Audi: Drei neue S-Modelle aus der A6- und A7- Baureihe

Kunden aus Europa können sich über drei neue S-Modelle aus der Audi A6– und A7-Baureihe freuen. Erstmals wird der deutsche Automobilhersteller einen V6-TDI mit einem elektrisch angetriebenen Verdichter kombinieren.

Audi präsentiert drei neue S-Modelle

audi-s6-avant-tdi-aussenHohe Fahrdynamik und Effizienz verspricht Audi bei den neuen S TDI-Modellen der Marke. Der S6 und S7 TDI profitieren vom erweiterten Antriebskonzept des SQ7 TDI (Kraftstoffverbrauch: 7,6 Liter auf 100 Kilometer, 199 g/km CO2), da Audi erstmals einen elektrisch angetriebenen Verdichter mit einem 48-Volt-Hauptbordnetz kombiniert. Daraus resultieren beim V6-TDI satte 349 PS samt Kraftübertragung über eine Achtgang-Automatik.

Der elektrische Verdichter bietet neben einer kraftvollen Beschleunigung auch eine wiederholbare Boost-Funktion und eine Reaktionszeit von weniger als 250 Millisekunden. Im V6-TDI beschleunigt er in 5,0 Sekunden auf Tempo 100, beim S6 Avant und S7 Sportback dauert der Sprint nur eine Zehntelsekunde länger. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h.

Ein weiteres Highlight bildet der 3.0 TDI mit seiner hohen Kraftentfaltung und Effizienz. Er schöpft aus seinen 2.967 cm³ Hubraum 349 PS Leistung. Seine spezifische Leistung beträgt 117,9 PS pro Liter Hubraum, das spezifische Drehmoment 235,9 Nm pro Liter.

Das Design der S-Modelle

audi-s7-sportback-tdi-aussenBeim Design verspricht Audi ein hohes Maß an Hochwertigkeit, sei es beim Exterieur oder Interieur. Die Audi-Designsprache unterstreicht dabei den sportlichen Look mit seiner dynamisch gestalteten Frontblende, breiten Schwellern und einem breiten Heckdiffusor mit vier Endrohrblenden. Hinzu kommen eigene S-Zierelemente in Dark Chrome sowie Aluminium.

Der S6 hingegen erfreut sich an einem horizontal durchlaufenden Splitter in Aluminiumoptik. Er verbindet die Lufteinlässe und endet an den Luftschächten. Im Heck trägt der S6 einen formintegrierten Spoiler, der den Heckdeckel optisch verlängert und die Sportlichkeit subtil betont.

Der S7 erhält einen breiten, tief platzierten Singleframe-Grill und einen Korpus in Dark Chrome matt. Die Lufteinlässe sind vergrößert und besonders kräftig konturiert, ihre Wabenstruktur-Einsätze sind in Titanschwarz matt gehalten.

Im Innenraum erwarten die Passagiere schwarz gehaltene Farbwelten, sportliche Dekor-Einlagen, farbige Kontrastnähte sowie Modell-spezifische Ausstattungsdetails.

Neuwagen können Sie über MeinAuto.de per Autokauf und Autofinanzierung 23erwerben. Dank unserer Rabatte sparen Sie dabei viel Geld.

Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Dieser Artikel stammt aus der MeinAuto.de Redaktion. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten und unsere Redaktionsteam.

Weitere Informationen über MeinAuto.de





Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden