Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

Volvo: Neue Benziner für 60er und 90er Modelle

Ab dem Frühsommer gehören neue Drive-E Benzinmotoren zum Sortiment bei Volvo. Davon profitieren unter anderem die Baureihe der 60er- und 90er-Modelle.

Neue Mild-Hybrid Benziner bei Volvo

volvo-v90-2020-aussen-seite

Wie alle Mild-Hybride im Volvo Programm sind auch die neuen elektrifizierten Benzinmotoren an ihrer Motorenbezeichnung erkennbar. Sie decken je nach Wahl 163 PS bis 300 PS ab und setzen bei der Kraftübertragung auf ein Geartronic Achtstufen-Automatikgetriebe. Zu den technischen Neuerungen zählen dabei die Zylinderabschaltung, eine Hochdruck-Kraftstoffpumpe, der elektrische Kompressor sowie die strukturellen Verbesserungen im Bereich Gewicht und Steifigkeit.

Kompressor und Zylinderabschaltung

Der elektrische Kompressor zeichnet sich durch ein direktes Ansprechverhalten sowie eine geringe Geräuschentwicklung aus und sorgt für einen schnellen Drehmomentaufbau aus dem Stand. Zusätzlich unterstütz er den Turbolader im unteren Drehzahlbereich und arbeitet dabei unabhängig von der Motordrehzahl.

Die neue Zylinderabschaltung deaktiviert im Niedriglastbetrieb bis 100 Nm und 3.000 min-1 die Zylinder ein und vier elektromechanisch. Ein Zweimassen-Schwingungsdämpfer auf dem Schwungrad und weitere Verbesserungen in der Motorbefestigung tragen dazu bei, auch im Zweizylinderbetrieb einen ruhigen Motorlauf sicherzustellen.

Weniger Gewicht und mehr Modifikationen

Die neue Pumpe in den Fahrzeugen ist kaum sichtbar in das Triebwerk integriert und gibt somit mehr Platz für das Mild-Hybrid-System frei. Außerdem wird so mit dem elektrischen Kompressor und den strukturellen Neuerungen an Gewicht gespart. Außerdem können Einsparungen bei den Geräuschen und Vibrationen wahrgenommen werden, da Volvo auf eine höhere Steifigkeit des Motors samt Verstärkungen der Grundplatte setzt.

2021 sollen schließlich weitere Neuerungen optischer Natur folgen. Der V90 erhält eine frische Fahrzeugfront mit neu gestalteten Nebelscheinwerfern, einem Spoiler sowie Stoßfängern. Die Heckansicht verfügt über neue LED-Motive der Rückleuchter und ein dynamisches Blinklicht. Im Innenraum rundet ein erweitertes Luftqualitätssystem und ein weiterentwickeltes Premium-Audiosystem das Angebot ab.

Beim Autokauf über MeinAuto.de sparen Sie viel Geld. Dank unseres Konfigurators können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen. Außerdem haben Sie über uns als Onlinevermittler für Neuwagen die Möglichkeit zwischen Finanzierungsangeboten und Leasingangeboten auszuwählen.

Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Dieser Artikel stammt aus der MeinAuto.de Redaktion. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten und unser Redaktionsteam.

Weitere Informationen über MeinAuto.de





Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden