BMW 3er Touring: Hersteller erweitert sportlichen Fünftürer

BMW erweitert die jüngste Generation des 3er Touring. Der Wagen erhält ein dynamisches Design, mehr Details und optimierte Funktionalität.

Erweiterungen für den BMW 3er Touring

Der neue BMW 3er Touring kommt mit eigenständigen Proportionen und präzisen Linien daher. Er wächst auf eine Länge von 4.709 Millimeter an und geht auch in der Höhe weiter auf 1.470 Millimeter. Von den neuen Maßen profitiert auch der Radstand, der sich ebenfalls erweitert. Die Fahrzeugfront wird durch die große Niere, die flachen Doppelscheinwerfer und die dreidimensionale Frontschürze betont, am Heck geht es mit feinen Konturen und einem hohen Maß an Sportlichkeit weiter. Zu den optischen Highlights gehören außerdem die serienmäßige Dachreling sowie die Aluminium-Blenden für die B- und C-Säulen.

Im Innenraum wartet ein fahrerorientiertes Cockpit, ein Sport-Lederlederlenkrad und eine hohe Mittelkonsole auf den Fahrer. Den Langstreckenkomfort unterstreichen die neugestalteten Sitze, deren Schulterfreiheit erweitert wurde. Die Fondsitzbank ermöglicht die Mitnahme von drei Kindersitzen, von denen zwei mit ISOFIX-Verbindungen arretiert werden können. Das maximale Gepäckraumvolumen beläuft sich zudem auf 1.510 Liter.

Motoren zur Markteinführung

Der BMW 3er Touring startet mit drei Otto- und Dieselmotoren, die bis zu 374 PS leisten (Kraftstoffverbrauch: 7,5 Liter auf 100 Kilometer, 170 g/km CO2). Serienmäßig sind sie mit einer 6-Gang-Handschaltung und einem optionalen 8-Gang-Steptronic Getriebe kombinierbar. Alle Modellvarianten entsprechen der Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Im Jahr 2020 wird die Auswahl erstmals um ein Touring Modell der BMW 3er Reihe mit Plug-in-Hybrid-Antrieb ergänzt.

Zusätzlich bietet BMW hochwertige Sonderausstattungen an. Zum Sortiment zählen die optionale Lederausstattung Vernasca, die BMW Individual Lederausstattung Merino, das Panorama-Glasdach oder die 3-Zonen-Klimaautomatik. Auch eine Standheizung oder das Harman Kardon Surround Sound System sind orderbar.

Modellalternativen zum BMW 3er

Eine Alternative zum BMW 3er stellt unter anderem de Audi A5 Sportback dar. Er ist zu Raten ab 351 Euro bzw. ab 39.000 Euro erhältlich.

Neuwagen können Sie über MeinAuto.de per Autokauf und Autofinanzierung erwerben. Dank unserer Rabatte sparen Sie dabei viel Geld. Finanzierungsangebote sowie Leasingangebote kommen für Sie zusätzlich in Frage, sollten Sie sich für uns als Onlinevermittler entscheiden.

Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Dieser Artikel stammt aus der MeinAuto.de Redaktion. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten und unser Redaktionsteam.

Weitere Informationen über MeinAuto.de





Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden