Diebstahlschutz: GPS-Ortung für Privat-und Geschäftskunden

Das Auto ist nicht nur das Heiligtum der Deutschen, sondern in den allermeisten Fällen eine recht kostspielige Anschaffung. Grund genug, das Gefährt zu hegen und zu pflegen und davor zu bewahren, dass ihm etwas passiert. Ein umsichtiger Fahrstil ist dabei nur die eine Option. Auch die Suche nach einem Parkplatz, auf dem das Fahrzeug sicher ist, gehört im weitesten Sinne in die Rubrik „Fahrzeugpflege“. Welche Maßnahmen des Diebstahlschutzes es im Speziellen gibt, ist Thema in diesem Fachbeitrag.

Die Polizei hält einen Präventionskatalog vor

car-1590508_1920(1)Die Polizei äußert ihre Meinung zum Autodiebstahl mit diesen Worten: „Autodiebstahl ist kein Schicksal – auch ohne besonders teuren Aufwand lässt sich ein effektiver Schutz erzielen. Wer die Augen offen hält und schon beim Kauf seines Fahrzeuges auf wichtige Details achtet, kann sich später vielerlei Scherereien ersparen. Doch denken Sie daran: Auch der beste Diebstahlschutz kann nur dann greifen, wenn beim Verlassen des Fahrzeuges auch alle notwendigen Vorkehrungen getroffen sind.“

Um nicht nur zu appellieren, geben die Gesetzeshüter allen Fahrzeug-Eigentümern eine Reihe an nützlichen Tipps in verschiedenen Kategorien mit auf ihren Weg.

Das richtige Verhalten beim Verlassen des Fahrzeugs ist entscheidend

Die Ratschläge, die dieser Kategorie angehören, sind für viele selbstverständlich, die achtsam mit ihrem Hab und Gut umgehen. Wer sein Fahrzeug parkt, sollte dies an einem sicheren Ort tun. Eine abgesperrte Garage ist sehr gut. Der Straßenrand eher weniger. Aufmerksam sollten sich Fahrzeughalter umsehen, ob verdächtige Fahrzeuge sich in der Gegend befinden oder das eigene Fahrzeug gar zum Fotomotiv wird. Jegliche Sicherheitsvorkehrungen sind immer zu treffen – auch wenn der Fahrer nur kurz das Fahrzeug verlässt. Der Zündschlüssel muss abgezogen sein. Das Lenkradschloss ist einzurasten, die Alarmanlage zu aktivieren. Türen und Fenster sind verschlossen. Schlüssel und Ersatzschlüssen sind sorgfältig zu hüten. Da Keyless-Fahrzeuge leichter zu knacken sind, hält der ADAC diese Sicherheitshinweise vor.

Zusätzliches Sicherungsequipment

street-2701004_1920Es gibt eine Reihe an Möglichkeiten, das Fahrzeug gegen Diebstahl zu sichern. Viele Optionen sind dabei rein mechanischer Natur. Die Gangschaltungssperre, das Felgenschloss, die Lenkradsperre, die Parkkralle und Zusatzschlösser sind die gängigsten Varianten. Elektronisches Sicherheitsequipment ist in Form von Diebstahlwarnanlagen und Ortungssystemen am Markt verfügbar. Verbrauchertipp: Vor allem Dachgepäck ist extra vor Diebstahl zu schützen. Am beliebtesten bei Langfingern sind diese Modelle:

Schutz des Interieurs

audi-1511756_1920Gelegenheit macht Diebe, heißt es in einer abgewandelten Form des Sprichworts. Daneben gilt auch, dass Sie – um Ihr Fahrzeug und das Interieur zu schützen – potentielle Diebe nicht reizen sollten. Reizvoll ist beispielsweise eine Handtasche auf dem Beifahrersitz. Vielleicht sieht der Dieb sogar Portemonnaie und Handy darin und schon wird er sich ans Werk machen. Die Polizei rät dazu, möglichst keine Wertsachen im Auto zu lassen und – wenn doch – sowohl die Geräte zu kennzeichnen als auch zu dokumentieren. Nur wer im Falle eines Diebstahls genau aufzeigen kann, was den Dieben zum Opfer gefallen ist, hat eine kleine Chance, sein Hab und Gut zurückzubekommen.

Trend: So effektiv schützen spezielle GPS-Geräte

Einen GPS Diebstahlschutz nutzen Privatpersonen für ihr Fahrzeug noch recht sparsam. Wer hingegen eine ganze Fahrzeugflotte im Blick halten muss, findet in Profi-Paketen wie dem von Bornemann einen verlässlichen Partner. Der Diebstahlalarm des Herstellers kann in zwei Varianten eingebaut werden:

  • Als Plug-and-Play-Lösung. In diesem Fall wird das Alarmsystem einfach angesteckt.
  • Als versteckter Festeinbau. Wie der Name bereits sagt, ist hierbei der Einbau aufwendiger, aber der Diebstalschutz ist dafür auch versteckt. Wird das Gerät – nach einem Diebstahl – doch entdeckt, hilft es auch dann noch dabei, den Diebstahl schnell aufzudecken. Direkt beim Ausbau durch Unbefugte ertönt ein Alarm. Auch die Zündung kann unterbrochen werden.

Die Grundfunktionalität ist hingegen bei beiden Systemvarianten gleich: Bei einer unberechtigten Nutzung, erfolgt ein Direktalarm aufs Handy. Wird die Geozone verlassen, wird ebenfalls ein Alarm abgesetzt. Im Falle eines Diebstahls kann der Motor per Fernsteuerung ausgeschaltet werden. Auch eine Live-Ortung ist möglich.

Handelt es sich nicht um eine unrechtmäßige Nutzung des Fahrzeugs, wartet das System mit Profits für den Fahrer auf, die auch der Privatperson gefallen: Die Parkposition wird gespeichert. Spritverbrauch und Routenführung werden dokumentiert. Auch wer nicht an die eigene Verkehrssünde (durch zu schnelles Fahren) glaubt, kann einen Blick ins System werfen und sehen, ob das eigene Empfinden falsch war und die Ordnungshüter doch Recht hatten. Um sich ein Bild der vielen verschiedenen Funktionen zu machen, ermöglicht das Unternehmen den Einsatz von Test-Systemen. Alternativ können Interessierte einen Blick in dieses Video werfen:

Jetzt die tagesaktuellen Rabatte sichern und Ihren Wunschneuwagen günstig fahren!Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Weiterführende Informationen

Autolicht im Vergleich
Klimaanlage oder Klimaautomatik?
Dachboxen
Richtige Neuwagenpflege
Marderschäden am Auto
Die beste Zeit für einen Neuwagenkauf
Autos für Fahranfänger
Welches Auto passt zu mir?
Sonderaktionen

 

Jetzt mehr Artikel lesen oder den Konfigurator starten!

Automagazin: Tests, News & Ratgeber - MeinAuto.de Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen
so-funktioniert-meinauto-wunschauto so-funktioniert-meinauto-preisauskunft so-funktioniert-meinauto-angebot so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

1. Wunschauto konfigurieren

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

3. Kostenloses Angebot anfordern

4. Beim Händler bestellen und kaufen

Abbildung 1: pixabay.com © TheDigitalWay  (Creative Commons CC0)

Abbildung 2: pixabay.com © Arcaion (Creative Commons CC0)

Abbildung 3: pixabay.com © webandi (Creative Commons CC0)



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden