Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

Weiter als erwartet: Kia EV6 legt 528 km vollelektrisch zurück

Dass Elektrofahrzeuge immer bessere Reichweitenwerte erreichen, hat Kia mit seinem neuen EV6 nun eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Mehr als 500 Kilometer kann das erste ausschließlich für den Batterieantrieb konzipierte Modell der Marke zurücklegen.

Kia EV6 Aufladen

EV6 übertrifft eigene Erwartungen

Exakt sind es 528 Kilometer, die der EV6 mit einer 77,4-kWh-Batterie und Heckantrieb (kombinierter WLTP-Stromverbrauch: 16,5 kWh/100 km) zurücklegen kann, ehe der Akku nachgeladen werden muss. Damit übertrifft der Wagen die bisherigen Schätzungen des Herstellers, der offiziell von etwas mehr als 510 km ausging. Auch die allradgetriebene Version knackt mit einer Reichweite von 506 km die 500er-Marke.

Der knapp 4,70 Meter lange Kia-Stromer wird in drei Ausführungen erhältlich sein: als Basismodell, als GT-line und als GT. Für das Basismodell mit Heckantrieb steht auch eine 58-kWh-Batterie zur Wahl, die mit einem 125-kW/170 PS-Motor (Stromverbrauch kombiniert: 16,6 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert: 0 g/km) verbunden ist. Mit dem größeren Akku mobilisiert der Hecktriebler 168 kW/229 PS (Stromverbrauch kombiniert: 16,5 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert: 0 g/km) und der Allradler 239 kW/325 PS (Stromverbrauch kombiniert: 17,2 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert: 0 g/km). Beide Antriebsvarianten werden sowohl für das Basismodell als auch für den EV6 GT-line angeboten.

Basismodell ab Herbst beim Händler

Das serienmäßig allradgetriebene Topmodell EV6 GT ist ebenfalls mit dem 77,4-kWh-Akku ausgestattet und leistet 430 kW/585 PS (Stromverbrauch kombiniert: 21,9 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert: 0 g/km). Die Auslieferungen des Basismodells und des GT-line starten im Herbst, die GT-Version folgt im Winter 2022.

Sind Sie auf der Suche nach einem günstigen Neuwagen, beispielsweise einen Kia? Über MeinAuto.de können Sie dank unseres Konfigurators die Ausstattung Ihres Fahrzeugs selbst zusammenstellen. Außerdem haben Sie über uns als Onlinevermittler die Möglichkeit, zwischen attraktiven Finanzierungs- und Leasingangeboten auszuwählen.

 


Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Dieser Artikel stammt aus der MeinAuto.de Redaktion. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten und unser Redaktionsteam.

Weitere Informationen über MeinAuto.de




Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden