Assistenzsysteme

Reifenkontrollanzeige

MeinAuto Lexikon

Die Reifenkontrollanzeige (RKA) ist Bestandteil des Reifendruckkontrollsystems. Sie befindet sich im Display und warnt den Fahrer mittels eines Kontrolllämpchens, sobald das System Unregelmäßigkeiten beim Reifendruck bzw. dem Abrollumfang eines Rades feststellt oder ein Defekt vorliegt. Das Aufleuchten der Reifenkontrollanzeige wird von einem Warnton begleitet.

Was ist zu tun, wenn die Reifenkontrollanzeige leuchtet?

Leuchtet die Reifenkontrollanzeige dauerhaft gelb auf, weicht der Reifendruck in mindestens einem Reifen ab. Der Druck der Pneus sollte zeitnah, z. B. an der nächsten Tankstelle, überprüft und bei Bedarf korrigiert werden.

Blinkt die Kontrolllampe auf oder leuchtet diese rot, weist dies auf einen Defekt im Reifendruckkontrollsystem hin. In diesem Fall ist es notwendig, das Auto in der Werkstatt prüfen zu lassen. Es kann beispielsweise eine Störung im ABS vorliegen.

Was ist nach dem Reifenwechsel oder bei hoher Zuladung zu beachten?

Nach einem Reifenwechsel ist es stets erforderlich die Reifenkontrollanzeige zu kalibrieren. Die Kalibrierung kann der Fahrer üblicherweise selbst im Cockpit über das Kombi-Instrument unter dem Menüpunkt-Reifendruck ausführen. Wichtig ist, dass die Reifen vorab den korrekten Luftdruck aufweisen, bevor der Druck über die Kontrolltaste bestätigt wird. Das System speichert die aktuellen Werte als Normwerte ab und gibt eine Fehlermeldung aus, sobald eine zu starke Abweichung auftritt.

Bei großer Zuladung und somit starker Belastung der Räder sollte die Anzeige nach der Anpassung des Luftdrucks vor der Fahrt ebenfalls neu kalibriert werden.

Die Reifenkontrollanzeige erhöht bei korrekter Handhabung die Fahrsicherheit. Außerdem kann sie sie dazu beitragen, dass der Verschleiß der Reifen und der Kraftstoffverbrauch reduziert werden.

Reifenkontrollanzeige bei Schneekettenbetrieb

Da Schneeketten den Radumfang vergrößern, kann es zu einem Fehler in der Reifenkontrollanzeige kommen.

Reifenkontrollanzeige

Du willst mehr wissen?

Diese Lexikoneinträge könnten Dich auch interessieren:

Offroader

Offroader

Ein Offroader ist ein Geländewagen, der für den Einsatz abseits befestigter Straßen und Wege konstruiert ist. Er besitzt in der Regel spezielle Fahrwerk- und Antriebsmerkmale, die es ihm ermöglichen, auch in schwierigem Gelände zu fahren und zu manövrieren.

>> Offroader

Bergabfahrassistent

Bergabfahrassistent

Der Bergabfahrassistent - auch Bergabfahrhilfe genannt - ist eine Funktion, die in manchen Geländewagen und Offroadern angeboten wird. Er ist speziell dafür ausgelegt, dem Fahrer bei der Kontrolle des Fahrzeugs bei der Abfahrt von einem Berg oder einer Steigung zu helfen.

>> Bergabfahrassistent

motorentechnik

Motorentechnik

Motorentechnik ist der Bereich der Technik, der sich mit der Entwicklung, dem Bau und der Anwendung von Motoren beschäftigt. Dazu gehören sowohl Verbrennungsmotoren als auch Elektromotoren und andere Arten von Antrieben.

>> Motorentechnik

Durchstöbere die MeinAuto Lexikon Kapitel:

auto-technik

Assistenzsysteme

Kehre zur Übersicht zurück:

auto-technik

Deine Vorteile bei MeinAuto.de

Die Nr. 1 für Neuwagen

MeinAuto ist Dein führender Onlineshop für Neuwagen. Bei uns hast Du die größte Auswahl an Marken und Modellen. Solltest Du Dir einmal unsicher sein, kannst Du Dich immer an einen unserer CarCoaches wenden: Dieser wird dich gerne markenunabhängig beraten und Dich auf dem Weg zu Deinem Traumauto begleiten.

Erstelle Dein Traumauto

In unserem Neuwagen Konfigurator kannst Du Dir Dein Wunschauto ganz individuell zusammenstellen. Wähle einen Motor aus oder füge besondere Ausstattungsinhalte hinzu. Dabei siehst Du in Echtzeit, wie sich Deine Änderungen auf den Preis des Wagens auswirken.

Wähle Deine Konditionen

Abo, Barkauf, Finanzierung, Leasing: Wähle aus unseren 4 Zahlungsarten und stelle Dir Deine gewünschten Konditionen zusammen: Wie viel möchtest Du anzahlen? Wie lange soll die Laufzeit gehen? Wie viele Kilometer willst Du pro Jahr fahren? Auch für Gewerbekunden!