Audi PB18 e-tron: Weltpremiere in Pebble Beach

In Kalifornien präsentiert Audi erstmals die Designstudie PB18 e-tron. Der Hochleistungssportwagen verfügt über einen E-Antrieb und vermittelt schon optisch seine Bestimmung für den Grenzbereich.

audi-pb18-e-tron-aussen-vorneSchon das Design der Audi PB18 e-tron Studie schreit nach Rennstrecke, Sportlichkeit sowie Dynamik. An Bord befinden sich keine komplexen Systeme fürs pilotierte Fahren, der Fahrer muss selbst Gas geben und aufs Bremspedal treten. Auch auf Komfort-Attribute wurde verzichtet, der Fahrer sitzt in einer seitwärts verschiebbaren Monocoque-Schale. Diese lässt sich mittig platzieren, nicht zuletzt dank der by-wire-Auslegung von Lenkung und Pedalerie. Beim Design setzt der Hersteller auf eine unverwechselbare Silhouette, breite Schultern und einen Diffusor, der sich mechanisch nach unten bewegen lässt. Die Räder messen 22-Zoll und erinnern mit ihren acht asymmetrisch gestalteten Speichen an Turbineneinlässe. Das Laser-Fernlicht des PB18 stammt aus dem Motorsport und funktioniert sogar bei Geschwindigkeiten von über 300 km/h problemlos.

Gael Buzyn, Leiter des Audi Design Loft in Malibu sagt zur Studie: „Wir wollen dem Fahrer ein Erlebnis verschaffen, wie er es sonst nur in einem Rennwagen wie dem Audi R18 bekommt. Deshalb haben wir den Innenraum rund um den idealen Fahrerplatz in der Mitte entwickelt. Dennoch war unser Ziel, dem PB18 e-tron auch ein hohes Maß an Alltagstauglichkeit mitzugeben, nicht nur für den Fahrer, sondern auch für den möglichen Beifahrer.“

Drei Elektromotoren und quattro-Antrieb

audi-pb18-e-tron-aussen-hintenEin Supersportwagen braucht natürlich auch einen dementsprechenden Motor. Mit an Bord sind drei E-Maschinen, eine vorn und zwei hinten. Die maximale Leistung beträgt 500 kW, dank Boostfunktion steigt diese auf bis zu 570 kW. Das gemeinsame Drehmoment von bis zu 830 Newtonmeter lässt eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in kaum mehr als 2 Sekunden zu. Für normale Straßen lässt sich die Höchstgeschwindigkeit limitieren, für die Rennstrecke steht ungezügelte Power zur Verfügung.

Aufladen lässt sich der PB18 e-tron kontaktlos per Induktion. Eine Vollladung sorgt für mehr als 500 Kilometer Reichweite, eine Ladung bei einer Spannung von 800 Volt dauert 15 Minuten.

Über MeinAuto.de bieten wir Ihnen einen Konfigurator an, um die Ausstattung ihres Autos beim Autokauf selbst zusammenzustellen.

Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Weitere Informationen über MeinAuto.de





Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden