Opel Insignia: Sparsamste Motoren seiner Klasse

Opel Insignia 2.0 CDTI Bi-TurboAuf der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt präsentiert Opel den neuen Insignia. Im Vorfeld gelten die Motoren des Modells schon als sparsamste seiner Klasse. Bei den Antrieben stehen drei Alternativen zur Wahl: Benzin, Diesel und Autogas. Dabei wird ein Leistungsspektrum von 120 PS bis 250 PS abgedeckt.

Der sparsamste unter den Motoren ist der 2.0 CDTI. Das Zweiliter-Turbodieseltriebwerk leistet wahlweise 120 PS oder 140 PS und stößt dabei lediglich 99 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Dank des Sechsgang-Schaltgetriebe und dem Start/Stop-System, verbraucht der Wagen 3,7 Liter auf 100 Kilometer. Diese Ergebnisse sind Bestwerte in der Mittelklasse. Im Vergleich zum Vorgänger leistet der Motor zehn PS mehr, während der Kraftstoffverbrauch um 14 Prozent zurückgeht. Dem Zweiliter-Turbodiesel in der Leistungsstufe 163 PS reichen 4,3 Liter auf 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß beträgt 114 Gramm pro Kilometer. Das bedeutet zum dritten Mal: Effiziensklasse A+.

Der Top-Diesel it der 2.0 BiTurbo CDTI mit 195 PS. Die Limousine sprintet in 8,7 Sekunden von 0 auf 100 Km/h und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 230 km/h. Der Kraftstoffverbrauch liegt bei 4,7 Litern auf 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß beträgt 125 Gramm pro Kilometer.

Neu im Sortiment ist zum einen der 2.0 SIDI Turbo mit 250 PS und 400 Netwonmetern, zum anderen der 1.6 SIDI Turbo mit 170 PS und 260 Newtonmetern. Letzterer verbraucht lediglich 5,9 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer bei einem CO2-Ausstoß von 139 Gramm pro Kilometer. Das sind 16 Prozent weniger als beim Vorgänger. Beide Motoren lassen sich mit Sechsgang-Schaltgetriebe, Start/Stop-System oder Sechsstufen-Automatik ausrüsten.

Wem das nicht reicht, dem steht noch ein 1.4 Turbo mit Sechsgang-Schaltgetriebe und Start/Stop-System zur Verfügung. Der Motor bietet 104 PS, benötigt 5,2 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer und stößt 123 Gramm CO2 aus. Doch wie schafft es Opel, die Motoren so sparsam zu machen. Unter anderem trägt die aerodynamisch optimierte Karosserie dazu bei. Hinzu kommen Frontspoilerlippen, strömungsgünstige Rückleuchtengehäuse sowie eine integrierte Abrisskante am Heck. Glücklicherweise können wir Ihnen zum angesprochenen 2.0 CDTI einen Testbericht anbieten: Opel Insignia Test

Nicht nur bei den Motoren möchte Opel Höchstleistungen bieten. Zuletzt brachten sie Ergonomiesitze für ihre Modelle auf den Markt, die direkt Preise einheimsten.  Dazu gibt es neues zum IntelliLink-System, das dem Opel Adam zur Verfügung steht. Das Angebot fügt dem Fahrzeug diverse Apps hinzu, die das Reisen optimieren sollen.

Auf MeinAuto.de bieten wir günstige Modelle von Opel zum Kauf an. Dazu gibt es Top-Rabatte von bis zu 35,7%. Wer sich beispielsweise nicht auf den Insignia festlegen möchte, der kann sich im Opel Konfigurator umschauen, dort gibt es alle Modelle inklusive Top-Rabatte und somit günstigen Preisen.

 



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden