Vielfalt in der Kompaktklasse: Vans, Cabrios, Coupés & SUVs

Der neue BMW Van - Concept Active TourerDie Premium-Modelle in der Kompaktklasse laufen gut, sehr gut sogar. BMW 1er, Audi A3 und Mercedes A-Klasse verkaufen sich gut, auch die Nischenprodukte kommen gut an. So gibt es Varianten mit unterschiedlicher Anzahl von Türen, Cabrios oder Coupés. Auch SUVs werden auf der Basis der Kompaktwagen gebaut. Nun möchte man noch etwas tiefer gehen, so planen Audi und BMW beispielsweise Vans mit 5 Sitzen. Da ist ihnen Mercedes ein Stück voraus, dafür hat Mercedes Nachholbedarf bei Cabrios, Coupés sowie einem kleinen SUV.

Cabrios braucht das Land

Beginnen wir mit Audi, die neue A3 Limousine wurde vorgestellt und geht bald an den Start. Noch in den Startlöchern steht das Cabrio, was 2014 kommen wird. Hier stehen sogar größere Änderungen an. Nicht mehr das Schrägheck wird die Basis geben, sondern die Limousine. So schafft man mehr Platz für die Kunden, sowohl im Kofferraum als auch für die Fahrgäste auf der Rückbank. Was bleibt ist das Stoffdach und das Design, dieses orientiert sich selbstverständlich an der neuen Designsprache der aktuellen Generation.

BMW möchte in diesem Segment dagegensetzen. So plant man schon fleißig am BMW 2er. Warum nicht ein 1er Cabrio? Weil das gegen die neue Strategie der Bayern verstoßen würde. Für die Nische werden neue Modellreihen eingeführt. Beim 3er ist es der neue 4er, der Coupé und Cabrio beinhaltet. Das gleiche Spiel in grün gibt es beim 1er bzw. dem 2er. Auch dieses Modell erwarten wir 2014, und zwar weiterhin mit Heckantrieb. Hinzu kommen neue Drei- und Vierzylinder-Motoren mit einer Menge PS. Auch beim Design legt man nach und orientiert sich dabei am aktuellen 1er BMW. Da hier auch ein Coupé kommen wird, erarbeitet man sich erneut einen Vorsprung gegenüber Mercedes und Audi. Von den Stuttgartern ist momentan noch kein Cabrio in der Kompaktklasse zu erwarten. Bleiben noch die Preise offen, bei Audi kostete der Vorgänger rund 25.500 Euro, das wird sich wohl durch die größeren Änderungen nach oben korrigieren, etwa 26.000 Euro werden es wohl. Bei BMW kann man sich einen großen Preissprung wohl nicht erlauben, allein unter der Tatsache, dass das 1er Cabrio schon fast 30.000 Euro kostete.

Vans für die Familien

Ein bisher unerforschtes Gebiet sind Vans, vor allem für BMW und Audi. Hier plant man schon fleißig, denn bei den Münchnern steht der 1er Van schon in den Startlöchern. Hierzu bekommen wir sogar eine Studie präsentiert. Im Jahr 2014 soll es schließlich soweit sein. 4,30 Meter lang und auf der UKL-Basis gebaut, wird das Familienauto kommen. Da man durch den Frontantrieb schneller und günstiger bauen kann, ist man schneller dran als Audi. Man wird erhöht sitzen, bekommt eine Menge Kofferraumvolumen sowie Benziner mit einer Leistung von 122 bis 224 PS. Die Preise sollen bei etwa 27.000 Euro liegen und somit auf Augenhöhe mit de B-Klasse. Bei Audi wird es mit dem A3 Spacer wohl erst 2016 soweit sein. Hier plant man auch mit einer Menge Platz sowie sportlichem Design.

Bei Mercedes muss man nicht nachlegen, zumindest nicht bei den Vans mit 5 Sitzen. Die Stuttgarter planen dagegen mit einer XL-Version, die den Kunden sogar Platz für 7 Personen bieten soll. Damit ist allerdings auch erst 2016 zu rechnen.

Das Thema SUVs ist schnell abgehakt, denn hier plant nur Mercedes eine große Neuheit. Das müssen sie auch, weil sie die kleinen SUVs bisher komplett vernachlässigt haben. Hier steht der GLA an. Bei BMW und Audi wird man lediglich die beiden bekannten Modelle erneuern. Im Jahr 2015 sollen die neuen Generationen Q3 und X1 auf den Markt kommen. Bei den sogenannten SUV-Coupés gibt es mehr zu berichten, hier stehen Q2 und X2 an, beide wohl 2016. Mercedes lässt dieses Segment zunächst offen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden