Opel Cascada Test: Comeback bei den Cabrios

Opel feiert mit dem Cascada die Rückkehr zu den Cabrios. Mit einer Länge von 4,70 Metern eröffnen die Rüsselsheimer gleich ein neues Segment bei den Volumenherstellern. Denn in der Mittelklasse sind bisher lediglich die Premium-Anbieter von BMW und Audi zu Gange, die Volumenhersteller sind lediglich bis zur kleineren Kompaktklasse vertreten. Und auch dort möchte Opel mit dem neuen Offenen wildern, denn mit einem Preis ab 25.945 Euro liegt man in preislicher Nähe zum Golf Cabrio.

In 17 Sekunden geöffnet

Das neue Cabrio Opel Cascada 2013Doch nicht nur über den Preis soll der Cascada beeindrucken. Das Design ist gelungen und gut abgestimmt auf das Stoffverdeck, das sich bis zu einem Tempo von 50 km/h innerhalb von 17 Sekunden öffnen und schließen lässt. Im geschlossenen Zustand bietet das Premiumverdeck, das 390 Euro Aufpreis kostet, aber ab der Ausstattungsvariante Innovation serienmäßig eingesetzt wird, eine gute Geräuschdämmung.

Nett und praktisch zugleich lässt sich das Verdeck per Funkfernbedienung mit dem Fahrzeugschlüssel öffnen, sodass eventuell sperriges Gepäck gleich auf die Rücksitze gelegt werden kann. Bei geschlossenem Verdeck würden 380 Liter – so viel wie beim neuen Golf – auch in den Kofferraum passen. Ist das Verdeck geöffnet, sind es immerhin noch 280 Liter Stauvolumen.

Ledersitze empfohlen

Offen gefahren hat der Fahrer dann auch eine bessere Übersicht, da das ins Verdeck integrierte Heckfenster doch arg klein ausgefallen ist und die Übersicht behindert, vor allem, wenn auf den Rücksitzen zwei erwachsene Personen Platz genommen haben. Diese können hingegen die Fahrt genießen, da sie von der Länge des Cascadas profitieren und keine Platzängste ausstehen müssen.

Das neue Cabrio Opel Cascada 2013 InnenraumWer nach dem Kauf des Cabrios noch 2500 Euro übrig hat, sollte in die Sitze mit Nappaleder investieren, die die Sonnenstrahlen absorbieren und mit dem Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken sowie einer Sitzventilation ausgestattet sind. Dann kann auch die übrige Verarbeitung des Innenraums besser genossen worden, die sehr wertig ausgefallen ist und an den Premium-Standard heranreicht.

Premiere mit neuem Direkteinspritzer

Die Höherwertigkeit ist auch beim Fahrwerk gegeben. Das aus dem Opel Insignia OPC bekannte Hochleistungsfederbein Hyper-Strut für die Vorderachse wurde auch im Cascada verbaut und verhilft dem Cabrio so zu einer sportlichen Fahrweise verbunden mit dem gut zu schaltenden manuellem Sechsgang-Getriebe.

Den dazu passenden Motor stellt Opel mit dem erstmals zum Einsatz kommenden 1.6 Liter Turbobenziner mit Direkteinspritzung zur Verfügung. Mit 170 PS und einem maximalen Drehmoment von 280 Newtonmetern werden die 1,7 Tonnen Gesamtgewicht innerhalb von 9,6 Sekunden in Richtung 100 km/h bewegt. Der Vortrieb hält dann bis 222 km/h an, mehr als genug für das Cabrio.

Top-Benziner folgt im Sommer

Das neue Cabrio Opel Cascada 2013 SeiteWer es nicht zu schnell angehen lässt, kann in die Nähe des angegebenen Verbrauchs über 6,3 Liter kommen, was einem CO2-Wert von 148 Gramm pro Kilometer entspricht. Wer aber den schnellen, offenen Genuss vorzieht, nähert sich dagegen dem zweistelligen Verbrauchsbereich an.

Neben der Motorenpremiere des SIDI genannten Benziners, der ab 28.245 Euro notiert wird, stehen für den Cascada noch der bekannte 1.4 Turbobenziner mit 120 und 140 PS und der 2.0 CDTI mit 165 PS zur Auswahl. Pünktlich zum Sommer folgt der 2.0 BiTurbo CDTI mit 195 PS, der die sportliche Speerspitze darstellt und das Comeback von Opel bei den Cabrios abrundet.

von Frank Mertens / in Kooperation mit Automagazin Autogazette
autogazette



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden