VW Polo 2014: Facelift kommt im Frühling

VW Polo 2014Ein Facelift für den VW Polo ist schon eine Weile angekündigt. Man vermutete, dass sich die Änderungen in einem kleinen Rahmen bewegen. Nun gibt es doch mehr zu berichten. Der VW Polo 2014 bekommt EURO6-Motoren, die 21 Prozent sparsamer sind als die Vorgänger. Somit wird das Facelift für den Kunden interessanter als gedacht. Neben den Motoren gibt es neue Infotainment- und Assistenzsysteme sowie das erste Mal LED-Scheinwerfer. Was all das genau bedeutet, erfahren Sie im Folgenden.

Polo 2014: Neue Motoren

Beginnen wir mit den Benzinern (TSI), hier bekommen die Kunden eine Leistung von 60 PS, 75 PS, 90 PS und 110 PS geboten, alle sollen die Abgasnorm EU-6 erfüllen. Der kleinste TSI-Motor kommt mit Start-Stopp-System und Bremsenergierückgewinnung auf 4,6 Liter auf 100 km sowie 106 g/km CO2-Ausstoß. Noch besser wird es mit dem neuen Polo 1.0 TSI BlueMotion, denn diese kommt auf 4,1 Liter Kraftstoffverbrauch sowie 94 g/km CO2. Im Vergleich zum Vorgänger sparte man 0,8 Liter ein. In Planung ist darüber hinaus der BlueGT-Version mit ACT / aktives Zylindermanagement. Dieser Motor soll mit 150 PS auf den Markt kommen und leistet damit 10 PS mehr als der Vorgänger. Beim Polo GTI 2014 steigt die Leistung dagegen auf 192 PS.

Bei den TDI-Motoren des Polo geht es noch sparsamer zu, denn die 1.4 Liter Diesel mit 75, 90 und 105 PS kommen auf 3,2 Liter auf 100 km mit der kleinsten Motorisierung. Der 90 PS-TDI mit DSG schafft dagegen starke 3,4 Liter. Der Spritverbrauch dürfte den Kunden also überzeugen.

Infotainment- und Assistenzsysteme + Optik

VW Polo 2014 hintenDarüber hinaus bietet der Polo 2014 neue Infotainment- und Assistenzsysteme. So gibt es serienmäßig die angesprochenen LED-Scheinwerfer sowie die Müdigkeitserkennung, das Umfeldbeobachtungssystem Front Assist mit City-Notbremssystem und die automatische Distanzregelung ACC. Außerdem steht die Multikollisionsbremse, die wir aus dem Golf 7 kennen, serienmäßig zur Verfügung. Auch überarbeitet wurden Radio- und Radio-Navi-gationssysteme. Rund um Soft- und Hardwaren bekommen wir die Infotainment-Welt des großen Bruders Golf geboten.

In Sachen Optik hat man an dem Front- und Heckpartie-Design geschraubt, darüber hinaus gibt es neue Farben, neue Interieur-Stoffe und zahlreiche weitere Ausstattungsdetails. Trotz verbesserter Technik und mehr Ausstattung soll der Einstiegspreis nicht steigen. Zunächst geht man mit Trendline, Comfortline und Highline an den Start – BlueGT, GTI, BlueMotion und Cross folgen später. Serienmäßig wird nun eine geteilte Rücksitzbank inklusive doppeltem Ladeboden, die neue elektromechanische Lenkung, die Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung, die Multifunktionsanzeige und eine Reifenkontrollanzeige verfügbar sein.

Für den Verkaufsstart im Frühling 2014 kommen wir zudem das Sondermodell Polo Fresh.

Sondermodell Polo Fresh zum Start

VW Polo 2014 CockpitDas neue Sondermodell VW Polo Fresh kommt mit 16-Zoll-Felgen im Design Portago und schwarz lackieren Außenspiegelkappen um die Ecke. Zudem gibt es die LED-Kennzeichenbeleuchtung, ein Kühlerschutzgitter in schwarz (hochglänzend) sowie Nebelscheinwerfern, abgedunkelten Fondscheiben (ab der B-Säule) und abgedunkelten Rückleuchten.

Innen bekommen wir dagegen Oberflächen in Ceramique sowie Pedalen in Alu-Optik, Textilfußmatten mit farbiger Einfassung, eine weiße LED-Ambientebeleuchtung im Bereich der Mittelkonsole und eine Fußraumbeleuchtung.

Wer ein Kleinwagen kaufen möchte, der kann sich nicht nur den neuen Polo zulegen. MeinAuto.de bietet eine umfangreiche Auswahl in diesem Segment, darunter der Corsa von Opel sowie der Ford Fiesta. Vor allem in dieser Kategorie finden Sie günstige Autos.

Weitere News, Tests und Ratgeber zu neuen Autos: Automagazin bei meinauto.de



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden