VW Touareg 2014: Optisch und technisch neu aufgelegt

VW Touareg 2014VW stellt den Touareg 2014 in Beijing vor – dabei zeigt sich das SUV sowohl technisch und optisch neu aufgelegt. Was das bedeutet, wollen wir im Folgenden auf den Grund gehen. So geht es hier um das neue Design sowie Online-Dienste, EU6-TDI, Segelfunktion und die Multikollisionsbremse. Damit präsentiert VW ein typisches Facelift, überall etwas neu, aber nicht ausreichend für eine neue Generation.

Technische Änderungen am VW Touareg

Beginnen wir mit den technischen Änderungen am Touareg 2014 – hier gibt es ab sofort die Multikollisionsbremse serienmäßig (für alle V6 TDI-Versionen). Diese soll die Sicherheit erhöhen und das Unfallrisiko minimieren. Zudem erfüllen die V6 TDI Motoren des SUVs die EU6 Norm. Neu ist dabei der SCR-DPF-Katalysator. Darüber hinaus hat man am serienmäßigen Stahlfeder-Fahrwerk geschraubt und stellt optional eine Luftfederung zur Verfügung. Des Weiteren ging es einem Assistenzsystem an den Kragen, so überarbeitete man die automatische Distanzregelung ACC mit Front Assist inklusive City-Notbremsfunktion.

VW Touareg 2014 hintenZu den technischen Dingen zählen auch die mobilen Online-Dienste im Innenraum – so steht in Kombination mit dem Radio-Navigationssystem RNS 850 und der Mobiltelefonvorbereitung folgende Services zur Verfügung: Points-of-Interest-Suche, Kartendarstellung via „Google Earth™ mapping service“, die Funktion „Google Street View™“ und „Online-Verkehrsinformationen“.

Kommen wir zu den Motoren – je nach Region gibt es V6 und V8 TDI, V6 und V8 FSI, V6 TSI und einen Hybrid. Alle Motorenversionen gibt es mit einem 8-Gang-Automatik und Start-Stopp-System. Die Leistung wird bei 204 und 258 PS für den V6 TDI und 340 PS für den V8 liegen.

Optisch optimiert

Auch optisch hat man am Touareg geschraubt – so erstrahlen sowohl Front- als auch Heckpartie im neuen Glanz. Hinten gibt es die neue Schürze mit neuem Diffusor, Chromelemente gegen Aufpreis und LED-Nebelschlussleuchten, die in den Stoßfänger gewandert sind. Vorne fallen der Kühlergrill mit vier verchromten Querlamellen sowie die serienmäßigen Bi-Xenonstrahler auf. Im Innenraum gibt es zudem neue Dekore, Lederfarben, Beleuchtungslösungen und Bedienelemente. Außerdem bietet man für den Touareg 2014 neue Farben und Felgen an. Zudem stehen neue R-Line Pakete zur Verfügung – natürlich gegen Aufpreis.

VW Touareg 2014 CockpitWer Interesse an dem neuen VW Touareg hat, der kann diesen ab Sommer 2014 kaufen. Sobald die Vorbestellungen für das neue Fahrzeug losgehen, erfahren Sie das in den MeinAuto.de News bzw. im Automagazin. Natürlich werden wir ihn auch bei MeinAuto.de zu günstigen Preisen inkl. Rabatten anbieten. Aktuell haben wir das SUV ohne Facelift im Programm. Der rabattierte Preis liegt bei 38.558 Euro (inkl. 24,9%). Hier geht es zum Angebot: VW Touareg Neuwagen bei meinauto.de



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden