Audi Q2 Leasing: Günstig mieten und sparen

Auf dem Genfer Autosalon 2016 hat der neue Audi Q2 schon für Aufsehen gesorgt. Das günstigste SUV aus der Q-Familie der Ingolstädter wurde präsentiert und kam sehr gut an. Mit ähnlichem Design wie die Konzern-Brüder Q3, Q5 und Q7 verfügt der Audi über reichlich Ausstattung in einer praktischen Fahrzeuggröße. Wer nicht genügend Bargeld hat, kann mit einem günstigen Autoleasing das neue Fahrzeug einfach mieten. Hier erfahren Sie mehr über das Leasing des Ingolstädters.

Audi Q2: Nicht kaufen sondern mieten

Mit einem Grundpreis von 24.900 Euro (der Diesel kostet rund 1.000 Euro mehr) liegt der Q2 im oberen Preissegment seiner Fahrzeugklasse. Wer den Kaufpreis nicht bar bezahlen kann, kann neben einer Finanzierung eines Q2 oder einem Reimport auf ein Leasing ausweichen. Auch für Privatkäufer ist diese Form der Miete eine durchaus attraktive Finanzierungsmöglichkeit für diesen Neuwagen:

Wie funktioniert ein Audi Leasing?

Mittlerweile gehört das Privat-Leasing zu den beliebtesten Finanzierungsarten. Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes ist jedes fünfte Auto auf deutschen Straßen geleast. Leasen bedeutet, dass das Auto nicht gekauft, sondern gemietet, beziehungsweise gepachtet wird. Eigentümer des Fahrzeugs ist die finanzierende Bank als Leasinggeber. Die Nutzungsrechte hingegen liegen beim Leasingnehmer. Dafür zahlt dieser monatlich eine Leasingrate.

Die Vorteile des Leasings

Der Vorteil liegt vor allem darin, dass Leasingverträge in der Regel nur zwei bis vier Jahre laufen. Danach kann der Vertrag entweder verlängert werden oder das Fahrzeug zum ermittelten Restwert gekauft werden. Der Leasingnehmer kann aber auch das Fahrzeug nach Ablauf des Vertrages einfach abgeben und neues Fahrzeug kaufen bzw. leasen.

Wichtig ist nur, dass die bei einer Leasing-Finanzierung übliche Kilometerbegrenzung eingehalten wird. Wird das Kilometerlimit nicht erreicht, werden die nicht gefahrenen Kilometer erstattet. Wird zu viel gefahren, ist das auch kein Problem, da dann nach Ablauf des Vertrages die zu viel gefahrenen Kilometer nachbezahlt werden können oder in einen neuen Leasingvertrag verrechnet werden. Zudem ist wichtig, dass das Auto während der Leasingzeit pfleglich behandelt wird, denn es muss am Ende der vertraglichen Laufzeit noch den vereinbarten Wert bringen, da sonst unter Umständen eine Nachzahlung droht.

Audi Q2 Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Für wen lohnt sich Leasing?

Wer gerne das neueste Modell fahren möchte und sich, bevor das Auto reparaturanfällig wird, problemlos von seinem Fahrzeug trennen will ist mit einem Neuwagen-Leasing gut bedient. Dabei bieten wir als Onlinevermittler für Neuwagen günstige Konditionen für das Leasen des neuen Traumautos.

Besonders lukrativ ist das Leasing aber für Gewerbetreibende und Unternehmen. Diese können nämlich die monatlichen Kosten steuerlich geltend machen und somit Geld gegenüber dem Finanzamt sparen.

Video: Der Audi Q2 in Kuba

Bei der ersten Testfahrt des Audi Q2 hat Audi eine außergewöhnliche Kulisse gewählt: Havanna, die Hauptstadt Kubas. Damit ist die Marke mit den Vier Ringen der erste Automobilhersteller in der Geschichte, der ein neues Modell auf der Karibikinsel präsentiert.

Der neue Q2 im Überblick

Der Q2 ist nicht mehr so rundlich, sondern wirkt aufgrund knackiger Proportionen sowie gut platzierter Kanten wesentlich frischer und spritziger. Wer einen Audi Q2 kaufen will, muss sich erst mal für einen Motor entscheiden. Diverse Extras stehen auch parat, aber bereits in der Grundausstattung kann der SUV mit ein hohes Maß an Sicherheit und Komfort überzeugen. Für Fahrer, die es etwas sportlicher oder luxuriöser mögen stehen gegen Aufpreis die Ausstattungslinien Audi Q2 Sport und Audi Q2 Design zur Verfügung.

Audi Q2 Neuwagen über MeinAuto.de konfigurieren


 
Sie sind hier: Startseite > Audi Q2 Leasing
nach oben