Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

Mini Umweltprämie: Bis zu 9.000 Euro Förderung

Wer beim Neukauf eines Mini einen Gebrauchtwagen mit altem Diesel zurückgibt, wird 2019 mit max. 6.000 Euro, der Umweltprämie Mini, belohnt. 2020 gibt es diese Prämie nicht mehr. Mit dem Umweltbonus wartet aber ein noch lukrativerer Ersatz. Wie, erfahren Sie bei uns.

Umweltprämie Mini: für Intensivstädte & ganz Deutschland

Die Mini Umweltprämie existiert in zwei Varianten:

  • Für Besitzer von Gebrauchtwagen mit Dieselmotoren der Abgasnorm Euro 5 und Euro 4, die aus einer der Intensivstädte kommen (u.a. Bochum, Darmstadt, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Reutlingen, Stuttgart). Beim Kauf eines neuen Mini-Modells mit einem modernen Diesel beträgt die Prämie bis zu 6.000 Euro - zuzüglich zur Inzahlungnahme des Altfahrzeugs.
  • Zwischen 01.04. bis 31.12.2019 gibt es für Diesel-Gebrauchtfahrzeuge (Euro-5-Abgasnorm oder älter) eine Mini Umweltprämie ohne regionale Beschränkung. Die Höhe beträgt maximal 2.000 Euro. Voraussetzung ist der Kauf eines Mini-Neuwagens, der laut NEFZ-Norm maximal 140 g CO2/km ausstößt.

Umweltprämie Mini 2020: neu als Umweltbonus mit bis zu 9.000 Euro

Diese Mini-Umweltprämien sind Ende 2019 ausgelaufen. Auch die regional nicht begrenzte Variante für Mini- bzw. BMW-Gebrauchtwagen kann 2020 nicht mehr in Anspruch genommen werden.

2020 und 2021 aber gibt es eine Alternative, die noch höhere Prämien verspricht: den Umweltbonus samt Innovationsprämie beim Kauf eines Hybrid- und Elektroautos. Bei Mini gibt es diese Prämie konkret für:

den Mini SE Countryman Plug-in-Hybrid in Höhe von 6.750 Euro
das E-Auto Mini Cooper SE in Höhe von 9.000 Euro

Bei uns erhalten Sie die Prämie sowohl beim Barkauf als auch bei unseren günstigen Leasingangeboten und Finanzierungsangeboten ab 0,9% Effektivzins.

Konfigurieren Sie sich jetzt Ihren neuen MINI

Abwrackprämie und Umweltbonus: Prämien & Förderung

Ob die Umweltprämie für die Umwelt tatsächlich ein Bonus ist, ist unter Experten umstritten. Es hängt auch davon ab, welche Umweltprämie gemeint ist: eine Abwrackprämie wie nach der Weltwirtschaftskrise 2008, eine Dieselwechsel- oder Umtauschprämie wie seit 2017 oder ein Umweltbonus zur Förderung von Elektro-, Brennstoffzellen- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen wie seit 2016.

Die Dieselwechsel- bzw. Umweltprämie zielt darauf ab, alte Diesel mit hohem Stickoxid-Ausstoß aus dem Verkehr zu ziehen. Der Hintergedanken ist es, die Luftqualität in zahlreichen deutschen Städten wieder zu verbessern. 2017 etwa wurde in über 60 Ballungszentren der Stickoxid-Grenzwert von 40 Mikrogramm pro m³ Luft überschritten (Grundlage Messwerte des Umweltbundesamtes).

Auch die BMW-Tochter Mini hat seit 2019 eine derartige Prämie im Angebot: die Mini Umweltprämie.

In vier Schritten zum Neuwagen:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto auswählen und unverbindlich konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten (mit Barzahlung, Finanzierung, Leasing)

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Keine Kosten: Persönliches Angebot per Email erhalten

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Vertrag unterschreiben und Auto abholen oder liefern lassen


Das sagen unsere Kunden über uns:


Weitere Prämien auf MeinAuto.de:


Weiterführende Informationen


Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden