Dein Onlineshop für Neuwagen
Header Banner Van vs. Kombi

Van vs. Kombi

Welcher Raumriese passt zu mir?

CarCoach-Facts: Das Wichtigste in Kürze - Johannes 1

▶ Vans und Kombis bieten geräumigen Stauraum

▶ Beide Fahrzeugtypen sind somit ideal für Familien oder Reisen mit viel Gepäck

▶ Vans sind vielseitig, bieten oft mehr Sitzplätze und flexible Innenräume

▶ Kombis punkten mit dynamischem Fahrverhalten und guter Straßenlage

▶ Sicherheit und Kosten sind bei beiden ähnlich

▶ Kombis können modernere Ausstattung haben

30.08.2023 | Wenn Du ein Auto mit möglichst viel Platz suchst, wirst Du früher oder später bei einem Van oder Kombi landen. Beide Autos bieten viel Raum, haben dabei aber verschiedene Vor- und Nachteile. MeinAuto.de hat herausgefunden, welches Auto das richtige für Dich ist.

Renault Kangoo & Renault Megane Grandtour
Renault Kangoo (o.) & Renault Megane Grandtour | © Bilder: Renault / Collage: MeinAuto.de

Genug Platz für Abenteuer mit der Familie

Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie feiern geräumige Autos ihr Comeback: Ein Fahrzeug mit viel Stauraum bietet Komfort, Spontanität und ermöglicht es, flexibel und ungebunden zu reisen. Wenn Du Dein Fahrzeug für Urlaubsreisen verwenden willst oder ein Familienauto benötigst, dann kommen vor allem Vans und Kombis in Betracht. Beide Fahrzeugtypen werden für ihre geräumigen Fahrgastzellen und Stauräume geschätzt.

▶ Vans punkten als vielseitige Großraumlimousinen

Der Begriff "Van" stammt von dem Wort "Caravan" ab und bezieht sich auf eine Großraumlimousine, die dank ihrer hohen Silhouette viel Platz und verschiedene Nutzungsmöglichkeiten bietet. Zu den bekanntesten Vans zählen der VW Multivan oder der Peugeot Traveller.

▶ Kombis: Längere Dachlinie, viel Ladevolumen

Ein Kombi ist weniger hoch gebaut und besitzt eine D-Säule. Dadurch fällt die Dachlinie länger aus, was sich positiv auf das Ladevolumen auswirkt. Beispiele für beliebte Kombis sind der Skoda Octavia Combi oder das Mercedes C-Klasse T-Modell.

▶ Unterschiedliche Stärken

Vans bieten Platz und Flexibilität, Kombis sind geräumige Multitalente

Schon das äußere Erscheinungsbild lässt kaum Zweifel daran zu, dass Vans mit einem üppigen Platzangebot punkten können. Ein hohes Maß an Flexibilität sorgt dafür, dass sich der vorhandene Raum nach den individuellen Anforderungen der Passagiere nutzen lässt: Während Vans wie der Citroen e-Spacetourer bis zu neun Sitzplätze bieten, verfügen zahlreiche Modelle über optionale Schiebetüren und variable Innenräume – etwa mit Schienensystemen. Auf diese Weise lassen sich Sitzbänke oder einzelne Sitze hinzufügen, entfernen oder verschieben. Modelle wie der VW California oder die Mercedes T-Klasse Marco Polo können sogar als Campingbus genutzt werden.

▶ Mit Kombis eher ins Gelände

Kombis zeichnen sich ebenfalls durch viel Platz in der Fahrgastzelle und im Kofferraum aus. Wenngleich das Platzangebot nicht mit dem Volumen von Vans mithalten kann und kaum ein Kombi mehr als fünf Sitzplätze bietet, spielen Kombis andere Stärken aus: Sie können, abhängig von ihrer Konfiguration, etwa sportlich oder geländegängig sein.

CarCoach-Check

Alle Vor- & Nachteile auf einen Blick

Vorteile Vans

✔ Größtes Platzangebot auf dem Pkw-Markt

✔ Vielseitige Verwendungsmöglichkeiten

✔ Oft mehr als fünf Sitzplätze möglich

✔ Abhängig vom Modell mit Schiebetür erhältlich

✔ Tendenziell gute Rundumsicht

Light Grey 1200-10

Nachteile Vans

✘ Eher adynamisches Fahrverhalten

✘ Vergleichsweise kleines Modellangebot

✘ Tendenziell höheres Geräuschniveau im Innenraum

✘ Längere Produktzyklen, dadurch tendenziell ältere Technik

✘ Noch immer eher unbeliebt: Vans sind (noch) keine Trendsetter

CarCoach Julian - Vor- und Nachteile

Vorteile Kombis

✔ Viel Stauraum

✔ Großes Platzangebot mit zusätzlichen Eigenschaften

✔ Geringerer Kraftstoffverbrauch

✔ Große Modellauswahl

✔ Dynamisches Fahrverhalten

Light Grey 1200-10

Nachteile Kombis

✘ Kombis bieten weniger Stauraum als Vans

✘ Niedriger Einstieg mit niedrigerer Sitzposition

✘ Nicht mehr als fünf Sitzplätze möglich

✘ Geringere Flexibilität bei der Sitzanordnung

✘ Begrenzter Innenraum für Mitfahrer

Van oder Kombi - Wofür entscheidest Du Dich?

Van oder Kombi

Wofür entscheidest Du Dich?

▶ Der Drive macht's

Kombis bieten mehr Fahrspaß und bessere Fahrleistungen

Vans sind fast nie so gut motorisiert wie Kombis. Ein Blick auf die Produktpalette von Mercedes bestätigt diese Regel: So verfügt die leistungsstärkste V-Klasse als V 300 d über ein (natürlich schon üppiges) 237-PS-Aggregat. Sämtliche Mercedes-Kombis sind hingegen als AMG-Version mit 500 PS und mehr erhältlich.

▶ Kombis liegen besser auf der Straße

Kombis sind nicht nur besser motorisiert, sondern liegen aufgrund ihrer Aerodynamik und des niedrigeren Schwerpunkts auch besser auf der Straße. Vor allem in Kurven wird man mit einem Van in den seltensten Fällen sportlich unterwegs sein können (und wollen). Ein sportlich ausgestatteter Kombi bietet indes eine Längs- und Querbeschleunigung, die für Freude beim Gasgeben und Einlenken sorgt.

Neben der sportlichen Ausrichtung sind einige Kombis zudem als Offroad-Modell verfügbar. Ein Mercedes E-Klasse T-Modell All-Terrain verfügt unter anderem über einen Allradantrieb, mehr Bodenfreiheit sowie einen Unterbodenschutz und ist trotz der Attitüde als Familienkombi geländegängig.

Hyundai i30 Kombi & Hyundai Staria Van
Hyundai i30 Kombi (l.) & Hyundai Staria Van | © Bilder: Hyundai / Collage: MeinAuto.de
▶ Vans mit längeren Modellzyklen

Kaum Unterschiede bei Kosten, Sicherheit und Ausstattung

Bei den Themen Sicherheit, Kosten und Ausstattung liegen Vans und Kombis annähernd gleichauf. Die Sicherheit ist aufgrund der strengen gesetzlichen Vorschriften bei beiden Fahrzeugtypen nahezu gleich. Unterschiede lassen sich nur innerhalb eines Vergleichs konkreter Modelle feststellen. Gleiches gilt für die Kosten: Die Unterhaltskosten hängen vom jeweiligen Modell ab.

▶ Kombis teilweise moderner ausgestattet

Bei der Ausstattung liegen Kombis geringfügig vorn. Zwar verwenden die Autohersteller ihre Komponenten modell- und baureihenübergreifend. Bis heute haben Vans aber tendenziell längere Modellzyklen, wodurch die Ausstattungsmerkmale teilweise noch nicht auf dem neuesten Stand sind.

CarCoach-Fazit Paulina

Bei der Suche nach einem geräumigen Auto für Familienabenteuer sind Vans und Kombis ideale Optionen. Vans bieten üppigen Platz und Vielseitigkeit, während Kombis mit großem Stauraum und dynamischem Fahrverhalten punkten. Vans können oft mehr Sitzplätze und flexible Innenräume bieten, während Kombis auf der Straße besser liegen und sportlicher sind. Beide Typen sind in Sachen Sicherheit und Kosten vergleichbar, wobei Kombis leicht moderner ausgestattet sein könnten.

Meine persönlichen Favoriten: Wenn Du ein vielseitiges und flexibles Familienfahrzeug suchst, würde ich zu Modellen wie dem VW Caddy, Citroen Berlingo oder Renault Kangoo neigen – ihr Raumangebot und Variabilität sind unschlagbar.

Weitere Entscheidungshilfen

Viel Raum für Top-Angebote

Sichere Dir Deinen neuen Van oder Kombi

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

250,- €*
pro Monat inkl. MwSt.31.429,- € UVP
Skoda Octavia
Skoda Octavia

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

255,- €*
pro Monat inkl. MwSt.25.449,- € UVP
Ford Tourneo
Ford Tourneo

Hintergrundbild: neuwagen
Hintergrundbild: neuwagen deal

Vario-Finanzierung ab

364,- €*
pro Monat inkl. MwSt.53.056,- € UVP
VW Multivan
VW Multivan

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

196,- €*
pro Monat inkl. MwSt.26.590,- € UVP
KIA ceed
KIA ceed

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

269,- €*
pro Monat inkl. MwSt.28.280,- € UVP
VW Golf
VW Golf

Hintergrundbild: neuwagen
Hintergrundbild: neuwagen deal

Vario-Finanzierung ab

214,- €*
pro Monat inkl. MwSt.36.765,- € UVP
Cupra Leon
Cupra Leon

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

195,- €*
pro Monat inkl. MwSt.17.900,- € UVP
Dacia Jogger
Dacia Jogger
Kombi

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

275,- €*
pro Monat inkl. MwSt.34.330,- € UVP
Opel Astra
Opel Astra

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

290,- €*
pro Monat inkl. MwSt.29.250,- € UVP
VW Caddy
VW Caddy

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

942,- €*
pro Monat inkl. MwSt.101.300,- € UVP
BMW M-Modelle
BMW M-Modelle

Noch unentschlossen?

Lassen Sie sich inspirieren und verpassen Sie keinen limitierten Deal mehr!

Der Erhalt der Deal-Alarm-Mail ist kostenlos und unverbindlich. Eine Abmeldung ist über den Link am Ende jeder Deal-Alarm-Mail möglich. Informationen dazu, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Alarmglocke
Mr. Purple