VW Touran Reimport oder deutsches Auto?

Neben dem Kauf eines VW Tourans bei einem deutschen Händler, besteht die Möglichkeit, die Autos auch als Import-Fahrzeuge in anderen Ländern zu kaufen und nach Deutschland zu überführen. Doch vor dem Kauf sollten genauere Informationen eingeholt und einige Dinge beachtet werden, denn ein EU-Import hat auch Nachteile. Wir offenbaren hier die Nachteile und geben mögliche günstige Alternativen.

Touran als EU-Reimport oder als Kauf in Deutschland?

Bei einem Autoimport sparen Sie aufgrund der Steuerunterschiede in den verschiedenen EU-Mitgliedsstaaten. Die Hersteller müssen deswegen die Nettoverkaufspreise anpassen, weil sich sonst keiner mehr einen Neuwagen bei einer hohen Steuer leisten kann. Sie als deutscher Neuwagenkäufer müssen aber lediglich die hiesige Mehrwertsteuer bezahlen und profitieren so von den niedrigen Kaufpreisen. Aber der Aufwand ist groß und bestehen Risiken beim EU-Import, die wir Ihnen hier erklären. Aufgrund dieser Nachteile vermitteln wir nur Neuwagen vom deutschen VW Händler.

In vier Schritten zum Neuwagen

so-funktioniert-meinauto-wunschauto so-funktioniert-meinauto-preisauskunft so-funktioniert-meinauto-angebot so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

1. Wunschauto konfigurieren

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

3. Kostenloses Angebot anfordern

4. Beim Händler bestellen und kaufen

Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Wunschneuwagen!

Vor- und Nachteile eines Touran Imports

Die hohen Rabatte und die sofortige Verfügbarkeit der Fahrzeuge sind Vorteile, die immer wieder im Rahmen eines EU-Imports zu hören sind. Bevor Sie aber dem Neuwagenkauf in Deutschland den Rücken kehren, sollten Sie folgende Dinge beachten:

  • Im Ausland müssen Sie immer mit Sprachproblemen rechnen und Probleme bei der Beratung. Auch können Bedienungsanleitung und Papiere nicht in Deutsch sein.
  • Vor der Auswahl sollten Sie unbedingt die Ausstattung mit der deutschen Serienausstattung vergleichen. Diese wird nach den nationalen Bedürfnissen zusammengestellt und kann wichtige Ausstattung für den deutschen TÜV und deutsche Versicherungen nicht beinhalten. In manchen Fällen kann das sicherheitsrelevante ESP fehlen oder eine Wegfahrsperre, die Versicherungen oft als Voraussetzungen für einen Versicherungsschutz verlangen. Eine Nachrüstung in Deutschland ist meist sehr teure und der spätere Wiederverkaufspreis ist so auch geringer.
  • Für die Überführung brauchen Sie ein Kurzzeitkennzeichen Ihrer Versicherung und der KFZ-Stelle. Bei der späteren Anmeldung bei der Versicherung sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Sie müssen zweifelsfrei darlegen können, dass es sich um einen Neuwagen handelt, der maximal ein Jahr alt ist. Außerdem sollten keine Kilometer auf dem Tacho sein.
  • Innerhalb von zehn Tagen müssen die fällige Mehrwertsteuer bei Ihrem Finanzamt zahlen. Dafür brauchen Sie den originalen Kaufbeleg und oft Geduld bei der Terminvergabe.
  • Um den Touran aus dem Ausland in Deutschland zulassen zu können, brauchen Sie zwingend den Kaufbeleg und die Certificate of Conformity (COC), da sonst ein aufwändiges Gutachten für eine Einzelbetriebserlaubnis bzw. eine EG-Fahrzeug-Genehmigung anfällt.
  • Ist der Van in Deutschland zugelassen, können Sie Gewährleistungs- und Garantieansprüche gegenüber deutschen VW Händlern nur geltend machen, wenn Sie ein ausgefülltes Serviceheft und vollständige Papiere nach EU-Recht vorlegen können.

Sie sehen, wie aufwändig ein Import aus dem EU-Ausland ist und welche Nachteile ein Touran EU-Neuwagen hat. Wir als Onlinevermittler vermitteln Sie an einen deutschen Händler, bei dem Sie den Touran auch zu einem günstigen Preis kaufen können. Sie profitieren von den Vorteilen eines deutschen Neuwagens und sparen dank unserer hohen Rabatte viel Geld. Neben der klassischen Barzahlung beim Händler bieten wir auch eine Touran Konfigurator auswählen können.

Unterschied: Touran Reimport und EU-Import

Alle Zahlungsarten für
Privat- und Geschäftskunden

  • Tarife für Privat- oder Geschäftskunden
  • Barzahlung, Finanzierung oder Leasing
  • Laufzeit, Laufleistung und Höhe der
    Sonderzahlung individuell bestimmen
Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Der Unterschied zwischen einem Reimport und einem Import besteht nur darin, dass der Touran für unterschiedliche Märkte produziert wurden. Bei einem Import wurde der Van für den ausländischen Markt produziert und Sie importieren ihn dann nach Deutschland. Hier finden Sie weitere Informationen zum EU-Neuwagen.

Bei einem Reimport wurde das Fahrzeug für deutsche Kunden hergestellt, aber direkt ins Ausland exportiert. Dort kaufen Sie es und importieren es wieder zurück nach Deutschland. Hier finden Sie weitere Informationen zum EU-Reimport.

Kauf aus dem Nicht-EU-Ausland

Sollten Sie einen Kauf in einem Land außerhalb der EU in Betracht ziehen, sollten Sie folgendes beachten: Alle Garantie- und Gewährleistungsansprüche werden nach dem dortigen ausländischen Recht behandelt. Das kann im Zweifel zu erheblichen Problemen führen.

Alternativen zum VW Touran

Der Touran basiert auf dem modularen Querbaukasten wie der VW Golf und aufgrund seiner Zuverlässigkeit und seines Platzangebots besonders bei Familien beliebt. Er muss sich gegen Vans wie der Opel Zafira und den Ford Grand C-Max durchsetzen. Sollte mehr Platz gebraucht werden empfehlen sich der größere Seat Alhambra und der VW Sharan.

Jetzt die tagesaktuellen Rabatte sichern und Ihren Wunschneuwagen günstig fahren!

Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Weiterführende Informationen

VW Finanzierung
VW Tageszulassung

VW Leasingrückläufer
VW Reimporte

VW Leasing
VW Jahreswagen

Audi Reimporte
Dacia Reimport
Ford Reimport

Hyundai Reimporte
Kia Reimporte
Opel Reimport

Seat Reimport
Skoda Reimporte
VW Reimporte



 
Sie sind hier: Startseite > VW Touran Reimport
nach oben