BMW 4er: Preise und offizielle Bilder zum Coupé

BMW 4er 2013 vorneDas neuste Modell aus dem Hause BMW ist das 4er Coupé, das als Nachfolger des 3er eingeführt wird. Bereits im Oktober 2013 wird es soweit sein, das sportliche Modell aus München wird erste Kunden beglücken. Nach dem vorgestellten Concept, was schließlich auch im Rahmen der Kampagne „Wo beginnt die Freude am Fahren?“ zu sehen war, gibt es nun die offiziellen Bilder sowie die Preise für das BMW 4er Coupé. Im November 2013 wird man übrigens nochmal nachlegen, und zwar mit neuen Motoren. Damit ist man gut gerüstet für die im Frühjahr 2014 anstehende Einführung des 4er Cabrio.

Gewachsenes Coupé

bmw 4er 2013 hintenDas 4er Coupé ist im Vergleich zum Vorgänger in Breite und Radstand deutlich gewachsen, dafür verlaufen die Linien deutlich flacher. Bei der Optik orientiert man sich vor allem an der aktuellen Generation 3er BMW, dort sind vor allem die Überhänge, die Motorhaube sowie die typischen Nieren markant. Dafür gestaltete man die Frontschürze neu. Neben einem sportlichen Design dürfen wir uns auch auf ein sportliches und exklusives Interieur freuen. Doch eines sollten wir nicht vergessen, und zwar, dass das ohnehin längere BMW 4er Coupé durch Wellenbewegungen noch länger wirkt. Außerdem verbrauchte man durch einige Kniffe den Verbrauch. Verantwortlich dafür sind die sogenannten BMW Air Breather, dabei handelt es sich um Luftöffnungen hinter den vorderen Kotflügeln. Sie sollen zusammen mit der erwähnten neuen Frontschürze für weniger Kraftstoffverbrauch sorgen. Damit wären wir bei den Motoren…

Drei Motoren zum Verkaufsstart

bmw 4er 2013 cockpitZum Verkaufsstart im Oktober 2013 wird es das 4er Coupé von BMW mit drei unterschiedlichen Motoren geben. Darunter zwei Benziner mit vier Zylindern sowie ein Sechszylinder-Diesel. 428i, 435i und 420d heißen diese Motoren. Und natürlich gibt es somit eine Menge Sportlichkeit. 2.8, 3.5 und 4 Liter Motoren hat BMW für den Start geplant, diese zeigen sich mit einer Leistung von 135 kW/184 PS bis 225 kW/306 PS. Alle arbeiten dabei mit der bereits bekannten TwinPower Turbo Technologie. Für einen optimalen Verbrauch sowie CO2-Ausstoß sollend dabei auch die Auto Start Stop Funktion, Bremsenergie-Rückgewinnung, Schaltpunktanzeige und bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate. Der ECO Pro Mode soll beispielsweise zu einer Einsparung von bis zu 20 Prozent führen.

Kommen wir noch zu den konkreten Verbrauchsangaben, hier zeigt sich der 428i mit 6,6 bis 6,7 Litern auf 100 Kilometern sowie einem CO2-Ausstoß von 154 bis 156 g/km. Damit schafft er es in die Effizienzklasse C, genauso wie die Allradversion. Mit dem Automatikgetriebe sinkt der Verbrauch minimal. Der etwas größere 435i verbraucht rund 8 Liter bzw. 7,2 bis 7,4 als Automatik. Sparsam ist dagegen der 420d, der mit 4,7 bis 4,8 Litern mit dem manuellen 6-Gang-Getriebe auskommt. Diese Werte sinken schließlich mit dem 8-Gang-Automatik auf 4,6 bis 4,7 Liter. Das bedeutet rund 121 bis 127 g/km CO2-Emission sowie Effizienzklasse A.

bmw 4er 2013Wie gewohnt präsentiert BMW ein neues Modell mit drei Ausstattungslinien, darunter Sport, Modern und Luxury Line. In allen Ausstattungsvarianten sind 18 Zoll Leichtmetallräder serienmäßig an Bord. Zusätzlich, also gegen Aufpreis, gibt es noch das M Sportpaket, das durch noch mehr Sportlichkeit überzeugen soll. Serienmäßig dabei ist auch der intelligente Notruf Assistent. Hinzu kommen diverse Airbags an der Seite, für den Kopf sowie Fahrer und Beifahrer. Weitere wichtige Details sind die Zentralverriegelung mit Crash-Sensor, umklappbare Rücksitze (60:40), ein Multifunktionslenkrad, eine 1-Zonen-Klimaautomatik, Heckscheibenheizung, Start-Stopp-Knopf sowie ein Bordcomputer.

Preise für das BMW 4er Coupé

bmw 4er 2013 seiteNun kümmern wir uns um die Preise des BMW 4er Coupé. Beginnen wir mit den beiden Benzinern, hier muss man 41.100 Euro für den zunächst kleinsten Motor (428i) auf den Tisch legen. Kann man sich noch bis November 2013 gedulden, bekommt man auch den 420i, und zwar ab einem Preis von 35.750 Euro. Ein weiterer direkt verfügbarer Motor ist der 435i, der in der Preisliste ab 47.800 Euro steht. Und nun zum einzigen Diesel-Motor, den es zum Verkaufsstart geben wird. Hier liegt der Preis bei 39.200 Euro für den 420d. BMW war so nett und hat gleich alle Preise zur Verfügung gestellt und deswegen gibt es hier nun alle Preise auf einen Blick:

Benziner:
420i (6-Gang) – 35.750,- **
420i (8-Gang-Automatik) – 37.900,- **
420i xDrive (6-Gang) – 38.250,-
420i xDrive (8-Gang-Automatik) – 40.400,-
428i (6-Gang) – 41.100,-
428i (8-Gang-Automatik) – 43.250,-
428i xDrive (6-Gang) – 43.600,-
428i xDrive (8-Gang-Automatik) – 45.750,-
435i (6-Gang) – 47.800,-
435i (8-Gang-Automatik) – 49.950,-
435i xDrive (6-Gang) – 50.300,-
435i xDrive (8-Gang-Automatik) – 52.450,-

Diesel:
420d (6-Gang) – 39.200,-
420d (8-Gang-Automatik) – 41.350,-
420d xDrive (6-Gang) – 41.700,- **
420d xDrive (8-Gang-Automatik) – 43.850,- **
430d (6-Gang) – 49.300,- **
435d xDrive (6-Gang) – 54.300,- **

Alle Versionen mit ** sind erst ab November 2013 erhältlich.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden