BMW 330e im Test: die Kombination Mittelklasse-Limousine & Plug-in-Hybrid

BMW hat in den letzten Monaten den Plug-in-Hybrid-Motor für sich entdeckt. Gleich in vier Modellen schlägt nun auf Wunsch ein effizientes Doppelherz aus Verbrennungs- und E-Motor mit aufladbarer Batterie: im Kompaktvan 2er Active Tourer, im Luxus-SUV X5, im 7er Oberklasseschlitten – und in der 3er Mittelklasse-Limousine. Mit der sind wir im heutigen Test unterwegs. Ebenfalls mit im Handschuhfach, die staatliche Kaufprämie für Plug-in-Hybrider von 3.000 Euro. Macht sie den BMW 330e iPerformance zu einer zahlbaren Alternative?

330e: Kraftlackel mit vielen Facetten

bmw_330e_3er_plug-in-hybrid_2016_ausen_ladenMotorisch ist der 330e auf jeden Fall eine Alternative, denn er zählt dank seiner beiden Motoren zu den Fahrzeugen mit alternativer Antriebstechnologie. Im Fachenglisch hört die hybride BMW-Limousine auf die Bezeichnung PHEV, engl. für plug-in-hybrid-electric-vehicle. Zu Deutsch also ein Auto mit Hybridmotor, dessen Batterie auch an der Strom-Steckdose aufgeladen werden kann.

Mit einer Systemleistung von 252 PS und 420 Nm ist der 330e aber auch in puncto Leistung ein vollwertiger Ersatz; z.B. zum 330i, der zwar gleichviel PS aber 70 Nm weniger auf die Kurbel stemmt. Die vereinte Kraft von Stromer und Verbrenner erweist sich hier also bereits als Vorteil. Der 1.998 cm³ große Vierzylinder-Turbobenziner – ein gedrosselter 320i – erbringt mit 135 PS und 290 Nm übrigens den Löwenanteil der Leistung. Der 88 PS und 250 Nm starke E-Motor – er ist im Getriebe, unter dem Gepäckraum untergebracht – soll hingegen das Gros der Antriebsarbeit übernehmen. Denn nur dann kann das Plug-in-Hybrid-Konzept seine Effizienzvorteile ausspielen.

BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid über MeinAuto.de konfigurieren

bmw_330e_3er_plug-in-hybrid_2016_tacho_reichweiteZu diesen kommen wir gleich. Zuerst soll uns der 330e aber mit seiner Leistung überzeugen. Der fackelt nicht lange und spielt gleich am Start die Vorzüge des E-Motors aus, welcher ohne langes Zögern das volle Drehmoment anlegt. Je nach Batteriestand sorgt er bis 20 bzw. 80 km/h allein für den Schub, im „Max eDrive“-Modus sogar bis 120 km/h. Im normalen „Auto eDrive“-Modus klinkt sich der Verbrenner nach und nach ein und sorgt für eine Beschleunigung von 0 auf 100 in sehr-sportlichen 6,1 Sekunden; und ein Spitzentempo von 225 km/h. In Bezug auf die Leistung braucht sich der 3er-Plug-in-Hybrid demnach nicht zu verstecken. Der 330i beschleunigt die Limousine kaum schneller, nur in der Spitze hängt er den Hybrider um 25 km/h ab (Höchstgeschwindigkeit 250 km/h).

330e: besonders sparsam auf der Kurzstrecke

bmw_330e_3er_plug-in-hybrid_2016_innen_cockpitDas Bolzen auf der Autobahn ist jedoch nicht die Paradedisziplin des 330e. Dafür ist das Plug-in-Hybrid-Konzept nicht gemacht. Vorrangig geht es darum, möglichst wenig Schadstoffe auszustoßen und möglichst wenig Kraftstoff zu verbrauchen. Das gelingt am besten, wenn der E-Motor solo arbeitet. Dann ist der BMW 330e an Ort und Stelle emissionsfrei unterwegs – und bis auf die Rollgeräusche auch weitgehend geräuschlos. Diese Art des Autofahrens lernt man rasch zu schätzen, allerdings währt das stille Vergnügen nicht lange: Der 7,6 kWh großen Hochvolt-Batterie geht im Test nämlich meist bereits nach 30 Kilometern der Strom aus (Werksangaben BMW 40 Kilometer). Doch hier kommt nun der Vorteil des Plug-in-Hybriders ins Spiel. Insbesondere im schon erwähnten „Auto eDrive“-Modus sorgt die schlaue Bordelektronik im Verein mit der ab Werk integrierten 8-Gang-Automatik für das perfekte Zusammenspiel von Verbrenner und Stromer – ohne dass der Fahrer davon viel mitbekommt.

bmw_330e_3er_plug-in-hybrid_2016_ausen_vorne_dynamischEr darf aber mitbestimmen, wie effizient das System arbeitet, bspw. über den „Eco Pro“-Modus, in dem das intelligente Energiemanagement stets darauf bedacht ist, die Motoren in ihrem idealen Wirkungsgrad zu betreiben. Es zieht dazu – falls vorhanden – die Daten des Navis heran und rechnet die kommende Wegstrecke in seine Planungen mit ein. All die Intelligenz führt allerdings nicht dazu, dass der 330e im Test den angegebenen Normverbrauch erreicht: Dessen 1,9 Liter bzw. 39 Gramm CO2-Ausstoß existieren nur auf dem Papier, mit vier bis viereinhalb Litern kommt man aber aus – und das ist für einen rund 250 PS starken Motor allemal beachtlich (der 330i bestätigt das mit seinen 5,9 Litern und 138 Gramm Normverbrauch). Außerdem sind für den 330e bei einem Tankinhalt von 41 Litern damit auch Langstrecken kein Problem.

3er Plug-in-Hybrid-Limousine: eine Überlegung wert?

bmw_330e_3er_plug-in-hybrid_2016_ausen_hinten_dynamischWer Sprit sparen will, der wird den 330e jedoch vor allem auf der Kurzstrecke nutzen. Und er wird darauf achten, dass der Akku möglichst bei jedem Zwischenhalt aufgeladen wird. Dabei helfen die eDrive-Dienste (Anzeige der nächsten öffentlichen Ladestationen, etc.) und die BMW-Wallbox, die das Aufladen zu Hause beschleunigt (rund 2,5 Stunden für eine volle Ladung). Hat man das Glück, auf seiner täglichen Fahrt genügend E-Tankstellen vorzufinden, verlangt einem der 330e dabei keine Kompromisse ab; mit seiner hohen Effizienz ist er gegenüber herkömmlich motorisierten Modellen sogar im Vorteil.

bmw_330e_3er_plug-in-hybrid_2016_innen_kofferraumBeim Gepäcktransport muss man in der Plug-in-Hybrid-Limousine indessen Einschränkungen hinnehmen. Der Akku verringert das Kofferraumvolumen von 480 auf 370 Liter, also immerhin um ein Fünftel. Deshalb sollte man sich für 390 Euro den Luxus des Durchladesystems leisten (geteilt umklappbare Rückbank). Andere Extras wie eine 2-Zonen-Klimaautomatik und eine 8-Gang-Steptronic sind jedoch bereits ab Werk an Bord. Rechnet man diese mit ein, kommt man zu dem durchaus überraschenden Ergebnis: der 3er BMW kostet mit dem 330e fast gleich viel wie mit dem 330i. Zieht man noch die 3.000 Euro Kaufprämie ab, ist der Plug-in-Hybrid in der Anschaffung sogar um Einiges günstiger. Auf diese Weise beginnt das Konzept Sinn zu machen.

Technische Daten des BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid:
PS-Anzahl: min. 252 PS max. 252 PS
kW-Anzahl: min. 185 kW max. 185 kW
Antriebsart: Heckantrieb
Getriebeart: Automatik
Kraftstoffart: Benzin und elektrisch (Plug-In-Hybrid)
Elektrische Reichweite: bis zu 40 km
Energieverbrauch: 11,6 kWh/100km
Verbrauch (kombiniert): min. 2,1 l/100km max 2,1 l/100km
CO2-Emission: min. 47 g/km max. 47 g/km
Effizienzklasse: min. A+ max. A+
Abgasnorm: Euro 6 (grüne Feinstaub-Plakette)
Listenpreis: ab 43.000 Euro
Link zum Konfigurator: Hier den BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid konfigurieren

Fazit zum 3er Hybrid

bmw_330e_3er_plug-in-hybrid_2016_ausen_seite_statischDer BMW 3er Plug-in-Hybrid bietet alles, was man von einem 3er erwartet. Einen edel eingerichteten Innenraum z.B. und ein besonders agiles Fahrverhalten. Auf der Kurzstrecke überzeugt er außerdem mit einem sehr geringen Verbrauch – und nun stimmt auch der Preis. Bei MeinAuto.de gibt es den BMW 330e ab 34.116 Euro, das sind 22,9% bzw. fast 10.000 Euro günstiger als in der Herstellerliste – und dazu kommt außerdem der stattliche Zuschuss in Höhe von 1.500 Euro für Plug-in-Hybridautos. (nau)

BMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid über MeinAuto.de kaufenBMW 3er Limousine Plug-in-Hybrid über MeinAuto.de kaufen

 

 

In unserem Online-Autohaus finden Sie auch noch zahlreiche Alternativen zum 3er BMW Plug-in-Hybrid. Beispiele? Da wäre der VW Passat GTE ab 38.707 Euro und 13,3% Neuwagen Rabatt, die Mercedes C-Klasse 350e ab 46.967 Euro und 8,0%; oder der Volvo V60 D6 Twin Engine ab 46.465 Euro und 19,7%. Beim Autokauf eines Neuwagen können Sie aus verschiedenen Möglichkeiten der Finanzierung wählen, z.B. uns lukratives Autoleasing.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden