Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

Nissan Umweltprämie: Bis zu 9.000 Euro Förderung

Was tun mit dem Altfahrzeug, wenn der Neukauf eines Nissan ansteht? Mit der ursprünglichen Umweltprämie Nissan bot sich eine Inzahlungnahme an. Mit dem aktuellen Umweltbonus haben Sie die freie Wahl. Für den Kauf eines neuen Nissan E-Autos gibt es jedenfalls eine Kaufprämie von maximal 9.000€: beim Barzahlen wie beim Leasen.

Einfach online über MeinAuto.de Nissan Umweltprämie sichern

Seit 1999 entwickelt und produziert der japanische Automobilhersteller Nissan seine Fahrzeuge in Allianz mit Renault. Beide Hersteller haben sich als Vorreiter umweltfreundlicher Antriebe etabliert.

Ein Beispiel: Der kompakte Nissan Leaf, der seit 2010 vollelektrisch fährt.

Damals waren E-Fahrzeuge noch Autos für weltfremde Eigenbrötler. Mittlerweile sind die Pkws mit elektrischem Antrieb in - und werden kräftig gefördert: durch eine Kaufprämie (Umweltbonus), Steuervergünstigungen und Privilegien im Stadtverkehr.

Auch bei Nissan werden diese Vergünstigungen schlagend, insbesondere in Form der Umweltprämie Nissan. Der Umweltbonus ist mit 9.000 Euro die lukrativste Förderung, von der folgende Nissan-Modelle profitieren:

Umweltprämie Nissan als E-Umweltbonus mit max. 9.000€ für Leasing & Barzahlung

Die aktuelle Umweltprämie Nissan ist identisch mit der staatlichen Elektromobilitäts-Förderung, dem Umweltbonus. Diese Kaufprämie für E-Autos und Plug-in-Hybride gibt es seit 2016; sie wird vom Bund und von den Herstellern finanziert - ursprünglich zu gleichen Teilen.

Mitte 2020 verdoppelte der Staat seinen Anteil (Innovationsprämie); kurze Zeit später wurde die Förderung überdies verlängert. Sie läuft jetzt, bis die veranschlagten Fördergelder aufgebraucht sind; längstens aber bis 2025.

Wie hoch die Umweltprämie Nissan ist, hängt von der Zahlungsart ab

.
Bei der Barzahlung werden der Nissan Leaf sowie der Nissan e-NV 200 mit einem Bonus von 9.000 Euro gefördert;
Beim Leasing beträgt die maximale Fördersumme ebenfalls bis 9.000 Euro; wenn das Leasing weniger als 24 Monate läuft, reduziert sich die Umweltprämie auf bis zu 2.250 Euro.

Nissan's jetzige Umweltprämie ist nicht an die Rückgabe eines Altfahrzeugs gebunden. Ihren Gebrauchten können Sie frei veräußern oder - falls Nissan diese Option für Ihr Wunschmodell anbietet - auch bequem in Zahlung gegeben.

Frei und ungezwungen läuft auch die Beantragung der Umweltprämie Nissan ab. Den staatlichen Anteil zahlt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) aus: nach einem Online-Antrag im Anschluss an die Zulassung.

Den staatlichen Anteil bekommen Sie bei MeinAuto.de ebenfalls online - direkt und ohne weiteres Zutun beim Neuwagenkauf.

Umweltprämie Nissan 2018 und 2019 als Diesel-Abwrackprämie

2018 und 2019 hatte Nissan auch eine andere Form der Umweltprämie im Angebot: die so genannte Abwrackprämie für Altfahrzeuge mit betagten Dieselmotoren (Abgasnorm Euro 4 und früher).

Sie betrug beim Neukauf für:

War im Altfahrzeug ein Euro-4-Diesel verbaut, konnte der Gebrauchte zusätzlich zur Prämie auch in Zahlung gegeben werden. 2019 hat Nissan diese Umweltprämie zunächst gekürzt, später ganz auslaufen lassen.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Nissan

Weiterführende Informationen


Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden