Ford Mustang: Neues Jubiläumsmodell vorgestellt

Zum 55-jährigen Geburtstag präsentiert Ford ein neues Jubiläumsmodell. Das markante Editionsmodell des Ford Mustang profitiert dabei von einer speziellen Ausstattung.

Neues Ford Mustang Jubiläumsmodell

ford-mustang-jubilaeumsmodell-2019-aussenDas neue Editionsmodell zum Ford Mustang ist als Fastback sowie als Convertible erhältlich und verfügt über zwei Zierstreifen in Schwarz auf der Motorhaube. Hinzu kommen ein schwarz lackiertes Dach beim Fastback-Modell und glänzend-schwarze 19-Zoll-Leichtmetallräder. Zusätzlich verfügen die Convertible-Modelle über ein schwarzes Stoffdach und das bekannte Mustang-Symbol auf dem oberen Kühlergrill. Neu zur Palette der Außenfarben gesellt sich Iconic-Silber, Lucid-Rot, Twister-Orange und Grabber-Grün.

Im Innenraum geht es mit Karbonfaser-Effekten im Bereich des Armaturenträgers, einer mit Leder eingefassten Mittelkonsole und markanten grauen Nähten weiter, die sich auf an den Premium-Bodenmatten wiederfinden. Die Sitze und Türverkleidungen sind in Alcantara-Finish gehalten.

Die technischen Highlights des Modells bilden die kühl- und beheizbaren Vordersitze, das sprachgesteuerte Konnektivitätssystem Ford SYNC 3 mit DAB+-Radio, ein B&O-Sound System mit 12 Premium-Lautsprechern und ein FordPass Connect-On-Board-Modem für verbesserte Konnektivität.

„Der Ford Mustang gehört branchenweit zu einer kleinen, exklusiven Gruppe von Fahrzeugen, die mehr als ein halbes Jahrhundert lang kontinuierlich produziert wurden. Und die Nachfrage der Kunden nach dem weltweit meistverkauften Sportcoupé zeigt, dass diese automobile Ikone nach wie vor große Beliebtheit genießt“,

sagt Roelant de Waard, Vice President, Marketing Sales & Service, Ford of Europe.

„Unser neues Ford Mustang55-Jubiläumsmodell überzeugt durch seine Leistung, sein markantes Design und seine Komfort-Technologien wie etwa das FordPass Connect-Modem und das B&O Sound System“.

Ford Mustang Bullitt wird weiter produziert

Neben einem Editionsmodell berichtet der Hersteller auch über ein den Mustang Bullitt. Das Modell mit 5,0-Liter-V8-Motor und 460 PS wird nun für zwei weitere Jahre produziert.

“Der Ford Mustang Bullitt zitiert zahlreiche Details des Mustang Fastback GT390 aus dem Jahre 1968, der zusammen mit Titelheld Steve McQueen vor 50 Jahren die Hauptrolle in dem legendären Kinofilm „Bullitt“ spielte”,

so der Hersteller.

Modellalternativen zum Ford Mustang

Ähnlichkeiten zum Ford Mustang bilden der Audi TT Coupé sowie der Nissan 370Z. Erhältlich sind die Fahrzeuge ab Raten von 340 Euro beziehungsweise 300 Euro oder Preisen ab 36.500 Euro sowie 34.730 Euro.

Beim Autokauf über MeinAuto.de sparen Sie viel Geld. Dank unseres Konfigurators können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen. Außerdem haben Sie über uns als Onlinevermittler für Neuwagen die Möglichkeit zwischen Finanzierungsangeboten und Leasingangeboten auszuwählen.

Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Dieser Artikel stammt aus der MeinAuto.de Redaktion. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten und unser Redaktionsteam.

Weitere Informationen über MeinAuto.de





Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden