Skoda Superb: Ausstattungslinien

Beim Skoda Superb handelt es sich um ein Modell, welches mit vier Ausstattungslinien präsentiert wird. Auf diese Weise ist es möglich, bei einem Neukauf den Wagen individuell auf ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Die Gemeinsamkeiten der Ausstattungslinien

Das Fahrzeug hat in Genf und in Prag seine Premiere gefeiert. Zunächst standen drei Ausführungen zur Verfügung. Beim Autokauf können sich Autofahrer zunächst zwischen den Linien Ambition, Style und L&K entscheiden. Zu einem etwas späteren Zeitpunkt präsentierte das Haus die Ausstattung mit der Basis-Variante Active. Alle Ausstattungs-Varianten zeichnen sich durch neun Airbags und eine Klimaanlage aus. Zudem verbindet die Linien eine individuelle Gestaltungsmöglichkeit über den Konfigurator.

Die Ausstattungstoplinie L&K

Benannt ist diese Linie nach den Gründervätern Laurent & Klement. Mit der Linie erhalten Fahrer für den Innenraum die Möglichkeit zu viel Luxus wie die hochwertige Ausstattung mit Leder-Alcantara zeigt. Unterstrichen wird die edle Note durch Piano-Black-farbene Dekoreinlagen. Für Fahrer mit Freude an leicht rustikaler Ausstrahlung gibt es das Angebot der Dekoreinlagen mit Holzoptik. Zu den weiteren Highlights dieser Ausstattungslinie, die auch in anderen Modellen von Skoda eingesetzt wird, gehören der Schriftzug, die runden Fußmatten sowie die Leichtmetallfelgen.

Die Gemeinsamkeiten aller Ausstattungslinien

Gemeinsam haben die vier Linien aktive und passive Sicherheitsfeatures. Darunter befinden sich neben Airbag außerdem einen proaktiven Insassenschutz. Zur Sicherheit tragen außerdem die elektronische Stabilisierungskontrolle sowie die elektronische Querdifferenzialsperre bei. Des Weiteren sind unter den Ausstattungslinien ein integrierter Frontradarassistent sowie die City-Notbremsfunktion zu finden. Ferner weisen alle Ausstattungslinien die Simply Clever Details mit den Regenschirmen vor, die sich in den vorderen Türen befinden. Zum Zubehör aller Linien gehören ferner eine LED-Akkutaschenlampe, ein im Tankdeckel befindlicher Eiskratzer und beheizbare Innenspiegel.

Die Besonderheiten der Linien

Innerhalb der Ausstattungslinie Ambition, die auch als Classic bekannt ist, werden Zierleisten in der Tür sowie eine Einfassung der Türöffner präsentiert. Zudem zeichnet sich die Verkleidung mit dem Kunststoff Volcano mit onyx-schwarzer Lackierung aus. Zur serienmäßigen Ausstattung gehören ferner die in der Höhe verstellbaren Fahrer- und Beifahrersitze sowie die Klimaanlage Climatic. Integriert ist außerdem das Musiksystem Symphony. In der nächsthöheren Klasse, bei der auch von Comfort gesprochen wird, sind viele Extras aus der Basis-Variante übernommen worden.

Informationen zu weiteren Details

Zusätzlich ist bei den Ausstattungslinien der Erwerb vom Top-Infotainment-System Columbus möglich. Mit diesem System besteht die Möglichkeit für mobiles Surfen sowie die Nutzung von Android und Apple im Auto. Ferner ist der Einsatz einer High-Endanlage, die sich durch eine Ausgangsleistung von 610 Watt auszeichnet. Selbst der Punkt Sicherheit wird bei den Ausstattungslinien nicht vernachlässigt, wie die Multikollisionsbremse, der Abstandswarner, die Müdigkeitserkennung sowie die automatische Einparkhilfe zeigen. Die vier Ausstattungslinien sind zu einem Preis ab 24.590 Euro erhältlich. Maximal, sofern das gesamte Ausstattungspaket der exklusiven Linie L&K gewählt wird, fällt ein Preis von 35.000 Euro an.

Bei allen Ausstattungslinien ist das Skoda-Leasing, dem so genannten Kilometer-Leasing, mit einer monatlichen Rate von 240 Euro möglich. Auf der anderen Seite steht die Skoda Finanzierung mit einer monatlichen Rate von etwa 260 Euro. So können Fahrer den Wagen rundherum komplett auf ihren individuellen Bedarf abstimmen.

 
Sie sind hier: Startseite > Skoda Superb
nach oben