Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

Seat Leon: Bestens vernetzt mit neuen Infotainmentsystemen

Der Seat Leon wird das erste komplett vernetzte Fahrzeug der Welt. Die vierte Generation bietet eine Vielzahl an Lösungen, mit denen Passagiere am digitalen Leben teilhaben können.

Neues Infotainmentsystem für den Seat Leon

seat-leon-2020-innen-infotainmentSeat stattet den neuen Leon mit einer Vielzahl an technischen Highlights aus, die ihn komplett vernetzen. Mit an Bord sind unter anderem das Full Link-System samt Android Auto und Apple CarPlay sowie das Online-Infotainment-System. Im Laufe der Zeit will Seat das Angebot an digitalen Funktionen der In-Car- und Online-Dienste erweitern.

Als Tor zur digitalen Welt führt Seat die Seat Connect App an. Sie erlaubt dem Nutzer den Zugriff auf diverse Funktionen, beispielsweise kann aus der Ferne auf wichtige Daten zugegriffen werden. Dazu zählen zum Beispiel Fahrdaten, der Fahrzeugstandort oder der Fahrzeugstatus inklusive Türen und Licht. Wird das Fahrzeug von einer anderen Person gefahren, kann der Eigentümer sogar Benachrichtigungen erhalten, wenn der aktuelle Fahrer zu schnell unterwegs ist.

Über den private eCall lässt sich im Notfall sogar ein manueller oder automatischer Notruf absetzen. Lebenswichtige Informationen wie die aktuelle Position des Fahrzeugs, die Anzahl der Insassen und relevante Fahrzeugdaten werden an die Rettungskräfte übermittelt, die sich umgehend auf den Weg machen können.

Infotainment-System und Seat Digital Cockpit

Das serienmäßige Media-System verfügt über ein 8,25-Zoll-Display, das Navigationssystem hingegen über ein 10-Zoll-Display samt 3D-Navigation sowie Sprach- und Gestensteuerung. Dank der eSIM lassen sich Echtzeitdaten aus der Cloud ziehen und Infotainment-Funktionen mit topaktuellen Informationen versorgen. Das Navi kann somit auf neueste Verkehrsberichte zurückgreifen, nahe Parkmöglichkeiten anzeigen oder Kraftstoffpreise umliegender Tankstellen widergeben.

Das Herzstück im Seat Leon bildet das Seat Digital Cockpit, über dessen Display alle wichtigen Anzeigeninstrumente laufen. Über eine Taste am Lenkrad kann auf drei Anzeigeprofile zurückgegriffen werden, die sich alle individuell anpassen lassen.

Neuwagen erhalten Sie über MeinAuto.de zu günstigen Preisen. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings. Außerdem haben Sie über uns als Onlinevermittler für Neuwagen die Möglichkeit zwischen Finanzierungsangeboten und Leasingangeboten auszuwählen.

Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Dieser Artikel stammt aus der MeinAuto.de Redaktion. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten und unser Redaktionsteam.

Weitere Informationen über MeinAuto.de





Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden