Neues zum Alfa Romeo Giulietta

Ab sofort steht der neue Alfa Romeo Guilietta zur Verfügung. Die zweite Serie profitiert von einer neuen Optik, mehr Leistung und diversen Ausstattungsversionen.

Alfa Romeo GiuliettaWidmen wir uns zu Beginn dem Infotainment-System. Die Grundversion verfügt über einen 5,0-Zoll-Touchscreen mit Radio, CD-/Mp3-Player, Bluetooth-Schnittstelle inklusive Voice Control, USB- und AUX-IN-Anschlüssen sowie einem Menü zu den Fahrzeugdaten. Wem das nicht reicht, der bekommt über die anderen Ausstattungspakete noch digitalen Radioempfang und ein Navigationssystem mit 3D-Map-Darstellung dazu. Den Innenraum zieren zusätzlich die neu geformten Vordersitze, welche mehr Seiteninhalt bieten. In der Variante Giulietta Quadrifoglio Verde sind die Sitze schwarz-grau beziehungsweise Leder/Alcantara. Das Ganze ist eine Besonderheit, da Leder im Innenraum sonst nur der Luxusklasse zu stand.

Antrieb & Ausstattung

Für den Antrieb sorgen vier Benziner sowie drei Turbodiesel, die ein Leistungsspektrum von 105 PS bis 235 PS und 105 PS bis 170 PS abdecken. Der mittlere Turbodiesel verfügt über 150 PS, statt wie üblich 140 PS.

Die Einstiegsversion Impression setzt auf die Benzin- und Dieselmotoren mit 105 PS. Zur Ausstattung gehören hier unter anderem Reifendrucksensoren, um sparsam Strecken zurückzulegen.

Die höhere Version Veloce beinhaltet 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein Lederlenkrad, die uconnect®-Infotainmenteinheit, in Wagenfarbe lackierte Seitenschweller und Außenspiegelgehäuse in mattierter Aluminium-Optik. Als Antrieb kommen ein 1.4 TB 16V und 2.0 JTDM 16V zum Einsatz.

In der Linie Turismo freuen sich Kunden über eine Klimaautomatik, Fensterrahmen mit Chrome-Line, eine Mittelarmlehne mit Ablagefach, ein gekühltes Handschuhfach, Sitzbezüge im neuen Stoff „Competizione“ und die Multifunktionstasten für das Lederlenkrad.

Die Variante Quadrifoglio Verde läuft mit einem 235-PS-Turbomotor. Die Pedalerie ist aus Aluminium, der Dachhimmel schwarz gehalten. Hinzu kommen Parksensoren, 17 Zoll-Leichtmetallfelgen, Sporsitze in Leder/Alcantara und ein ledernes Sportlenkrad.

Über die Pakete „QV Sportiva“, „Lusso“, „Premium“ und „Business“ kommen unter anderem noch eine Brembo-Bremsanlage, 18-Zoll-Felgen, elektrische Sitzverstellung, Sitzheizung, Bi-Xenonscheinwerfer, Panorama-Glasschiebedach und ein Bose-Soundsystem.

Die verschiedenen Modelle haben wir mit der spezifischen Preisliste unten aufgelistet:

Modellübersicht Alfa Romeo Giulietta

Die Ausstattungslinie Veloce hatten wir schon im März genauer unter die Lupe genommen.

Neuwagen von Alfa Romeo gibt es zu günstigen Preisen auf Meinauto.de. Wir bieten dazu Rabatte von bis zu 32,5%.

 



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden