaben auf dem Laufenden: die jüngste Sonderedition trägt den Namen “United”. Sie veredelt den Touran mit einer um 3 auf 5 Jahre längeren Herstellergarantie, zig zusätzlichen Extras und einem höchstmöglichen Rabatt von 2.500 Euro. Die großen Fragen: Wie sehen diese Extras im Detail aus, wie kommt der Preisnachlass zustande – und ist das rabattierte Sondermodell tatsächlich ein Gewinn für den neuen Besitzer?

vw-touran-2020-aussen-hinten-seitlich

Wer einen Gewinn oder einen Verlust ermitteln will, braucht einen Referenzwert. Beim VW Touran United markiert der Touran Comfortline die Referenz, d.h. die erste von zwei regulären Touran-Ausstattungslinien. Sie steht mit rund 31.100 Euro in der Liste – für die “United”-Sonderedition ruft VW mindestens 34.240 Euro aus (Stand März 2020). Das “Comfortline”-Modell rüsten die Wolfsburger bereits durchaus stattlich aus, außen u.a. mit: den 16-Zoll-Leichtmetallrädern “Karlstadt”, einer grünen Wärmeschutzverglasung für die Fond-Fenster und schwarzen Zierleisten. Innen sind diverse Dekorelemente, zahllose praktische Ablagen und Fächer sowie komfortable Sitze montiert. Vorne ist die Komfortbestuhlung mit einer Lendenwirbelstütze ausgestattet, hinten handelt es sich um drei individuell verschieb- und einstellbare Einzelsitzen samt Isofix-Halterung. Der Beifahrersitz lässt sich zudem als Tisch nutzen oder komplett umklappen, das Handschuhfach hat eine Kühlfunktion und im Kofferraum sorgt ein umfangreiches Gepäckraum-Management-Paket sowie ein variabler Gepäckraumboden für Ordnung.

Extras bringen mehr Komfort & Infotainment

vw-touran-2020-innen-cockpit

Mit diesen Extras wird das 1A-Platzangebot des Touran gebührend in Szene gesetzt. In ihm finden auf Wunsch bis zu 7 Personen großzügig Platz, fünf davon können ohne Weiteres über 1,90 Meter groß sein. Der Stauraum steht dem Platzangebot in nichts nach. 834 bis 1.980 Liter packt der Touran über eine nur wenig mehr als 60 Zentimeter hohe Ladekante ein – da kommen weder der Renault Grand Scénic (718 bis 1.901) noch der Citroen Grand C4 Spacetourer mit (704 bis k.A.). Neben diesen Stärken hat der Touran Comfortline aber auch durchaus einige Schwächen – vor allem im heutzutage so wichtigen Feld der Elektronik: beim Infotainment und bei den Assistenzsystemen. Hier setzt die “United”-Sondermodell-Ausstattung als erstes an: Das “Composition Colour”-Radio verwandelt sie in das “Composition Media”-Infotainment mit einem gut 20 Zentimeter großen Touchscreen, einem MP3-Player und einem CD-Laufwerk sowie der “App-Connect”-Smartphone-Integration; die Zahl der Lautsprecher erhöht sich überdies von 4 auf 8.

vw-touran-2020-aussen-seitlich-hinten

Zugelegt hat im Touran United auch der Funktionsumfang des Infotainments. Fix an Bord sind die Navigationserweiterung “Discover Media“, die Möglichkeit zur Sprachbedienung sowie die Onlinedienste “Guide & Inform” (Verkehrsinfos etc.). Elektrisch und elektronisch aufgerüstet wird mit dem “United”-Paket außerdem an anderer Front: Die KlimaautomatikAir Care Climatronic” ersetzt die manuelle Klimaanlage. Sie regelt die Temperatur in drei separaten Zonen; eine davon kann von hinten gesteuert werden. Ewige Diskussionen über die richtige Temperatur sollten damit der Vergangenheit angehören. Von der bequemen Sitzheizung im Cockpit müssen die Kinder ja nicht unbedingt wissen. Sich selbst und dem Rest will man hingegen ganz gerne zeigen, was man hat. Das tun die restlichen Sondermodellextras. Außen weisen eine silbern eloxierte Dachreling, eine Chromeinlage im Kühlergrill und die 16-Zoll-Felgen im “Dublin”-Design das “United”-Modell als solches aus.

“Plus”-Paket schraubt den Rabatt nach oben

vw-touran-2020-innen-kofferraum

Innen verfeinert der Touran United die Optik mit Chromspangen für den Lichtdrehschalter und die Ausströmer der Klimaautomatik; zudem mit Sondermodell-Einstiegsleisten, edelstahlgebürsteten Pedalen und speziellen Sitzbezügen. Auch beim Licht setzt das Sondermodell Akzente: mit der Ambientebeleuchtung und der automatischen Fahrlichtschaltung (“Leaving”- und “Coming home”-Funktion). Die Halogen-Hauptscheinwerfer, die uns kaum in strahlende Verzückung versetzen, ersetzt das Sondermodell jedoch erst gegen Aufpreis: die LED-Scheinwerfer kosten knapp 1.000 Euro. Auch bei den Fahrerassistenten gibt es zusätzliche Systeme erst nach Zahlung eines Aufpreises. Der ab Werk installierte “Front Assist” ist mit seiner City-Notbremsfunktion eine Leihgabe der “Comfortline”-Basisausstattung, ebenso wie die elektrische Differentialsperre, die Einparkhilfe und die Müdigkeitserkennung. Die wichtigsten elektronischen Helfer packt VW übrigens ins Fahrerassistenzpaket “Plus”. Der Preis: 2.480 Euro.

Ein anderes “Plus”-Paket hebt den Rabatt des Touran United auf die Maximalhöhe von 2.500 Euro: konkret das Sondermodell-“Plus”-Paket für 1.025 Euro. Seine wichtigsten Zugaben sind 17-Zoll-LMR im “Salvador”-Design und die induktive, sprich kabellose Smartphone-Ladebox. Mit dem “R-Line”-Exterieur-Paket lässt sich das Sondermodell für 1.745 Euro noch mit 18-Zoll-Felgen und speziellen Anbauteilen veredeln – am Rabatt ändert das jedoch nichts. Auf die angebotenen Antriebsvarianten hat das Sondermodell gleichfalls keinen Einfluss. Der 150 PS starke Vierzylinder-Turbobenziner 1.5 TSI wird mit manuellem 6-Gang- oder 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgeliefert (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,3-5,7 Liter auf 100 km, 122-130 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A-B). Der Zweiliter-Turbodiesel 2.0 TDI ist mit den gleichen Getrieben zu haben: das aber in zwei Leistungsstufen, mit 115 oder 150 PS (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,4-4,5 Liter auf 100 km, 116-119 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A). Eine Besonderheit zeichnet die Antriebe aber aus: Wer jetzt bestellt, wird bei Auslieferung wohl bereits einen Euro 6d-tauglichen Motor erhalten.

Technische Daten des VW Touran United

PS-Anzahl: min. 115 PS max. 150 PS
kW-Anzahl: min. 85 kW max. 110 kW
Antriebsart: Frontantrieb
Getriebeart: Manuell oder Automatik
Kraftstoffart: Benzin oder Diesel
Verbrauch (kombiniert): min. 4,5 l/100km max. 5,8 l/100km
CO2-Emission: min. 119 g/km max. 132 g/km
Effizienzklasse: min. A max. B
Abgasnorm: Euro 6 (grüne Feinstaub-Plakette)
Listenpreis: ab 34.240,00 Euro
Stand der Daten: 31.03.2020

Konkurrenzmodelle

In unserem Autohaus online sind günstige Neuwagen wie der Touran Teil der Serienausstattung. Diese Tatsache belegen auch: der BMW 2er Gran Tourer ab 22.157 Euro und 27,1% bzw. monatlich ab 236 Euro, der Renault Grand Scénic ab 20.638 Euro und 21,4% oder ab monatlichen Raten von 348 Euro sowie der Citroen Grand C4 Spacetourer ab 18.734 Euro und 27,1% Neuwagen Rabatt bzw. ab monatlich 176 Euro. Die Finanzierung kennt bei uns ebenfalls viele Optionen. Besonders beliebt ist unser Autoleasing oder unsere Vario-Finanzierung ab 0,9% Effektivzins und 0 Euro Anzahlung.

Fazit zum VW Touran United Test

MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |
Mit dem Touran United gibt VW seinem kompakten Familienvan einen besonderen Schliff. Bemerkbar ist er an der Optik des Ex- und Interieurs – vor allem aber an der Funktionalität. Das Infotainment beherrscht das Navigieren und moderne Konnektivität: u.a. dank der “App Connect”-Smartphone-Integration. Geschliffen hat VW zumal am Preis, bis zu 2.500 Euro beträgt der Rabatt. Bei MeinAuto.de geht das Sondermodell ab 27.521 Euro ans Werk – 20,9% respektive über 7.200 Euro günstiger als gelistet; der gewöhnliche Touran startet mit einem Preis von 25.445 Euro.

     
4 von 5 Punkten

Jetzt mehr erfahren oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Weitere Informationen über MeinAuto.de





Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden