Assistenzsysteme

Geschwindigkeitsassistent

MeinAuto Lexikon

Beim Geschwindigkeitsassistenten handelt es sich um eine intelligente Geschwindigkeitsregelanlage, die Verkehrszeichenerkennung mit dem Navigationssystem (GPS-Daten der Navigationskarten) des Fahrzeugs kombiniert. Sie unterstützt den Fahrer dabei, die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf Straßen mit Geschwindigkeitsbegrenzung nicht zu überschreiten. Der Geschwindigkeitsassistent erkennt per Videokamera und/oder GPS-gestützt das vorgeschriebene Tempolimit.

Wie funktioniert der Geschwindigkeitsassistent?

Sobald der Wagen schneller als erlaubt fährt, drosselt das Fahrerassistenzsystem automatisch die Motorleistung und reduziert dadurch die Geschwindigkeit. Ab 2022 sollen alle in der EU zugelassenen Neufahrzeuge über eine solche Tempobremse verfügen. Im Februar 2019 wurde seitens der Fachabteilung IMOC des Europäischen Parlaments ein Vorschlag verabschiedet, der vorsah, alle Neuwagen ab 2022 mit sogenannten Intelligent Speed Assistance (ISA)-Systemen auszurüsten. In Kraft trat die neue Verordnung am 12. 11. 2022. Gleichzeitig wurde ein Zeitplan für die Einführung der Tempobremse festgelegt. Danach müssen alle neu zu genehmigenden Fahrzeugtypen (Pkw, Transporter, Lkw oder Busse) ab dem 6. Juli 2022 mit dem Intelligent Speed Assistance (ISA)-System ausgerüstet sein. Ab dem 7. Juli 2024 wird ISA dann für alle Neuwagen Pflicht.

Vor- und Nachteile des Geschwindigkeitsassistenten

Der Geschwindigkeitsassistent erhöht die Sicherheit im Straßenverkehr. Er steuert selbstständig die vorgegebene Fahrgeschwindigkeit, entlastet den Fahrer und unterstützt eine energiesparende Fahrweise. Der Fahrer behält aber stets die vollständige Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kann den Geschwindigkeitsassistenten durch Gasgeben übersteuern. Auch eine Abschaltung des Assistenten ist problemlos möglich. Eine Schwachstelle sind jedoch Erkennungs- und Kartenfehler. Die Systeme haben laut ADAC eine Fehlerquote von durchschnittlich 10 Prozent, daher sollte man sich nicht blind darauf verlassen.

Geschwindigkeitsassistent

Du willst mehr wissen?

Das könnte Dich auch interessieren:

tempomat

Tempomat

Der Tempomat, auch Geschwindigkeitsregelanlage genannt, ist ein Fahrassistenzsystem in einem Fahrzeug. Das elektronische Hilfsmittel unterstützt den Fahrzeugführer auf Wunsch bei der Steuerung der Fahrzeuggeschwindigkeit.

>> Tempomat

toyota-safety-sense

Toyota Safety Sense

Safety Sense ist ein fortschrittliches Sicherheitssystem von Toyota, das eine Kombination aus verschiedenen Assistenzsystemen enthält. Insgesamt sollen damit mit zu 70 % weniger Auffahrunfälle passieren.

>> Toyota Safety Sense

facelift

Facelift

Bei einem Facelift - auch Modellpflege genannt - handelt es sich um die Bearbeitung eines bestehenden PKW-Modells. Infolge eines Faceliftings wird das Modell sowohl optisch als auch technisch verändert.

>> Facelift

Durchstöbere die MeinAuto Lexikon Kapitel:

auto-technik

Assistenzsysteme

Kehre zur Übersicht zurück:

auto-technik

Deine Vorteile bei MeinAuto.de

Die Nr. 1 für Neuwagen

MeinAuto ist Dein führender Onlineshop für Neuwagen. Bei uns hast Du die größte Auswahl an Marken und Modellen. Solltest Du Dir einmal unsicher sein, kannst Du Dich immer an einen unserer CarCoaches wenden: Dieser wird dich gerne markenunabhängig beraten und Dich auf dem Weg zu Deinem Traumauto begleiten.

Erstelle Dein Traumauto

In unserem Neuwagen Konfigurator kannst Du Dir Dein Wunschauto ganz individuell zusammenstellen. Wähle einen Motor aus oder füge besondere Ausstattungsinhalte hinzu. Dabei siehst Du in Echtzeit, wie sich Deine Änderungen auf den Preis des Wagens auswirken.

Wähle Deine Konditionen

Abo, Barkauf, Finanzierung, Leasing: Wähle aus unseren 4 Zahlungsarten und stelle Dir Deine gewünschten Konditionen zusammen: Wie viel möchtest Du anzahlen? Wie lange soll die Laufzeit gehen? Wie viele Kilometer willst Du pro Jahr fahren? Auch für Gewerbekunden!