Dein Onlineshop für Neuwagen
Familienauto in Landschaft

Die besten Elektroautos für Familien

Neuwagen vom Marktführer

Wer Familie hat, denkt um- und weitsichtiger. Wer ein neues Familienauto kaufen will, denkt deshalb immer öfter über ein Modell mit einem elektrischen, lokal emissionsfreien Antrieb nach.

Die besten E-Autos für Familien

Hintergrundbild: neuwagen
Hintergrundbild: neuwagen deal

Vario-Finanzierung ab

191,- €*
pro Monat inkl. MwSt.35.990,- € UVP
Mazda MX-30
Mazda MX-30
SUV/Geländewagen

Hintergrundbild: neuwagen
Hintergrundbild: neuwagen deal

Vario-Finanzierung ab

199,- €*
pro Monat inkl. MwSt.36.999,- € UVP
Opel Mokka
Opel Mokka
SUV/Geländewagen

Hintergrundbild: neuwagen
Hintergrundbild: neuwagen deal

Vario-Finanzierung ab

239,- €*
pro Monat inkl. MwSt.46.989,- € UVP
KIA EV6
KIA EV6
SUV/Geländewagen

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

288,- €*
pro Monat inkl. MwSt.43.900,- € UVP
Hyundai Ioniq
Hyundai Ioniq

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

399,- €*
pro Monat inkl. MwSt.26.900,- € UVP
Hyundai Kona
Hyundai Kona
SUV/Geländewagen

E-Autos für Familien

Das macht sie aus

Wer ein neues Familienauto kauft, kauft nicht nach Lust und Laune. Gesucht ist ein Auto, das den Anforderungen des Familienalltags gerecht wird - ohne das Budget zu überlasten. Anforderungen und das Budget sind individuell, einige Eingenschaften sind bei Familien-Kutschen aber weithin gefragt:

Bei den Fahrzeugen mit konventionellen Antrieben bringen diese Eigenschaften Kombis, Vans und SUVs am besten unter einen Hut. Die ersten beiden Klassen sind mit reinen Elektromodellen derzeit aber recht dürftig bestückt; die elektrischen Antriebe sind vorzugsweise Plug-in-Hybrid-Motoren. Bei den SUVs ist die Auswahl an batterieelektrischen Modellen bereits groß; aber auch Plug-in-Hybrid-SUVs gibt es zuhauf.

Welche Qualitäten haben die besten Elektroautos für Familien?

Reine Elektroautos werden ausschließlich batterieelektrisch, sprich von einem Elektromotor und der Energie einer Batterie, bewegt (BEVs). Die Reichweite von Benzin- und Dieselfahrzeugen erreichen die Stromer noch nicht; aber 300 bis 400 Kilometer am Stück sind mittlerweile die Norm.

Lademöglichkeiten sind besonders auf Schnellstraßen- und Autobahnen keine Einzelerscheinungen mehr; Fahrpausen lassen sich auf langen Reisen so gut nutzen.

BEVs haben außerdem eine deutlich bessere CO2-Bilanz als PHEVs; außerdem bieten sie mehr Platz und mehr Stauraum. Ein weiteres Plus der batterieelektrischen Familienautos ist die Elektroprämie. Außerdem bist Du mit E-Auto von der Kfz-Steuer befreit.

Reine Elektroautos werden ausschließlich batterieelektrisch, sprich von einem Elektromotor und der Energie einer Batterie, bewegt (BEVs). Die Reichweite von Benzin- und Dieselfahrzeugen erreichen die Stromer noch nicht; aber 300 bis 400 Kilometer am Stück sind mittlerweile die Norm.

Lademöglichkeiten sind besonders auf Schnellstraßen- und Autobahnen keine Einzelerscheinungen mehr; Fahrpausen lassen sich auf langen Reisen so gut nutzen.

BEVs haben außerdem eine deutlich bessere CO2-Bilanz als PHEVs; außerdem bieten sie mehr Platz und mehr Stauraum. Ein weiteres Plus der batterieelektrischen Familienautos ist die Elektroprämie. Außerdem bist Du mit E-Auto von der Kfz-Steuer befreit.

Du willst mehr erfahren?

Wissenswertes zum Thema E-Auto

Stromverbrauch bei Elektroautos

Stromverbrauch bei Elektroautos: Mit diesen Kosten kannst Du rechnen

>> zum Ratgeber

Noch unentschlossen?

Lassen Sie sich inspirieren und verpassen Sie keinen limitierten Deal mehr!

Der Erhalt der Deal-Alarm-Mail ist kostenlos und unverbindlich. Eine Abmeldung ist über den Link am Ende jeder Deal-Alarm-Mail möglich. Informationen dazu, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Alarmglocke
Mr. Purple