Allradautos: 4x4 zum günstigen Preis

Allradautos sind in vielerlei Hinsicht nützlich. Auf dem Land oder in schneereichen Regionen sind solche Fahrzeuge Gold wert. Aber was genau sind die Vorzüge von einem 4x4-Auto? Gibt es auch Nachteile? Welche Neuwagen sind besonders günstig und welche zeigen sich mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis? All diesen Fragen wollen wir nun auf den Grund gehen. Bevor wir ins Detail gehen, bekommt Ihr hier aktuell Top-Angebote zu neuen Autos mit Allradantrieb. Dabei können Sie die passende Variante auswählen oder unten in den Konfigurator für Allradfahrzeuge einsteigen:

  • Suzuki Jimny
    Fahrzeugtypen:  
  • Suzuki Swift
    Fahrzeugtypen:  
  • Subaru Impreza
    • Subaru Impreza
    • MeinAuto.de Rabatt: 0%
      Ihr Preis: ab 16.300,00 € (Herstellerlistenpreis)
    • Modell in Kürze wieder verfügbar
    Fahrzeugtypen:  
  • Volkswagen Golf
    Fahrzeugtypen:  
  • SsangYong Tivoli
    Fahrzeugtypen:  
  • Subaru XV
    Fahrzeugtypen:  
  • SsangYong XLV
    Fahrzeugtypen:  
  • Skoda Octavia
    Fahrzeugtypen:  
  • Volkswagen Caddy
    Fahrzeugtypen:  
  • Honda CR-V
    Fahrzeugtypen:  

Zum Bedarfskonfigurator

Diese Modelle sollte man auf dem Zettel haben

Ein Allradauto hat nicht immer Vorteile, vor allem dann, wenn man Kraft von allen vier Rädern gar nicht braucht. Durch das System steigen das Gewicht und damit der Kraftstoffverbrauch. Vor allem für die Stadt ist ein Allrad selten von Vorteil. Es gibt allerdings Wohnorte und Lebenssituationen, bei denen ein Allradantrieb seine Vorteile komplett ausspielen kann. Auf der einen Seite gibt es schneereiche Regionen, in den man oft man schlechten Straßenbedingungen zu kämpfen hat. Auch wenn man beruflich auf Baustellen sowie schlecht ausgebauten Straßen zu tun hat, kann der 4x4-Antrieb nützlich sein. Ansonsten sollte man darauf achten, dass der Spritverbrauch um 0,5 und 1,5 Litern höher sein kann.

Bevor wir uns konkret um beliebte Modelle kümmern, schauen wir, woran man Allradautos erkennt. Je nach Hersteller gibt es unterschiedliche Kürzel oder Bezeichnungen. Selten steht lediglich 4x4 oder Allrad hinter der Motorenbezeichnung. Oft begegnen uns spezielle Begriffe für den Antrieb. So ist es bei VW 4MOTION oder bei BMW xDrive. Audi nennt es quattro, während Ford und Opel 4x4 schreiben. Auch 4WD und AWD begegnet uns in Konfiguratoren zu einzelnen Modellen.

Welche Modelle sind besonders beliebt mit einem Allradantrieb? Vor allem im Premium-Bereich ist man oft mit diesem Antrieb unterwegs, so sind xDrive und quattro beliebte Systeme. Dazu zählen vor allem der Audi Q3 und Q5 sowie BMW X1 und X3. Weitere Modelle, die oft als 4x4-Auto gekauft werden, sind der Ford Kuga, VW Tiguan, VW Passat, Skoda Yeti, Opel Mokka, Kia Sportage und Hyundai ix35. Insgesamt sind natürlich auch Hersteller wie Jeep, Land Rover und Subaru zu nennen.

Damit sind viele der beliebtesten Fahrzeuge bei MeinAuto.de auch als Allradauto zu haben. Wir präsentieren einige Neuwagen mit Rabatten, oben eine Liste

 
Sie sind hier: Startseite > Allradautos
nach oben