Mazda 3: Ab sofort ab 16.990 Euro bestellbar

Konkurrenz für VW Golf, Ford Focus und Opel Astra. Ab sofort kann man den Mazda 3 mit KODO Design und SKYACTIV Technologien ab 16.990 Euro bestellen.

Mazda 3 Antrieb

Mazda 3 2013

Zum Verkaufsstart des Mazda 3 stehen drei SKYACTIV-G Benziner und ein SKYACTIV-D Dieselmotor zur Verfügung. Diese decken ein Spektrum von 74 kW/100 PS bis 121 kW/165 PS. Der Einstiegsmotor verbraucht 5,1 Liter auf 100 Kilometer und hat einen CO2-Ausstoß von 119 g/km.

Wer eine leistungsstärkere Version möchte, für den ist der 2,0 Liter SKYACTIV-G interessant. Das Modell mit 88 kW/120 PS verfügt über ein Sechsgang-Schaltgetriebe (wahlweise Sechsgang-Automatik) und verbraucht 5,1 Liter je 100 Kilometer.

Der stärkste aller Motoren ist der SKYACTIV-G 165 mit 121 kW/165 PS. Das maximale Drehmoment von 210 Nm liegt bei 4.000 min, die Höchstgeschwindigkeit bei 210 km/h. Der Wagen beschleunigt von null auf 100 km/h in 8,2 Sekunden und verbraucht 5,8 Liter auf 100 Kilometer.

Der Dieselmotor SKYACTIV-D besticht durch sein niedriges Verdichtungsverhältnis sowie das geringe Gewicht. Hier liegt die Leistung bei 110 kW/150 PS und der Verbrauch bei 4,1 Liter je 100 Kilometer (107 g CO2/km).

Mazda 3 Ausstattungslinien

Käufer haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Ausstattungsvarianten. Die Prime-Line profitiert unter anderem von einer Klimaanlage, einem Berganfahrassistenten, der dynamischen Stabilitätskontrolle (DSC), den Lenkradbedientasten für das Mazda Audio-System mit Radio sowie einem AUX-Eingang und USB-Anschluss.

Bei der Ausstatungslinie Center-Line kommen noch ein 7-Zoll-Farbbildschirm, Multi Commander, Leichtmetallfelgen und der City-Notbremsassistenten SCBS hinzu. Dank des Mazda-Konnektivitäts-Konzepts lässt sich das Smartphone ganz leicht mit dem Wagen koppeln. So können im Inneren des Gefährts Facebook und Twitter abgerufen und per Sprachausgabe die Posts vorgelesen lassen werden.

Mazda 3 2013 hintenDie höchste Ausstattungslinie trägt den Namen Sports-Line. Ausschlaggebend sind hier unter anderem Parksensoren vorne, das BOSE-Soundsystem mit neun Lautsprechern sowie ein Active Driving Display. Wer möchte bekommt für 1.650 Euro mehr ein Technik-Paket mit adaptiver Geschwindigkeitsregelanlage, einem Fernlichtassistenten, dynamisches Kurvenlicht und einen Spurhalteassistenten. Für 1.500 Euro bekommt man eine Lederausstattung mit elektrischer Fahrersitzeinstellung.

Wer sich bis zum 19. Oktober 2013 für einen Mazda 3 entscheidet, der bekommt eine frei wählbare Ausstattungsoption im Wert von bis zu 1.700 Euro geschenkt.

Im Juni diesen Jahres berichteten wir über den angehenden Marktstart des Mazda 3. Im Artikel gehen wir näher auf die Designsprache KODO – Soul of Motion ein und zeigen den offizielle Werbespot zur anstehenden Weltpremiere. In Kürze wird man den Mazda 3 Neuwagen auch bei MeinAuto.de zu günstigen Preisen erhalten. Alle anderen Modelle finden Sie natürlich bei uns im Mazda Konfigurator.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden