DEKRA: Der Gebrauchtwagenreport 2015

Audi A1 2015Jüngst veröffentlichte Dekra den Gebrauchtwagenreport 2015. In der Klasse der Geländewagen und SUVs war ein deutlicher Zuwachs erkennbar. Im Dekra Gebrauchtwagenreport werden Ergebnisse von 15 Millionen Hauptuntersuchungen aus zwei Jahren aufgeführt. Gewertet werden Mängel, die für eine Bewertung des Fahrzeugs relevant sind. Schäden, die auf den Fahrer zurückzuführen sind, werden nicht beachtet. Für 2015 wurden 456 Modelle gelistet. „Damit können wir Gebrauchtwagen-Interessenten eine konkrete Hilfestellung geben“, so Dr. Gerd Neumann, Mitglied der Geschäftsführung der DEKRA Automobil GmbH und zuständig für das Prüfwesen. „Im Report finden sie detaillierte Informationen zu typischen Mängeln eines bestimmten Modells. Zugleich ordnen wir jedes Fahrzeugmodell im Vergleich zu entsprechenden Modellen desselben Marktsegments ein.“

Die Sieger der einzelnen Klassen sehen wie folgt aus: Gewinner bei den Kleinwagen ist der Audi A1, bei der Kompaktklasse der Toyota Prius und der Mittelkasse der Volvo S60/V60. Die Oberklasse führt die Mercedes-Benz-E-Klasse an, während bei den Sportwagen der BMW Z4 vorne liegt. Der Sieg bei den SUVs geht ebenfalls an Mercedes und zwar mit dem GLK. Der Ford C-Max punktet bei den Vans, der VW Amarok führt die Liste bei den Kleintransportern an. Eine Klasse höher liegt der Opel Movano vorne.

In der Kategorie „Bester aller Klassen“ erzielt die Mercedes-Benz-E-Klasse die beste Bilanz. Kurz dahinter liegen der Audi Q5 und Mercedes-Benz GLK. „In dieser Kategorie ist eine umfassende Nutzungsperiode von 0 bis 150.000 Kilometer die Basis der Wertung. Damit steht am Ende eine verlässliche Aussage über längere Laufleistungen“, so Dr. Gerd Neumann.“

In sieben von neun Fahrzeugklassen konnten deutsche Fahrzeuge siegen. Bei den höheren Laufleistungsbereichen erhöht sich das Ergebnis auf 19 deutsche Hersteller. Vier Bewertungen gehen dennoch an Japan, zwei an Schweden und Frankreich sowie eine an Italien.

Ebenfalls interessant sind die Neueinsteiger, die dieses Jahr erstmals die Liste ergänzen. Gewertet werden Fahrzeuge, die seit weniger als drei Jahren auf dem Markt sind. Allerdings wird hier nicht nach normalen Richtlinien gewertet, wie der DEKRA Geschäftsführer mitteilt: “ „Bei diesen Fahrzeugen schlagen verschiedene Einflussfaktoren stark zu Buche, die eine Bewertung, wie wir sie üblicherweise vornehmen, schwierig machen“. So werden neue Fahrzeuge vom Halter und Werkstätten besonders behandelt. Zudem gibt es Aktionen, die gezielt die Mängelquote reduzieren.

Die letzte Kategorie ist die Sonder-Auswertung „Volumenklassiker“. Hier geht es um Modelle, die nicht mehr als Neuwagen verkauft werden, aber desöfteren auf Gebrauchtwagenmärkten zufinden sind. Die Laufleistungsbereiche liegen in dieser Kategorie bei 50.000 bis 200.000 Kilometer.

Schon Ende Januar berichteten wir ausführlich über SUVs. Aktuellen Zahlen nach geht der Trend Richtung Geländewagen.

Über Meinauto.de. sparen Sie viel Geld beim Autokauf. Wir bieten Ihnen großzügige Rabatte auf sämtliche Neuwagen an.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden