Ford Focus ST: Sportmodell startet im Sommer

Für den Sommer steht der Marktstart des neuen Ford Focus ST bereit. Das Performance-Modell kommt mit einem starken Motor und viel Fahrspaß daher.

Marktstart des neuen Ford Focus ST im Sommer

ord-focus-st-aussen-vorneDer neue Ford Focus ST basiert auf der C2-Architektur und bietet zahlreiche fortschrittliche Fahrwerksfunktionen wie das elektronisch geregelte Sperrdifferenzial. Dank einer elektronischen Steuerung reagiert es vorausschauend auf Grip-Verhältnisse und setzt die Lenkimpulse zügig um. Über den selektiven Fahrmodus-Schalter kann der Fahrer zwischen vier Modi wechseln und den Charakter des Fahrzeugs individuell anpassen.

„Intelligente Technologien wie eLSD und CCD prägen die große Vielseitigkeit des neuen Ford Focus ST, der wie Dr. Jekyll & Mr. Hyde mit zwei völlig verschiedenen Gesichtern auftreten kann – ein Knopfdruck genügt, und der angenehme Langstrecken-Tourer verwandelt sich in ein reinrassiges Performance-Fahrzeug“

betont Leo Roeks, Direktor von Ford Performance in Europa.

Die Motoren im Ford Focus ST:

ford-focus-st-aussen-hintenAngetrieben wird der Wagen von einem neuen 2,3-Liter Ford EcoBoost-Benziner mit 280 PS. Ein Novum stellt dabei die Anti-Lag-Funktion dar, wie sie auch beim Ford GT und F-150 zum Einsatz kommt. Sie wirkt im „Sport“- und „Rennstrecke“-Modus dem vorübergehenden Absinken des Ladedrucks beim Hochschalten entgegen, indem die Drosselklappe auch dann noch ein Stück geöffnet bleibt, wenn der Fahrer vom Gas geht. Dies reduziert die Umkehr der Gasströmung im Turbolader und hält die Laderschaufeln auf der Kompressionsseite auf Drehgeschwindigkeit.

Zusätzlich steht ein 2,0-Liter-Turbodiesel zur Wahl, der die Euro 6d-Temp erfüllt und 190 PS mitbringt. Er verfügt über eine variable Turbinen-Geometrie, reduzierte Massen sowie innermotorische Detail-Verbesserungen.

Die Kraftübertragung übernimmt ein manuelles 6-Gang-Getriebe, welches mit einer sportlich-knackigen Schaltung und kurzen Schaltwegen punktet. Die Gangwechsel fallen um sieben Prozent kürzer aus als bei anderen Ford Focus Varianten. Auf Wunsch erhalten Käufer eine 7-Gang-Version des Automatikgetriebes.

„Die Benziner- und Diesel-Variante des neuen Ford Focus ST sind gleichermaßen charismatisch, besitzen aber ganz eigene Charaktere“

, erläutert Roeks.

„Ihr kerniger Motorsound unterstreichen die Persönlichkeit des ST und macht einen wesentlichen Teil des emotionalen Fahrerlebnisses aus.“

Technische Highlights im Ford Focus ST

ford-focus-st-innenNeben sportlichen Motoren und sportlicher Optik verfügt der Ford Focus ST über zahlreiche technische Higlights. Der Stoßdämpfer ist straffer abgestimmt, die elektronische eLSD-Differenzialsperre steuert den Drehmoment-Transfer sauber und verhindert ein Durchdrehen der Räder.

Die elektro-mechanische Servolenkung ist um 15 Prozent kürzer übersetzt und kommt mit zwei Lenkrad-Umdrehungen von Anschlag zu Anschlag. Hinzu kommen größer dimensionierte Bremsen für kurze Bremswege und der oben angesprochene selektive Fahrmodus-Schalter für mehr Individualität.

„Im Modus ‚Rennstrecke‘ sprechen die Bremsen sofort viel direkter und aggressiver an, höhere Lenkkräfte liefern besseres Feedback und auch das Gaspedal reagiert noch sensibler“

erläutert David Put, bei Ford Performance zuständig für die Fahrdynamik.

„Gleichzeitig sorgt aber auch das Elektronische Sperrdifferenzial für optimale Traktion und das ESP lässt dem Fahrer einen größeren Freiraum, um das Potenzial des neuen Ford Focus ST auf Rennstrecken auszuloten.“

ford-focus-st-innen-vorneZum Ausstattungsangebot des Ford Focus ST gehören außerdem:

  • 18-Zoll-Leichtmetallräder
  • 19-Zoll-Leichtmetallräder in Magnetide-Premiumlackierung
  • Stau-Assistent
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Recaro-Sportsitze
  • Park-Assistent Plus
  • Head-Up-Display
  • Ausweich-Assistent
  • Konnektivitätssystem Ford SYNC 3

Modellalternativen zum Ford Focus:

Alternativen zum Ford Focus stellen der VW Golf 7 Variant und Seat Leon ST dar. Die Preise starten bei Raten ab 199 Euro sowie 144 Euro bzw. ab 22.200 Euro sowie 19.980 Euro.

Viel Geld sparen Sie beim Autokauf über MeinAuto.de. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings.

Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Weitere Informationen über MeinAuto.de





Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden