Seat: Hybrid-SUV Tarraco FR PHEV vorgestellt

Seat präsentiert den neuen Tarraco FR PHEV. Der Wagen erhält eine neue Ausstattungslinie sowie einen effizienten Hybrid-Antrieb.

Der neue Seat Tarraco Plug-in-Hybrid

seat-tarraco-fr-phev-2019-aussen-seiteKünftig wird der Seat Tarraco noch attraktiver. Seat rüstet den Wagen mit einem sportlichen FR Trim sowie modernster Plug-in-Hybrid-Technologie aus. Er kommt auf eine Systemleistung von 245 PS und gilt als Vorbote für die Elektro-Strategie des Unternehmens. Bis 2021 sollen sechs vollelektrische und Plug-in-Hybrid-Modelle von Seat und Cupra erscheinen.

„Der neue Seat Tarraco Plug-in-Hybrid veranschaulicht perfekt unseren Weg hin zu nachhaltiger Mobilität. Dabei behält er seine Dynamik und den für alle Seat Modelle typischen Fahrspaß bei. Er wird eine der besten Optionen für einen großen SUV mit einem Plug-in-Hybrid-Antrieb sein“,

sagt Luca de Meo, Vorstandsvorsitzender der Seat S.A.

Ein moderner Antrieb

Der Seat Tarraco ist mit einem 1.4-Liter-TSI-Benzinmotor (150 PS) sowie einem Elektromotor (115 PS) und einem Lithium-Ionen-Akku samt 13 Kilowattstunden ausgestattet. Je nach Wahl schafft er eine rein elektrische Reichweite von 50 Kilometern bei einer komplett emissionsfreien Fahrt. Die Gesamtleistung beläuft sich auf 245 PS, den Sprint auf 100 km/h schafft er in 7,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 217 km/h erreicht.

Die FR Ausstattungslinie

Versehen ist der Wagen mit sportlichen Akzenten. Dazu gehören die breiteren Radkästen, ein sportlicher Dachspoiler, der FR Kühlergrill und 19-Zoll-Leichtmetallfelgen. Abgerundet wird der Auftritt von der neuen Lackierung “Fura Grau”.

Im Innenraum geht es mit dem neuen Infotainmentsystem, elektrisch verstellbaren Sportschalensitzen, einem Sportlenkrad und Aluminiumpedalen weiter.

Der Produktionsstart des SEAT Tarraco FR PHEV erfolgt im Laufe des Jahres 2020.

Modellalternativen zum Seat Tarraco

Der Seat Tarraco tritt in Konkurrenz mit dem VW Tiguan sowie Volvo XC40. Die Fahrzeuge sind ab einer monatlichen Rate von 253 Euro beziehungsweise ab 30.025 Euro sowie ab monatlich 267 Euro oder preislich ab 32.450 Euro erhältlich.

Sie interessieren sich für einen Neuwagen? Über MeinAuto.de können Sie beim Autokauf viel Geld dank großzügiger Rabatte sparen. Finanzierungsangebote sowie Leasingangebote kommen für Sie zusätzlich in Frage, sollten Sie sich für uns als Onlinevermittler entscheiden.

Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Dieser Artikel stammt aus der MeinAuto.de Redaktion. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten und unser Redaktionsteam.

Weitere Informationen über MeinAuto.de





Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden