Neues zum Seat Leon ST

Seat gibt Neuigkeiten zum Seat Leon ST bekannt. Der Kompaktkombi soll die drei Punkte Dynamik, Raum und Nutzwert optimal verbinden.

Design & Nutzwert

Seat Leon ST FrontDie gängige Designsprache der Leon-Familie wurde auch im neuen ST fortgeführt. Die Seitenlinien erschaffen ein Spiel aus Licht und Schatten, scharfe Linien präzisieren den Eindruck. Die komplette Silhouette wirkt gestreckt, wobei jedoch der sportliche Look nicht zu kurz kommt. Zum Heck hin ziehen sich die Fensterflächen, die ein Gefühl von Geräumigkeit aufbauen. Das Heck wurde um 27 Zentimeter verlängert, kommt aber dank einer flachen Heckscheibe muskulös daher.

Trotz der Dynamik wird der Nutzwert nicht vernachlässigt. So fasst der Gepäckraum in der Grundversion 587 Liter, mit umgeklappter Rückbank sogar 1.470 Liter. Zu den funktionalen Ausstattungsdetails gehören  ein Gepäckraum-Paket, ein doppelter Ladeboden, Sonnenschutzjalousien und klappbare Tischchen.

Seat Leon ST InnenraumAuch der Innenraum führt die klaren Linien fort. Die Mittelkonsole ist breiter als bisher und bietet eine klare Fahrerorientierung. Details wie die großen Luftausströmer, das Bedienfeld der Klimatisierung oder auch die dreidimensionalen Dekorleisten fallen ins Auge. Apropos Auge: Im Blickfeld des Fahrers liegt das Fahrerinformationssystem, welches Informationen zum Durchschnittsverbrauch, der Reichweite und der Geschwindigkeit liefert. Die Sitze sind tief montiert und bieten für Menschen jeglicher Größe eine ideale Position. Hinzu kommen diverse Stoffe, Leder oder Alcantara.

Antrieb

Das Motorenangebot ist soweit gefächert wie selten. Zur Wahl stehen diverse TDI- und TSI-Motoren von 1,2 bis 2,0 Liter Hubraum. Zu den Benzintriebwerken gehören ein 1.2  TSI mit 86 PS oder 105 PS. Der Verbrauch der beiden Motoren liegt bei 5,2 Liter pro 100 Kilometer, die CO2-Emission liegt bei 114 g/km. Der 1.4 TSI leistet 122 PS und verbraucht 5,3 Liter Super pro 100 Kilometer. Hier liegt der Verbrauch bei 123 g/km. Das Top-Modell ist ein FR mit 180 PS. Der 1.8 TSI verbraucht 5,8 Liter pro 100 Kilometer.

Seat Leon ST RückansichtDie Turbodiesel decken ein Spektrum von 90 PS bis 184 PS ab. Als Einstieg dient der 1.6 TDI mit 90 PS und einem Verbrauch von 4,1 Liter auf 100 km. Darüber hinaus geht der 1.6 TDI mit 105, welcher 3,8 Liter pro 100 Kilometer schluckt. Das nächsthöhere Modell ist ein 2.0 TDI mit 150 PS, gefolgt vom 2.0 TDI mit 184 PS. Je nach Motorisierung stehen manuelle Fünf- oder Sechsganggetriebe zur Wahl. Als sparsamste Variante kommt der 1.6 TDI Ecomotive zum Einsatz, welcher lediglich 3,3 Liter auf 100 Kilometer verbraucht. Der CO2-Ausstoß beläuft sich auf 87 g/km.

Fahrerassistenzsysteme

Natürlich verbaut Seat auch diverse Fahrerassistenzsysteme. Dazu zählen der ACC und Front Assist, welche sich um die adaptive Geschwindigkeitsregelung und die Notbremsfunktion kümmern. Hinzu kommen weitere Features wie die Müdigkeitserkennung, der Fernlichtassistent sowie ein Spurhalteassistent.

Seine Premiere feierte der Seat Leon ST auf der diesjährigen IAA in Frankfurt. Der Kompaktwagen-Kombi überzeugte unter anderem durch seine Motoren und dem Platz im Kofferraum.

Modelle von Seat gibt es zu günstigen Preisen auf MeinAuto.de..



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden