Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

EU ermöglicht erhöhten Umweltbonus für Elektroautos

Grünes Licht für mehr Elektromobilität: Die EU hat keine Einwände gegen die finanzielle Förderung von Elektrofahrzeugen in Deutschland. Mit diesem positiven Signal aus Brüssel kann die Bundesregierung den angekündigten erhöhten Umweltbonus für Elektroautos starten.

peugeot_ion_2016_ausen_laden_technikGute Nachrichten für alle Freunde von Elektroautos: Der von der Bundesregierung angekündigte erhöhte Umweltbonus wird Realität. In dieser Woche gab die Europäische Kommission ihre Einwilligung zum deutschen Vorhaben, den Umweltbonus für Elektrofahrzeuge zu erhöhen. Die neuen Fördersätze gelten für alle Autos, die nach dem 4. November 2019 zugelassen wurden.

Bereits Ende des vergangenen Jahres hatte die Bundesregierung beschlossen, den Umweltbonus bis zum 31. Dezember zu verlängern und zusätzlich noch anzuheben. Dieser Beschluss kann dank der Genehmigung der EU nun in die Tat umgesetzt werden.

Statt 4.000 Euro nun 6.000 Euro Förderung

Konkret bedeutet dies in Zahlen:

Reine Elektroautos unter 40.000 Euro
6.000 Euro (Hälfte Hersteller, andere Hälfte Staat), vorher: 4.000 Euro
Reine Elektroautos über 40.000 Euro
5.000 Euro (Hälfte Hersteller, andere Hälfte Staat)
Plug-In-Hybride unter 40.000 Euro
4.500 Euro (Hälfte Hersteller, andere Hälfte Staat), vorher: 3.000 Euro
Plug-In-Hybride über 40.000 Euro
3.750 Euro (Hälfte Hersteller, andere Hälfte Staat)

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zum Beschluss:

„Ich freue mich, dass die Europäische Kommission heute grünes Licht für die Anpassung des Umweltbonus für Elektrofahrzeuge gegeben hat. Das ist ein gutes Signal, da es mit der neuen Förderung nun in Kürze losgehen kann. Die neue Förderrichtlinie wird demnächst in Kraft treten. Käuferinnen und Käufer profitieren dann von erhöhten Fördersätzen für rein elektrische Fahrzeuge und Plug-In-Hybride.“

Wie erhalte ich die Kaufprämie auf MeinAuto.de?

Einfach und unbürokratisch:

Der Herstelleranteil ist bereits in den angezeigten Rabatten auf unserer Seite
enthalten.

Für die staatliche Förderung dokumentiert der Händler im Kaufvertrag diesen
Preisnachlass und ermöglicht so eine Erstattung beim Bundesamt für
Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
. Dort können Sie innerhalb von 4 Wochen nach Kaufdatum
ohne großen Aufwand einen elektronischen Antrag auf die Erstattung der staatlichen
Förderung
einreichen.

So wählen Sie auf MeinAuto.de die Elektroprämie aus:

  1. Konfigurator starten
  2. Einen Elektro- oder Plug-In-Hybrid-Motor auswählen
  3. “Umweltbonus” unter der Konditionsübersicht auswählen
  4. Angebot von uns anfordern
  5. Kaufvertrag unterschreiben
  6. Beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) einen Antrag auf
    die restliche Kaufprämie (1.500 bzw. 2.000 Euro) stellen

Hier finden Sie alle Modelle mit Elektromotor!

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Themenseite “Die Kaufprämie für Elektro- und Hybridautos” oder Sie suchen hier direkt nach Ihrem Wunschmodell mit Elektromotor:




Weiterführende Informationen



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden