Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

Audi grandsphere concept: Im Privatjet über die Straßen

Im Vorfeld der IAA hat Audi sein neuestes Konzeptauto, den Audi grandsphere, vorgestellt. Die E-Limousine verspricht angenehmes Reisen auf höchstem Luxusniveau. Ganz so, als würden Sie in einem Privatjet sitzen.

Audi grandsphere concept 2021 aussen

Bildquelle: Audi AG Presse

Automatisiertes Fahren auf Level 4

Zum umfassenden Erlebnis des Audi grandsphere gehört auch automatisiertes Fahren auf Level 4. Es ermöglicht den Passagieren eine neue Dimensionen von Freiheit: Der Innenraum verwandelt sich von einem klassischen fahrerorientierten Cockpit in eine großzügige Lounge, sobald Lenkrad und Pedalerie zurückfahren. So entsteht viel Raum für Kommunikation, Arbeit oder Entspannung.

Auffällig ist das innovative Design. Die Türen des Audi grandsphere sind gegenläufig angeordnet. Eine B-Säule sucht man vergeblich.Den Passagieren zeigt sich so schon beim Einstieg die gesamte Weite des Innenraums. Öffnet man die Türen, wird man mit einer individuellen Inszenierung der Anzeigen und des Ambientelichts empfangen. Die Positionen von Fahrer- und Beifahrer werden automatisch erkannt und zahlreiche persönliche Komfortfeatures – etwa die Einstellung der Klimaanlage und der Sitze – für den jeweiligen Sitzplatz eingestellt.

2+2-Sitzer mit weitem Innenraum

Besonders weit erscheint der Innenraum, wenn die beiden vorderen Einzelsitze ganz nach hinten gefahren sind. Der Audi grandsphere ist ein 2+2-Sitzer. Eine gepolsterte zweisitzige Bank mit in die Seite herumgezogener Lehne ist als Sitzgelegenheit in die Rückwand integriert, die beiden vorderen Sessel sind auf First-Class-Komfort und -Raum ausgelegt.

Klar gegliederte Zonen und Materialien höchster Qualität zeichnen den Innenraum aus: Holz und Wolle, synthetische Textilgewebe und Metall sind als Wandverkleidungen, Sitzbespannung und als Bodenteppicheverbaut. Viele dieser Materialien stammen aus nachhaltigem Anbau oder sind aus recyceltem Rohstoff hergestellt. Auf Leder wird im Audi grandsphere verzichtet.

3,19 Meter Radstand stellt Audi A8 in den Schatten

Der Audi grandsphere versteht sich eindeutig als Fahrzeug der Oberklasse. Das zeigt sich bereits an seinen Abmessungen: 5,35 Meter Länge, 2 Meter Breite und 1,39 Meter Höhe stehen für die Limousine zu Buche. Der Radstand von 3,19 Meter markiert einen Bestwert, der auch die Langversion des aktuellen Audi A8 in den Schatten stellt.

Technisch basiert der Audi grandsphere auf der Premium Platform Electric (PPE), die ausschließlich für batterieelektrische Antriebe konzipiert wurde. Zentrales Element ist ein Batteriemodul zwischen den Achsen, das im grandsphere rund 120 kWh Energie bereithält und dem Wagen ein flaches Layout und ein hoßes Maß an Innenraumlänge ermöglicht.

E-Motoren mit quattro-Antrieb

Angetrieben wird das Concept Car von je einen E-Motor auf Vorder- und Hinterachse. Sie mobilisieren eine Gesamtleistung von 530 kW/721 PS (noch ohne Angaben zum Verbrauch) und ein Drehmoment von 960 Newtonmetern. Dabei kommt auch der Audi-typische quattro-Antrieb zum Einsatz. Den Sprint aus dem Stand auf 100 km/h meistert der grandsphere kaum mehr als vier Sekunden.

Was die Reichweite betrifft, so muss der Luxus-Stromer keinen Vergleich mit einem Verbrenner scheuen: Battariekapazitäten für mehr als 750 Kilometer machen den Audi grandsphere langstreckentauglich. Herzstück des Antriebs ist die 800-Volt-Ladetechnik. Wie schon beim Audi e-tron GT sorgt die Technologie dafür, dass sich die Batterie mit einer Leistung bis zu 270 kW an Schnell-Ladesäulen in kürzester Zeit aufladen lässt. Gerade einmal zehn Minuten genügen, um Antriebsenergie für mehr als 300 Kilometer Fahrstrecke an Bord zu nehmen. In weniger als 25 Minuten lässt sich der Ladestand der 120 kWh-Batterie von 5 auf 80 Prozent steigern.

Formschöne Neuwagen finden Sie auf MeinAuto.de. Bei uns haben Sie die große Auswahl aus mehr als 45 Marken – alle zum günstigen Preis. Nutzen Sie unseren Konfigurator, um sich die Ausstattung Ihres neuen Wagens selbst zusammenzustellen. Dabei profitieren Sie auch von unseren attraktiven Finanzierungs- und Leasingangeboten, mit denen Sie garantiert viel Geld sparen.

 


Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Dieser Artikel stammt aus der MeinAuto.de Redaktion. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten und unser Redaktionsteam.

Weitere Informationen über MeinAuto.de




Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden