Suzuki Reimport: EU-Neuwagen und Alternativen

Sie beabsichtigen einen Suzuki Reimport zu erwerben und hoffen, einen EU-Neuwagen zu einem besonders günstigen Preis zu finden? Das Freihandelsabkommen in der Europäischen Union macht einen Import von Autos besonders attraktiv. Allerdings ist der Import von Suzuki Fahrzeugen oftmals auch mit Nachteilen und Anstrengungen verbunden.

Suzuki: EU-Import oder deutscher Neuwagen?

Wenn Sie zuverlässige Geschäftspartner finden, haben Sie bei einem Suzuki Reimport die Möglichkeit, eine Menge Geld zu sparen. Das liegt in erster Linie an niedrigeren Netto-Listenpreisen der Pkw-Hersteller in einigen EU-Staaten, die entweder als Ausgleich zu hoher staatlicher Besteuerung oder aber aufgrund geringerer Kaufkraft der ausländischen Bevölkerung zustande kommen. Von dem günstigen Preisniveau im EU-Ausland können Sie als Kunde in Deutschland profitieren, da Sie beim Erwerb eines EU-Neuwagens ausschließlich die deutsche Mehrwertsteuer von 19 % auf den Kaufpreis des Wagens zahlen. Von den Steuern des Exportlandes sind Sie innerhalb der Europäischen Union befreit.

Jedoch lohnt sich der Suzuki EU-Import nicht in allen Fällen. Welche zusätzlichen Kosten und Herausforderungen zu bedenken sind, legen wir im folgenden Abschnitt auf dieser Seite für Sie dar. Deshalb bieten wir nur Neuwagen aus Deutschland an!

In vier Schritten zum Neuwagen

so-funktioniert-meinauto-wunschauto so-funktioniert-meinauto-preisauskunft so-funktioniert-meinauto-angebot so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

1. Wunschauto konfigurieren

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

3. Kostenloses Angebot anfordern

4. Beim Händler bestellen und kaufen

Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Wunschneuwagen!

Vorteile und Nachteile eines Suzuki Imports

Die Vorteile eines Suzuki Imports lassen sich leicht überblicken: Im Idealfall erhalten Sie einen hohen Preisrabattgegenüber dem deutschen Marktpreis für ein Modell. Zudem ist das Auto bereits produziert und somit in der Regel zeitnah verfügbar.

Nicht so eindeutig oder klar ersichtlich sind oft mögliche Nachteile und Aufwendungen, die Sie ggf. bei einem Auto Import erwarten:

  • Eine Probefahrt entfällt üblicherweise. Dies ist insofern problematisch, dass die Serienausstattung einzelner Fahrzeugmodelle gleichen Typs in den einzelnen EU-Mitgliedsstaaten gelegentlich unterschiedlich ausfällt. Insbesondere das Fehlen von Sicherheitsausstattungen, die in Deutschland zum Mindeststandard gehören und TÜV-relevant sind, kann teure Nachrüstungen erforderlich machen.
  • Zum Auto gehörende Unterlagen wie die Betriebsanleitung sind möglicherweise nicht in deutscher Sprache verfasst.
  • Die Überführungskosten für das Fahrzeug sind bei der Preiskalkulation zu berücksichtigen. Sie benötigen ein Kurzkennzeichen von Ihrer Versicherung, um das Auto nach Deutschland zu bringen. Um dieses zu erhalten, sind Sie in der Pflicht den Neuwagen-Status Ihres Pkw nachzuweisen sowie den Kaufbeleg in originaler Ausführung vorzulegen.
  • Für die Kfz-Zulassungsstelle ist das Certificate of Conformity Ansonsten fallen zusätzliche Gebühren für die Betriebserlaubnis des Wagens an.
  • Die Mehrwertsteuer müssen Sie als Käufer üblicherweise selbst innerhalb einer Frist beim deutschen Finanzamt abführen.
  • Die Garantieleistungen und Gewährleistungsansprüche für einen EU-Wagen gelten grundsätzlich in allen Ländern der Europäischen Union. Sie benötigen allerdings vollständige Fahrzeugpapiere und ein gepflegtes Serviceheft sowie einen Händler in Deutschland, der sich um Ihre Anliegen kümmert. Achten Sie deshalb beim Kauf eines EU-Imports unbedingt auf die Vollständigkeit der Dokumente.

Fazit: Hoher Aufwand und unerwartete Kosten relativieren nicht selten die hohen Preisrabatte eines EU-Imports.

Die Alternative ist MeinAuto.de

Alle Zahlungsarten für
Privat- und Geschäftskunden

  • Tarife für Privat- oder Geschäftskunden
  • Barzahlung, Finanzierung oder Leasing
  • Laufzeit, Laufleistung und Höhe der
    Sonderzahlung individuell bestimmen
Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Als Online-Vermittler bieten wir Ihnen einen einfacheren und sicheren Weg, zu Ihrem Wunsch-Neuwagen der Marke Suzuki zu kommen. In unserem Fahrzeug Konfigurator behalten Sie die volle Kontrolle über die Ausstattung des Wagens.

Wir begeben uns für Sie auf die Suche nach einem Autohändler in Deutschland, der Ihr Wunschfahrzeug mit hohem Preisvorteil anbietet. Dabei vermitteln wir ausschließlich deutsche Neuwagen von deutschen Händlern. Wir bieten Ihnen zudem die Möglichkeit, auf Wunsch eine kostengünstige Autofinanzierung oder Leasing-Angebote als Alternative zum Barkauf über uns in Anspruch zu nehmen.

Suzuki EU-Reimport, EU-Import und Nicht-EU-Import: Worin besteht der Unterschied?

Bei einem EU-Reimport handelt es sich um ein Fahrzeug, das einst für den deutschen Markt hergestellt, dann aber in ein anderes EU-Land exportiert wurde. Bestellen Sie ein solches Fahrzeug, erfolgt ein Reimport nach Deutschland. Von der ausländischen Mehrwertsteuer sind Sie in diesem Fall befreit. Mehr zum EU-Reimport erfahren Sie hier.

Ein EU-Import hingegen ist ein Fahrzeug, das eigentlich für den ausländischen Automobilmarkt bestimmt war. Auf Kundenwunsch findet eine Überführung des Wagens in die BRD statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Seite zu EU-Neuwagen.

Suzuki Import aus einem Nicht-EU-Land

Während beim EU-Reimport und EU-Import keine Einfuhrzölle für deutsche Einkäufer anfallen, sieht dies im Falle eines Nicht-EU-Imports üblicherweise anders aus. Die zu erwartenden hohen Kosten sind aber nicht der einzige Grund, weshalb wir Ihnen vom Kauf eines Nicht-EU-Autos abraten.

Auch Sicherheitsbestimmungen sind außerhalb der EU anders geregelt. In Deutschland gelten hohe Sicherheitsstandards für neue Pkw, die im Ausland nicht unbedingt gegeben sind. Alle Gewährleistungs- und Garantieansprüche werden zudem nach dem im jeweiligen Staat geltenden Recht behandelt. Bei Schäden an Ihrem Auto müssen Sie mit erheblichen Aufwand und möglicherweise auch weitreichenden Problemen rechnen.

Beliebte Suzuki Modelle – zu günstigen Preisen auf MeinAuto.de

SUVs und kleine, aber transporttaugliche Stadtautos liegen im Trend – das spiegelt sich in der Modellpalette des japanischen Automobilbauers Suzuki wieder. Zu den beliebtesten Suzuki Fahrzeugen der MeinAuto.de Kunden gehören:

  • Suzuki Vitara: Das Kompakt-SUV des Herstellers feierte 2015 in moderner Optik und mit leistungsstarken Motorisierungen sein Revival. Geländegängigkeit und Fahrspaß zeichnen das Modell aus. Alternativen zum Vitara sind z. B. der VW Tiguan, der Nissan Qashqai, der Fiat 500X und der Seat Ateca, aber auch weitere SUVs mit kompakten Abmessungen.
  • Suzuki Jimny: Der Suzuki Jimny hat den klassischen Geländewagen Look und einen 4x4 Allradantrieb – ein Fahrzeug für Abenteuerlustige und Draufgänger.
  • Suzuki Swift: Mit fünf Türen und einem für sein Segment großzügigen Platzangebot im Innenraum ist der Swift ein Kleinwagen mit Kompaktklasse-Ambitionen. Den Swift gibt es wie seine großen Geschwistermodelle sogar als Allrad-Variante. Zu seinen Konkurrenten auf dem deutschen Markt gehören beispielsweise der Ford Fiesta und der Citroen C3.
  • Suzuki Ignis: Der Ignis ist ein sogenanntes Micro-SUV und als 5-Türer verfügbar. Suzuki bietet abermals die Wahl zwischen Front- und Allradantrieb. Für ein Fahrzeug seiner Klasse verfügt der Ignis über außergewöhnlich viel Bodenfreiheit. Zudem schneidet das Modell in Sachen Sicherheit gut ab und behauptet sich gegen Mitstreiter wie Opel Karl, Ford Ka+ und Mitsubishi Space Star.
  • Suzuki SX4: Das Kompaktklasse SUV der Japaner gibt es als fünftüriges Steilheck und als Crossover-Modell. Die Motorenpalette erweist sich als dynamisch und effizient.

Das Angebotsportfolio lässt erkennen: Suzuki denkt praktisch. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und großzügige Transportmöglichkeiten bei kompakten Fahrzeugabmessungen zeichnen zahlreiche der japanischen Fahrzeuge aus.

Jetzt die tagesaktuellen Rabatte sichern und Ihren Wunschneuwagen günstig fahren!

Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Weiterführende Informationen

Audi Reimporte BMW Reimport Dacia Reimport
Hyundai Reimporte Kia Reimporte Opel Reimport
Seat Reimport Skoda Reimporte VW Reimporte
 
Sie sind hier: Startseite > Suzuki Reimport
nach oben