Opel: 15 Jahre Flex7-Sitzsystem

Vor 15 Jahren feierte die Onboard-Flexibilität von Opel Premiere im Zafira. Seitdem wird der Hersteller immer wieder mit Preisen für das innovative Konzept ausgezeichnet.

Opel Zafira Tourer Front

© GM Company

Bereits 1999 konnte die dritte Reihe des Wagens einzeln oder gemeinsam umgelegt werden. Durch das Umklappen der restlichen Sitze entstand so ein Transportvolumen von satten 1.700 Litern. Innerhalb von 15 Sekunden konnte so aus dem Zafira ein Sieben- oder Zweisitzer werden und all das, ohne Sitze auszubauen. „Es sollte alles möglichst leicht von der Hand gehen. Wir hatten als typischen Kunden eine Mutter vor Augen, die ihr Kind beim Einsteigen festhält und dabei noch die Sitzkonfiguration ändern muss“, erklärt Frank Leopold.

2005 kam dann der neue Zafira auf den Markt, dessen Sitze sich im Verhältnis 40:20:40 umklappen ließen. Heißt: Erwachsene konnten ohne Probleme Platz auf den äußeren Einzelsitzen nehmen. Sechs Jahre später überarbeitete Opel für den Zafira Tourer die komplette zweite Sitzreihe. Die Zeit der Sitzbank ist vorbei, jetzt kamen drei Einzelsitze zum Einsatz. Das Ladevolumen stieg weiter auf 1.860 Liter.

Opel Meriva

© GM Company

Aber nicht nur der Zafira profitierte von dem Flex-System. So ist im Merviva das FlexSpace-Sitzkonzept, die FlexDoors und die FlexRail-Mittelkonsole verbaut, während im Astra Sports Tourer die FlexFix-Fahrradträger und die FlexFold-Rücksitzlehne das Leben vereinfachen. „Uns ging und geht es darum, die zum jeweiligen Modell passenden Innovationen anzubieten – ob sie den Rücken schonen, Familien das Leben erleichtern oder das Auto wertiger machen“, sagt Leopold.

Das FlexFix-System haben wir Mitte letzten Jahres schon genauer betrachtet. Auch der Mokka und ADAM wurden damals mit in das System aufgenommen.

Interessenten der Marke Opel finden auf MeinAuto.de Modelle, die sich günstig kaufen, leasen oder finanzieren lassen. Dabei bieten wir Rabatte bis zu 35,3%. Wer konkret Interesse hat, der kann einfach den Opel Konfigurator starten und das Wunschmodell individuell zusammenstellen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden